Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 88.

  • Zitat von retter750: „Hallo Ja ist denn der Umbau mit dem Denkmalschutz,der seit 1994 besteht vereinbar?Es wird zum großen Teil vieles nicht mehr so sein wie es war. Gruß “ Eine Baugenehmigung setzt auch immer eine denkmalschutzrechtliche Genehmigung voraus... Der Baukörper des Lokschuppens bleibt unverändert, es weichen diverse Anbauten! Hast du eigentlich die Frage auch bei dem doch sehr ähnlich gearteten Neubau am Lokschuppen Zittau gestellt oder liegts wieder Mal am Bauherrn?

  • Zitat von retter750: „ Irrationen “ Was? Zitat von retter750: „ Aber das ist der SDG wohl egal. “ So wird es sein...

  • Das Zitat von echtdampf: „konkreten Fakten “ im Zusammenhang mit dem Zitat von echtdampf: „Dank auch an Eckhard und Erik für die Mühe, dies so umfassend darzulegen - “ ist ein absoluter Witz Eckhard erinnern sie sich noch mich wegen unkonstruktiver Kritik gemaßregelt zu haben? Zitat von Eckhard: „Dass man für das Eröffnungswochenende nicht Begegnungen in Schmiedeberg oder Obercarsdorf einplant, passt mal wieder zur Fantasielosigkeit der SDG. Könnte die SDG bitte mal erklären, was sie sich dabei …

  • Zitat: „Original von Drops Guten Morgen, zu den Eigentumsverhältnissen der Fahrzeuge im Vergleich zu Rügen: Auch dort gehörten Strecke und Fahrzeuge mal dem Betreiber selbst. Es geht alles, wenn man nur will. Aber vermutlich kommt eh bald mal wieder der Rundumschlag von Hutzel, weil alle die an der SDG Kritik üben sowieso Spinner sind. Grüße Uwe“ Du kannst beruhigt sein, ich werde für diesen Firlefanz keine Zeit mehr opfern. Sind doch genug Experten hier, die wissen wie es geht.

  • Winzige Korrektur Danilo. Die Güterwagen der CW wurden nicht durch externe Spenden finanziert. Dies ist beim Rollwagenzug der Döllnitzbahn meines Wissens der Fall. Ansonsten volle Zustimmung.

  • Mod: Themenfremde Inhalte gelöscht Zitat: „Original von Vinne Der Altbaufahrzeugpark in Hainsberg und Radebeul hingegen ist dort seit vielen Jahren entweder vorhanden gewesen oder zum Teil durch die örtlichen Vereine (IGW bzw. TRR) unterhalten und/ oder neu aufgebaut worden... ...Dummerweise sind die "Maßnahmen" am Fahrzeugpark sowohl auf der HK als auch auf der RRg - und dort z.T. besonders - nicht wirklich angekommen. In Radebeul hat die SDG eine, genau eine, Maschine jederzeit für den Betrieb…

  • Zitat: „Original von Vinne Warum die SDG auf der gesamten Strecke aber kein bisschen in die technische Historie interessiert ist (siehe auch Güterboden Rabenau, Stellwerk Kipsdorf), bleibt weiterhin unverständlich. Insgesamt habe ich inzwischen das Gefühl, dass die SDG die Strecken im Dresdner Umfeld etwas "interessant" verwaltet. Da sind am Fichtelberg in den letzten Jahren mehrere Dinge deutlich einfacher und schneller passiert, die man sich auch auf der HK bzw. RRg wünschen würde - vom Fahrze…

  • Zitat: „Original von echtdampf Hallo, eine Beriebsruhe in so einem schwachen Monat wie November finde ich im Grunde gar nicht verkehrt (wenn die Mitteleinsparung der Sicherung eines attraktiven Fahrplans in den nachfragestarken Zeiten dient), allerdings sind die Begründungen mit den Bauarbeiten... na ich sag, mal nicht überzeugend, i.S. es würde nicht auch anders gehen. Betrifft auch die Lößnitzgrundbahn - weil am Bahngebäude in Moritzburg gewerkelt wird und das Gerüst dabei eines der 3 Gleise b…

  • Lößnitzgrundbahn

    Hutzel - - Bücher- & Medienecke

    Beitrag

    Moin, den Usern Echtdampf, Drops und der099er sollte mal ein eigenes geschlossenes SDG-Bashing Unterforum zugestanden werden, in dem sie in Ruhe ihrem Hobby frönen können. Der Fahrplan bleibt bis auf wenige Minuten unverändert. Die Reiseveranstalter holen sich ihre Infos nicht von der Internetseite, du kannst also ganz beruhigt sein, die Lössnitzgrundbahn wird auch nächstes Jahr noch Fahrgäste haben. Gruß

