Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 961.

  • Auf nach Kemmlitz Ort...

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Dann lassen wir uns mal überraschen. Die MBxd 2 wirkten z. B. schon in der roten Variante der SKPL ganz anders. polishrail.wordpress.com/2009/…l-railcar-recommissioned/ Für die Stichstrecken westlich von Mügeln, mit ihren winzigen Ortschaften, sicher eine interessante Variante. Gruß Holger

  • Auf nach Kemmlitz Ort...

    Holger Dietz - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo, an welche Optionen denkt ihr denn? Vor einigen Jahren kamen hier im Forum mal Gedanken zu den österreichischen Triebwagen der Reihe 5090 auf. Oder die rumänischen Tw, welche in Polen unter der Bezeichnung MBxd 2 vorhanden sind. An was denkt ihr? Ich habe schon vor Jahren versucht mir vorzustellen, wie so ein MBxd 2 wohl in Reichsbahn Lackierung aussehen würde. Dazu gepolsterte Sitzbänke, kleine Tischchen, Getränkeautomat ... Vielleicht habe ich noch eine Option übersehen? Beste Grüße Holg…

  • Hallo Renè, ich glaube auch, daß der Aufwand für einen Ringschluß in keinem Verhältnis zum Nutzen stehen würde. Die Streckenlänge verlängert sich mit den Erweiterungen zum Salztor u. Bahnhofsvorplatz von 2,5 auf 3,0 km. Das ist schon allerhand Holz für die kleine Bahn. Beste Grüße Holger @Konnte heute nachmittag nicht mehr zeitnah antworten, da ich zum Dienst mußte. Das kennst Du ja auch.

  • Hallo, kann mir mal jemand erklären, warum die Sachsen in der Lage sind, selbst aus einem erfreulichen Anlass heraus, hier nur Stress zu verbreiten? Wenn die Eröffnung der Gesamtstrecke Anlass ist, hier nichts mehr zu schreiben ... Dies ist ein Diskussionsforum! Ausbleibende Information bietet automatisch den Nährboden für Spekulationen. Das gab es interessanterweise bei den Plänen der WEM nicht! Und die Zeiten, in denen Entscheidungen von oben zu 100% abgenickt wurden, sollten doch wohl vorbei …

  • Hallo, auch in die andere Richtung soll die Naumburger Straßenbahn noch ein kleines Stück wachsen. Bereits 2018 soll die Endhaltestelle wieder direkt auf den Bahnhofsvorplatz verlegt, u. die Strecke damit um ca. 80 m verlängert werden. (Quelle: "Blickpunkt Straßenbahn" 3/2017) Viele Grüße Holger

  • Hallo Eckhard, da wurden wohl schnell mal zwei Stationen vertauscht. Kann nach 15 Jahren schon mal passieren. Stichwort: "Entwöhnungseffekt". Beste Grüße Holger

  • Neues Stationsschild

    Holger Dietz - - Ausland

    Beitrag

    Hallo, Informationen zu den Verkehrstagen u. Fahrplänen in diesem Jahr gibt es hier: waskotorowka.koszalin.pl/pages/rozklad-jazdy.php Im nächsten Jahr soll die Px48 3901 einer Hauptuntersuchung zugeführt werden. Die vorher in Köslin vorhandene 3910 ist wohl getauscht worden. Beste Grüße Holger

  • Und nun bitte noch den Eröffnungstermin u. den Fahrplan ... Beste Grüße Holger

  • Hallo Kleinbahnfreunde, nach zwei Tagen ausgiebigen Schmökerns im zweiten Band der "Kleinbahnreise über die Insel Rügen" ist es mir ein Herzenswunsch, mich bei den Autoren u. allen Beteiligten ganz herzlich zu bedanken. Meine (zugegeben recht hohen) Erwartungen wurden noch weit übertroffen! Schon das erste Viertel dieses Buches, das Kapitel über meine geliebte Südstrecke, ließ mich stundenlang klebenbleiben. Fotos, wie auf den Seiten 21, 43, 44, 45 begeistern mich einfach nur, u. lassen eine Rei…

  • Hallo, von Bad Schandau gibt es doch schon zwei Bahnverbindungen durch das Elbsandsteingebirge nach Tschechien. Eine davon führt durch die Stadt des gezeigten Oberbürgermeisters. Wäre schön, wenn diese noch etwas eifriger genutzt würde. Für die Kirnitzschtalbahn würde ich mir wünschen, daß ihr Endpunkt wieder etwas näher in Richtung Elbe rückt. Viele Grüße Holger

  • Hallo Kleinbahnfreunde, rechts neben dem repräsentativen Empfangsgebäude an der Berlin-Stettiner-Eisenbahn befand sich der Kleinbahnhof der CPO. Ausgangspunkt der 750mm spurigen Kleinbahn zu den südlichen Stettiner Vororten Scheune u. Pommerensdorf über Penkun. Bitte das zweite Foto anklicken: https://prenzlau-smb.de/piwigo/index.php?/search/61 Viele Grüße Holger

  • Jo mei, do legst die nieder. Sauber, sauber!

