Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 178.

  • Hallo Wanderfreunde und Freunde der Schwarzbachbahn, wir müssen noch mal einen Blick auf die Gleise der Sebnitztalbahn / Nationalparkbahn werfen. Hier habe ich eine interessante Entdeckung gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte: 28745745or.jpg Holzschwellen - Bahnsteiggleis Haltepunkt Goßdorf-Kohlmühle 28745746oa.jpg Betonschwellen - Streckengleis in Richtung Sebnitz 28745747ju.jpg Betonschwellen - Streckengleis am Bahnhof Porschdorf 28745748ug.jpg Y-Schwellen am Haltepunkt Rathmannsdor…

  • Hallo Wanderfreunde und Freunde der Schwarzbachbahn, nicht alles ist Friede Freude Eierkuchen, wie der Sachse gern zu sagen pflegt. Wenn wir uns am Ausgangspunkt unserer kleinen Wanderung, am Bahnhof Goßdorf-Kohlmühle umdrehen, sehen wir eine Industriebrache von gewaltigen Ausmaßen. Es scheint gar nicht in das idyllische Sebnitztal zu passen, aber weit gefehlt. Hier handelt es sich um das ehemalige VEB Linoleumwerk Kohlmühle (Likolit) rottenplaces.de/main/veb-linol…kohlmuehle-likolit-17146/ Die …

  • Hallo Felix und das Team der WEM, toll was hier entstanden ist und deshalb möchte ich euch für die Inbetriebnahme der Neubaustrecke alles Gute wünschen, allzeit Gute Fahrt und immer eine Hand breit Schotter unterm Gleis Freundliche Grüße aus Ostsachsen Daniel S. PS: Ich denke wir werden da sein und gern mit euch feiern.

  • Hallo Zusammen, leider kann ich euch derzeit nur einen kleinen Vorgeschmack geben. Der Reise- bzw. Wanderbericht muss noch aufgearbeitet werden. Unsere Zugreise mit der Nationalparkbahn (U 28) endete 148,215 m ü. NN, in dem idyllischen Bahnhof Goßdorf-Kohlmühle. 28728188pn.jpg Empfangsgebäude Bahnhof Goßdorf-Kohlmühle - Gleisseite 28728189my.jpg 28728191ho.jpg 28728194al.jpg Blickrichtung Ost 28728196ks.jpgGleisabgewandte Fassade des Empfangsgebäudes An dieser Stelle muss unser kleiner Ausflug f…

  • Hallo Zusammen, am Wochenende will uns ja, zumindest in Sachsen, die Sonne verwöhnen und das wollten wir natürlich nicht ungenutzt verstreichen lassen. Also Karte raus und geplant das der Kopf qualmt. Die Wahl viel auf das Schwarzbachtal in der schönen Sächsischen Schweiz. Könnt ihr mir sagen was uns da erwartet und was meint ihr, wie soll die Wanderung gestaltet werden. Wir kommen natürlich mit der Bahn (S1) bis Bad Schandau und ab da mit der Nationalparkbahn (U 28) bis ... Bin gespannt auf eur…

  • Hallo Guru, was für ein Erlebnis einfach nur Wortlos muss ich gestehen. Das muss ich erst mal sacken lassen ... Freundliche Grüße Daniel S.

  • Zitat von A. Marks: „Leider scheint aber jedes Buch nur einmal vorrätig zu sein ... “ Hallo André, ich meine das so zu verstehen, das jeder Kunde nur ein Exemplar erwerben kann um somit eventuell den "gewinnbringenden" Weiterverkauf einzuschränken - ist doch ein gute Idee Freundliche Grüße Daniel S.

  • Dampfschiffahrt

    Daniel S. - - Über den Tellerrand geschaut...

    Beitrag

    Hallo Zusammen, diesmal war nicht nur die Presse anwesend sondern auch der Sachsenspiegel: ardmediathek.de/tv/MDR-SACHSEN…45204&documentId=41330990 Freundliche Grüße Daniel S.

  • Hallo Guru, das Foto mit der Draisine erinnert mich irgendwie an die Nordstrecke auf Rügen (Foto Nr. 2 - zweiter Beitrag). Da gab es ein ganz ähnliches Gefährt, einen Rottenkraftwagen von der Firma Schütt & Ahrens. Freundliche Grüße Daniel S.

  • Hallo Walter, einfach nur schöne Aufnahmen, viel Atmosphäre und immer genau den richtigen Moment gefunden den Auslöser zu betätigen. Ich kann leider keinen Favoriten ausmachen, für mich sind alle Aufnahmen sehenswert - Danke für´s zeigen. Freundliche Grüße Daniel S.