  • Hallo, Zitat: „Original von Dieselpower Der moderne Gleis-, ...bau ist natürlich Geschmackssache. Wirkt für ne Dampfbahn schon sehr modern. Da hätte ich mir mehr historisches Flair gewünscht, siehe SOEG oder Rügen. “ In etwa so? 33wqhab.jpg Zitat: „Original von VIK Steht der alte Fahrplan eigentlich auch unter Denkmalschutz? Wäre doch Prima, kann man ihn einfach wieder nehmen! “ Wieder ein Kommentar, welcher von richtig tiefgründigem Hintergrundwissen oder einfach nur einer seltsamen Art von Hum…

  • Zitat: „Original von Aufsichtsbeamter Hallo Hutzel, in unseren Augen ein sinnloser Beitrag.“ Hm. Ich hab die letzten 5 Stunden mit Herzblut an der Erhaltung von Dampfloks gearbeitet und nicht nach österreichischen Loks gegoogelt, dabei aber offenbar einige herzerfrischend sinnlose Beiträge verpasst... Respekt für diesen Niveauabsturz. :D

  • Historik Mobil (07.08.2016)

    Hutzel - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat: „Original von jay787 Ich würde mir ja die 99 713 + Altbauwagen als Eröffnungszug wünschen. :xcool:“ Hallo, 99 713 wird zur Eröffnung definitv nicht fertig sein. Zur Eröffnung stehen aller Wahrscheinlichkeit nach 99 734, 99 762 und 99 793 in der Einsatzstelle Hainsberg zur Verfügung. Jetzt vielleicht wieder zurück zum Thema H.M... Gruß André

  • Werbung bei der SDG

    Hutzel - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat: „Original von reichsbahn ...Für mich ist Oberwiesenthal sowieso gestorben, da ja mittlerweile an Stelle eines ordentlichen Doppelvorspann´s zweier Neubau-VII K meist die "grottige" L46H vorgespannt wird!!! Ich denke, wenn man als "Dampfeisenbahn" wirbt, sollte man schon auch daran denken, das Tagesausflügler auch von weiter her anreisen. Ich bin deshalb bedient. :frust: Fahrt frei! :wink:“ Glück auf, Die Strecken der SDG sind übrigens die planmäßig betriebenen Strecken in Sachsen auf dene…

  • Zitat: „Original von Drops ....versucht sich hier der Betreiber ein goldenes Näschen zu verdienen?“ Endlich hats einer durchschaut....

  • Meine schönsten Bimmelbahnerlebnisse

    Hutzel - - Historisch

    Beitrag

    Also das ich während der Fahrt bei der IV K nicht an der Steuerung DREHEN soll versteh ich ja noch. Ich nehme an die körperliche Anstrengung würde die Streckenbeobachtung etwas zu kurz kommen lassen. Aber warum darf ich bei der VII K nicht an dem Lenkrad kurbeln? :confused:

  • Meine schönsten Bimmelbahnerlebnisse

    Hutzel - - Historisch

    Beitrag

    Was ist ein "Dampflokbellet"? Ich bilde mir ja ein, ein klein wenig von der Dampflok zu verstehen, aber das muß mir mal ein wirklich fachkundiger erklären. Vielen Dank

  • Zitat: „Original von MatthiasL Hallo Gleisbauer, die Tunnelquerschnitte sind deshalb so groß, damit sie dem Profil eines Rollwagens mit aufgeschemeltem Vollspurwagen entsprechen. Warum man die Tunnel so großzügig angelegt hatte, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis, denn auf der Schwarzbachbahn gab es nie Rollwagenverkehr. Alle Güter wurden auf Schmalspurgüterwagen umgeladen in Kohlmühle. Viele Grüße, Matthias“ Hallo, Das stimmt nicht ganz, die Tunnel lassen durch ihr Profil nur Rollbockverk…

  • Zitat: „Original von Vinne Die 61 mit Hainsberger Gesicht auf'm Dackel... gibt kein Sinn... Eigentlich müssten beide Loks wieder auf die HK, typische Stammloks halt... Gruß“ Welche der jetzigen Hainsberger Maschinen würdest du dann mangels Bedarf abstellen?

  • Hallo, hier muß offensichtlich noch einmal etwas richtig gestellt werden. Da sich "Onkel Dick" wie schon 2008/09 konsequent hinter seinem Pseudonym versteckt, kann ich mich an seine Teilnahme bei der Befundung der jetzt zutage getretenen Schäden nicht erinnern. Insofern empfinde ich seine als Tatsache dargestellte Behauptung über die Ursache der Neubereifung als besserwisserisch. Die Materialfehler waren natürlich bekannt, und sind laut dem inzwischen nicht mehr gültigen Technischen Regelwerk Fa…