  • Neues von der "Greifenberger"

    Holger Dietz - - Ausland

    Beitrag

    Hallo, nun ist er veröffentlicht worden, der Saison-Fahrplan 2017. Gefahren wird vom 29.04. bis zum 30.09. Der neue Halt "Sandra" in Fischerkathen (Pogorzelica) befindet sich am Liwia Luza - See, u. ist nach einem größeren Hotel benannt. kolej.rewal.pl/index.php?optio…=article&id=26&Itemid=202 Eisenbahnfreunden empfehle ich das Hotel "Villa Toscana" in Fischerkathen. Es befindet sich gleich neben dem Bahnhof, bietet eine sehr gute Qualität, u. war früher die Kleinbahnrestauration "Deutsche Eiche…

  • Hallo, der Flachwagen auf den Bildern 19 u. 20 (hinter der V10C) könnte ein ähnliches Alter wie der Brotwagen, bzw. eine ähnliche Vergangenheit haben. Das sind schon vom Alter her wahre Schätze. Ich hoffe doch wenigstens, daß sie nicht verschrottet werden. Auch wenn eine Aufarbeitung derzeit nicht vorstellbar ist. Vielleicht findet sich noch eine museale Zukunft. Im Mansfeld-Museum Hettstedt würden sie aber sicher auch im Freien stehen. Im DTM Berlin, in Prora? Keine Ahnung. Gruß, Holger

  • Hallo Reiner, der "Schrott", oder sagen wir besser "Arbeitsvorrat" kann doch auch äußerst interessant sein. Für mich ist das dort, gerade in Verbindung mit der Bergwerksbahn, eines der reizvollsten Bahngelände. Man kann auch immer noch sehr interessante Gleisanlagen, Gleiskreuzungen, Mehrschienengleise usw. finden. Ist der Güterwagen mit Spitzdach (sechstes Foto von unten) ein Mansfelder? Beste Grüße u. Dankeschön für die Fotos, Holger

  • Hallo Felix, wirklich beeindruckende Bilder einer starken Aktion, die mich besonders im ersten Teil an Berichte im "Modelleisenbahner" aus den siebziger Jahren erinnert haben. Interessant finde ich das Foto am Abzweig Mühlrose, mit den beiden Brigadeloks auf altem u. neuen Streckenast. Einfach klasse, was bei der Waldeisenbahn heute wieder möglich ist! Beste Grüße Holger aus Mahlsdorf a. d. Ostbahn

  • Hallo Rene, prima, ich habe die Serie gern verfolgt. Und so ganz nebenbei erweckt man bei den Kindern das Interesse für viele Details am Rande, an denen sie vorher achtlos vorbeigegangen sind. Viele Grüße Holger

  • Neues von der "Greifenberger"

    Holger Dietz - - Ausland

    Beitrag

    Hallo, da die kommende Urlaubssaison nicht mehr fern ist, möchte ich auch die Küste Hinterpommerns wieder in Erinnerung bringen. Ein kleiner Film bietet am Anfang einen kurzen Vergleich zwischen 2006 u. heute. Es ist schon beeindruckend, wie sich nicht nur die Schmalspurbahn, sondern das gesamte Umfeld in den letzten zehn Jahren entwickelt hat. Der Tourismus brummt, u. hat so manche Investition ermöglicht. Ich würde heute sogar behaupten, daß die meisten Touris in den offenen Wagen der Schmalspu…

  • Hallo, ostsee-zeitung.de/Region-Rosto…terium-prueft-Bahnstrecke Dann wollen wir mal hoffen, daß "Veränderung" noch nicht gleich Abbestellung heißt, u. man endlich eine Anbindung der Seebäder Zingst u. Prerow auf den Weg bringen kann. Gruß Holger

  • Hallo Jan, wenn ich das grob überschlage, dann dürfte die Brockenbahn ganz vorn stehen: 19,8 km mit 633000 Fahrgästen. Dann dürfte der Molli mit 15,4 km u. 587000 Fahrgästen folgen. Beim Rasenden Roland verteilen sich auf 24,0 (bzw. 26,7 km) 637000 Fahrgäste. Nimmt man das gesamte HSB-Netz, dann sieht die Verteilung etwas anders aus. Wie dem auch sei, um die genannten Strecken müssen wir uns wohl die wenigsten Sorgen machen. Viele Grüße Holger