Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 660.

  • ...das Geld fließt in den Wirtschaftskreislauf...es ist nicht verschwunden... Beim Geld von Landesbankpleiten sieht die Bilanz nicht so zweckmäßig aus. Gruß Micha

  • Hallo " 99....", was soll sich denn bei der Thermodynamik geändert haben?... meinst du das im Hinblick auf die Wende, oder wie die letzten Bundestagswahlen ausgefallen sind?... Das ist doch Physik...Naturgesetze... ;-) In der Technik ist alles ein Kompromiss... machst du an der einen Seite etwas "besser", erkaufst du dir das sicher mit Problemen an einer anderen Stelle. ;-)... Die Kessel der alten VIIK sind bereits auf Steinkohlefeuerung ausgelegt. Der angeführte Umbau der 52 8055 in der Schweiz…

  • m.facebook.com/story.php?story…31082&id=1172162559596979 Nun gibt es also ein Imbissangebot auf dem Bahnhof Kipsdorf... zarte Tourismus- Pflänzchen, die gegossen werden sollten...

  • Dampfschiffahrt

    99 572 - - Über den Tellerrand geschaut...

    Beitrag

    Hallo, während Niedrigwasserperioden wird jeweils zum Nachmittag der Schiffseinsatz für den nächsten Tag festgelegt. Es wird stets versucht, den Gästen trotzdem ein Angebot zu unterbreiten...Heute zum Beispiel gibt es Rundfahrten im Stadtgebiet Dresden und Pendel in der Sächsischen Schweiz. Dabei wird auf Schiffe mit geringem Tiefgang zurück gegriffen...Heut sind das die Dampfer Leipzig, Pirna, Kurort Rathen und Diesbar. Kurzfristig informieren kann man sich per Anruf oder auf der Hompage der Sä…

  • ...statt 99 794 war die 99 793 am Start ;-)

  • ...Eckhard, da gebe ich dir Recht...da werden verschiedene Zielgruppen angesprochen...im aktuellen Dippser Boten war ein Artikel drin...die Tageszeitungen werden die spezielle Werbung das erst kurz vorm Termin bringen... Ich schrieb das nur, weil ich gesehen hatte, dass schon Werbung gemacht wird... Gruß Micha

  • Eckhard, sei beruhigt...bei facebook habe ich genau das schon entdeckt ;-) Gruß Micha

  • Hallo Eckhard, ich habe mir das vom Wasser aus angeschaut, jedoch keine Bilder gemacht...war auf der Talsperre Tretboot fahren...von Naundorf nach Malter fuhr ja auch kein Zug, um so anreisen zu können ;-) Gruß Micha

  • ...das Schild steht nun paar Tage... mit weit sichtbarem Blinklicht... Zumindest ist es Warnung genug. Die roten Achtungszeichen aus der Spraydose finden sich dagegen schon länger dort...ebenso an der Obercarsdorfer Schranke, Richtung Dipps... Heut war übrigens die V10C mit "Kesselwagen" im oberen Streckenteil unterwegs... Gruß Micha

  • Hallo, der gesamte Prozess war nicht einfach. Zu viele offene Fragen zur Finanzierung des Betriebes und zum Eröffnungstermin. Da konnte man nicht viel informative Öffentlichkeitsarbeit erwarten. Niemand ist Hellseher...unter der Situation werden sicher nicht nur Eisenbahnfreunde gelitten haben. Ich denke in der Nachschau, können wir zu dem Thema jetzt einen Punkt setzen. Also bitte nicht den Kopf in den Sand stecken oder schmollen...besser machen, gemeinsam! Gruß Micha

  • Hallo John, dein Beitrag ist in dieser Diskussion sehr wichtig! Er enthält einige Hintergründe und erklärt recht gut die Einsatzplanung. Ich denke, es wäre schon irgendwo angebracht, dass diese Kommunikation auch von Seiten der SDG stattfinden müsste...oder von einem beauftragten Partner...woher sollen Außenstehene und Kunden es denn wissen? Und allgemein ist es zielführend, Kundenbindung zu fördern und ausufernde Diskussionen sachlich zu begleiten... Also nehmen wir Forumsteilnehmer zur Kenntni…

  • ...@ drops: Das sind durchaus Denkansätze... ;-) Micha

  • Hallo, der Fahrplan wird auch nicht in Stein gemeißelt...für den Anfang besser als nichts ;-)... Und sicher, die Freude überwiegt... Gruß Micha

  • Hallo, hier mal meine Eindrücke von gestern...in Naundorf... bimmelbahn-forum.de/index.php?…901f7750ae300982fec4ff21a bimmelbahn-forum.de/index.php?…901f7750ae300982fec4ff21a bimmelbahn-forum.de/index.php?…901f7750ae300982fec4ff21a bimmelbahn-forum.de/index.php?…901f7750ae300982fec4ff21a Gruß Micha

  • ...trotzdem...in manchen Punkten geb ich Ludger recht...etwas konzeptionelles darf schon zu erwarten sein... Gruß Micha

  • Hallo, "Todgesagte leben länger"...schon mal zur Beruhigung! Ohne die Entwicklung abzuwarten, wird die Glaskugel bemüht und klar...je weiter sie von Sachsen weg steht, desto dunkler wird sie... ;-)...jetzt mal nur auf einschlägige Kommentare bezogen...Im Osten geht die Sonne auf, und zieht gen Westen...also keine Angst...auch dort wird es noch hell ;-)... Seht es mal andersrum....ein Zugpaar auszulasten wird einfacher sein, als mehrere... allein die Fahrt wird zum Erlebnis...gerade auch ältere M…

  • Lynton & Barnstaple Railway

    99 572 - - Ausland

    Beitrag

    Hallo Matthias, vielen Dank für diesen Bericht und die interessanten Fotos!!! Micha :-)

  • ...in der Tat, im Zeitungsartikel wird einzig der Verlauf der Gleise kritisiert. Bei wie vielen Überfahrten kommt es zu solchen Unfällen...hat Unaufmerksamkeit oder unsicherer Fahrstil mit zum Unfall beigetragen?... zumindest das Einschalten der "Unfallforscher" wird das auch beleuchten. Wenn man mit Straßenbahngleisen konfrontiert wird, in Verbindung mit schlechter Straße (z.B. in Dresden), liest man auch nichts... Ich hoffe, eine Lösung wird trotzdem gefunden! Gruß Micha

  • ....die Kirche von Schmiedeberg ist doch nicht verstrichen...steht in voller Pracht da...hab sie vorhin erst gesehen ;-) Ich denke, die Bahn wird die Leute wieder ins Osterzgebirge bringen und die Region ins Blickfeld zurück bringen...Schmiedeberg: Viadukt, Kirche, Schulmuseum, Backlokal Pfützner (lecker Bäcker), Mosaikkünstler im Bahnhof, Wanderung nach Naundorf (Hischturm/ Otto's Eck), usw... ein Urlaubstag gerettet... Übrigens, Schloss Naundorf hat jetzt einen neuen Eigentümer...mit interessa…

  • Hallo chem371, deine Behauptung "Gebiet ohne jegliche touristische Infrastruktur entlang einer Bundesstraße" stimmt einfach nicht!!! Es gibt ausgeschilderte Wanderwege, Gastronomie, verschiedene Wanderziele, Busverbindungen, Hotels, Pensionen, Gästezimmer...heutzutage ist der Tourist auch mit dem Auto mobil und erschließt eine weit größere Region, die durchaus viel zu bieten hat. Einfach mal wieder hinfahren und die Gegend genießen! Wer etwas anderes behauptet, weis nicht, wovon er redet...oder …