Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 224.

  • Zitat von WRE65: „Schön, dass man die Werkstattanlagen in Freital-Hainsberg den Erfordernissen anpassen wird. Leider schade, dass damit nun ein weiteres Fotomotiv für immer verschwunden ist! Gruß Uwe “ Da diese Ecke eh immer arg vollgestellt war, war das so nicht zu oft umsetzbar... VG Gerd

  • Aktuell keine weiteren Arbeiten zu verzeichnen, nur der Haufen mit den abgebauten Schienen an der Straße ist verschwunden. VG Gerd

  • Also der Altenberger Wagen steht derzeit, Stand 18. 5. 17, in Dresden-Altstadt neben dem Haus 1 an der Nossener Brücke. In obigen Artikel steht natürlich wieder etwas typisches Pressedeutsch... In Bärenstein war zu Vereinszeiten immer nur eine V10 B zu Hause und nie eine V15. VG Gerd

  • Heute kam die 380 010 zu Testfahrten nach Deutschland. img_90502kss2s.jpg Natürlich würde ich freundlich vom Lokführer gegrüßt... img_91512vos8v.jpg Und nochmal an gleicher Stelle. VG Gerd

  • In der heutigen Stadt Altenberg sind mehrere Kurorte mit aufgegangen, nämlich Bärenfels, Oberbärenburg und nicht nur Kipsdorf. Und seit 2004 ist Altenberg Kneippkurort. Man soll sich doch erstmal wieder auf das besinnen, was die Leute kennen und was schon vorher Anziehungspunkte waren, dies sinnvoll vernetzen und ergänzen. Bustechnisch wäre auch eine Stadtlinie sinnvoll die die Orts- und Stadtteile verbindet. VG Gerd

  • Für alle Hungrigen bleibt also fast immer genug Zeit für einen leckeren Döner im Altenberger Bahnhof.... Auch die dort ansässige Altenberger Touristinfo freut sich über einen Besuch. VG Gerd

  • Also beim Tarif war man deutlich schneller fertig als wie beim Fahrplan. Nur scheint man da wie überall bei der SDG bissl weg von der Welt zu sein. Separater Tarif für Erwachsene bis Kipsdorf und zurück für 23 Euronen ist schon mal ne Hausnummer ohne tarifliche Verknüpfung mit dem VVO-Tarif. Auch als normaler Schwerbeschädigter, also nur mit dem grünen Schein oder Karte, ohne Beiblatt oder Merkzeichen, muss man bei der SDG voll bezahlen. Hier ist man wirklich etwas weg von der Realität...., denn…

  • Die gleichen eher unmöglichen Zeiten geisterten ja schon vor Monaten durch die Presse und hier durch das Forum.... Was wurde denn hinter den Kulissen außer vieler heißer Luft noch bewegt??? Ich meine, da war überhaupt nicht das geringste Interesse vorhanden, da noch etwas zu verändern. Einzig und allein finanziell ist oder besser will, denn beschlossen ist es ja noch nicht, man der SDG entgegenkommen. So kann sich die SDG auch Investitionen in weitere auf dem Rand stehende Fahrzeuge für einen we…

  • Zitat von Eckhard: „Zitat von Postmeister: „Hallo in die Runde, anbei ein aktueller Beitrag der SZ zum Fahrplan für die Eröffnung: sz-online.de/nachrichten/verke…e-kohle-nach-3683090.html “ Hee, es bewegt sich was: Es soll mehr Geld für den Betrieb geben und der Eröffnungstermin noch in dieser Woche bekanntgegeben werden! Dann besteht ja noch Hoffnung auf einen sinnvollen Fahrplan. “ Man hat lange genug Zeit gehabt, sich sinnvolle Gedanken über den Betrieb zu machen.... So schön die Nachricht au…

  • 99 747 und 99 778 in Nossen

    lrt - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Anlässlich des diesjährigen BW-Festes in Nossen zum 25jährigen Vereinsjubiläums waren auch die beiden auf dem Hochgleis stehenden VII K zu besichtigen. Da stellt sich mir die Frage, ob diese beiden, 99 747 und 99 778, auch irgendwann mal über die neuen Gleise bis Kipsdorf dampfen dürfen... img_88272etloq.jpg Aktuell als Leihgaben in Nossen - als Ergänzung. VG Gerd

  • Stand der Arbeiten am Donnerstag 11. 5. 17. img_8576249s2y.jpg img_858723ws39.jpg Das abgebaute Gleismaterial liegt weiter hinten auf dem Haufen, die original sächsischen Weichenteile hat man offensichtlich schon sichergestellt... VG Gerd

  • Natürlich ist aktuell in Kipsdorf der Hund begraben, wenn man das so sagen kann, man findet ja immer noch hochwassergeschädigte Häuser und das sogar gleich, wenn man aus dem Bahnhof rausfällt, wenn es mal wieder so weit ist, Bilder dazu gibt es ja von mir hier irgendwo schon. Einige der DDR-Objekte die nach der Wende nicht überlebt haben, stehen heute immer noch als Schandfleck da, wie die Tellkoppe. Man muß aber auch sehen, daß man nach 2002 reichlich Zeit gehabt hat, um das noch vorhandene kap…

  • Heute in Kipsdorf..... img_87112bnlep.jpg Langsam wird es Zeit, sich um die neue Verwendung dieses Schildes Gedanken zu machen... img_87252uraa3.jpg Weiter ging es heute nicht.... Hier mal der Blick von oben. Ja das Zeug hat wirklich so einen rötlichen Ton, scheinbar angepasst an das Material der Steine der Mauer, grauer Splitt und Schotter würde mir auch besser gefallen, aber vielleicht soll das etwas Kontrast zum gepflasterten Bahnsteig sein????? Hier hat man fleißig mit Steinsand rot gearbeit…

  • Heute der erste Auslauf... img_86052b7xtv.jpg img_86322csuln.jpg Ziel erreicht.... img_87112bnlep.jpg VG Gerd

  • Viedeofilmer eingekürzt auf Filmer und alles wird gut.... Ja für ne richtige Filmkamera war es dann doch zu spontan. 2 Mitglieder der IGW waren da auf jeden Fall mit Videokamera zu Gange. VG Gerd

  • Zitat von Jan Hübner: „:schock: Oh nein, was hätte ich darum gegeben dabei zu sein. Hat irgend jemand die Filmkamera dabei gehabt? “ Einige Filmer waren auch dabei... VG Gerd

  • Zitat von Holger Dietz: „Und nun bitte noch den Eröffnungstermin u. den Fahrplan ... Beste Grüße Holger “ Scherzkeks..... Füttert mal den VVO mit entsprechender Fanpost, und zwar so lange bis die dort deswegen nicht mehr schlafen können. VG Gerd

  • Meine Kamera hat keinen Fratzenbuchanschluß, deshalb dauert das halt etwas länger.... Mach ich doch gerne. VG Gerd

  • Immer nur das Fratzenbuch ... img_87182cnskf.jpg img_87452o0amo.jpg Das auf die Schnelle... VG Gerd

  • Zitat von Herbert80: „Es gibt bereits eine Ausschilderung, in Form der üblichen kleinen, weißen Radwegeschilder mit grüner Schrift. Natürlich muss man schon nach Radwegeschildern Ausschau halten und für den Radweg einen Umweg mit kleiner Steigung in Kauf nehmen. Ich denke der Überweg ist weniger ein Problem, als die Unvertrautheit der Menschen mit solchen Anlagen, die man eher aus der Stadt kennt. “ Schön und gut diese grün-weißen Schilder... Leider haben diese Schilder nur hinweisenden Charakte…