  • Hallo Jan, Danke für´s einstellen - also irgendwie funktioniert das noch nicht richtig - oder man möchte nicht alles zeigen. Getreu dem Motto: Mit drei Klicks von Bertsdorf nach Jonsdorf. Grüße Daniel S.

  • Hallo Jörg, Danke für´s zeigen, gilt auch für deine weiteren Beiträge. Grüße Daniel S.

  • Hallo Saarsachse, kannst du haben: minitrains.eu/mt-steam.html Freundliche Grüße Daniel S.

  • Hallo Zusammen, Brekina sorgt für den Hingucker neben dem Gleis, auch dieses Jahr wieder: brekina.de/fileadmin/DATEIEN/P…se_2017_Preise_LowRes.pdf Gruss Daniel S.

  • Bahnhof Bergen (Rügen) Ost

    Daniel S. - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Hallo Zusammen, jetzt wo sich Bemo entschieden hat doch die sä. IV K in der Rügenausführung auf den Markt zu bringen ein Anreiz mehr, mein kleines Diorama umzusetzen. Dazu hätte ich ein Frage in die Runde. Nach Prüfung sämtlicher mir vorliegender Bildquellen, habe ich keine entgültige Klärung des eingesetzten Kohlekranes im Bw Bergen Ost erhalten. Hat zufälliger weise jemand ein Foto, auf dem der Kohlekran gut zu sehen ist? - Danke für eure Hilfe bzw. Unterstützung. Freundliche Grüße Daniel S.

  • Hallo Zusammen, Bemo hat gerade seinen Neuheiten veröffentlicht: bemo-modellbahn.de/fileadmin/b…_H0m_2017_fin_Versweb.pdf Freundliche Grüße Daniel S.

  • Dampfschiffahrt

    Daniel S. - - Über den Tellerrand geschaut...

    Beitrag

    Hallo Freunde der Sächsischen Dampfschifffahrt, sicher werden es die Kenner der Szene unter euch schon wissen, aber an alle die diese Information noch nicht haben, in Königsstein befindet sich eine kleine feine Manufaktur, die sich der Sächsichen Dampfschifffahrt verschrieben hat. Neben kleinen (M 1:400) und feinen Modellen, findet ihr hier auch 3-D Glaskörper und Kartonmodelle. modell-raddampfer-manufaktur.de/ Freundliche Grüße Daniel S.

  • Bahnhof Bergen (Rügen) Ost

    Daniel S. - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Hallo Daniel, der Ursprungsplan und die Grundlage bildet eine Kopie aus dem großen Buch der Rügenschen Kleinbahnen [S. 360] - Stand 1960. Diese Kopie habe ich eingescannt und im CAD nachgezeichnet. Die Längenbasis bildete dabei die Originallänge der Gebäude und der angegebenen Gleislängen. Somit hatte ich mehrere Ansatzpunkte zur Erstellung der Zeichnung. Gezeichnet habe ich im Maßstab 1:1 und anschließend im Maßstab 1:87 ausgedruckt. Insgesamt sind es vier Module mit je einem Meter Länge. Freun…

  • Bahnhof Bergen (Rügen) Ost

    Daniel S. - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Hallo Jens, die Modulabmessungen betragen = 120 x 60 cm. Die obere Kante entspricht dem oberen Abschluss, den unteren Abschluss bildt das Gleis 9. Der Normalspurteil wird vorerst nicht nachgebildet. Die beiden Gebäude entstehen aus Sperrholz, für den Wellblechschuppen besitze ich einen Bausatz. Als Gleismaterial werde ich wahrscheinlich Peco Spur N Gleis Code 55 verarbeiten, da gerade die Weichengeometrie dem Vorbild näher kommt als die handelsüblichen Schmalspurweichen. Die Weiche entspricht in…

  • Bahnhof Bergen (Rügen) Ost

    Daniel S. - - Anlagen & Berichte

    Beitrag

    Hallo Zusammen, bereite gerade ein kleines Diorama vor: Thema Lokbehandlung im Bahnhof Bergen auf Rügen, dem Ausgangsbahnhof der alten Nordstrecke vor. 28038343vi.jpg Die erste Weiche liegt schon. Weitere werden folgen. Drückt mir die Daumen, dass meine Herberge für die kleinen aber feinen Modell zu Weihnachten fertig ist. Freundliche Grüße Daniel S.