Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 252.

  • Hallo Schmalspurfreunde, auch von mir einen herzlichen Dank für die ersten Aufnahmen der nun wieder quickfidelen 99 4652. Wünschen wir ihr nun viele betriebsfähige Jahre auf Schmalspurbahn der Insel und natürlich auch anderswo. Vielleicht wurde es an anderer Stelle schon beschrieben, aber mich würde mal Interessieren was alles an der Lok neu ist und wie viel der ehemaligen Putbuser Ausstellungslok noch in ihr steckt? Ich meine mal etwas von einem nötigen Neubau von Kessel und Rahmen gehört zu ha…

  • Hallo Schmalspurfreunde, danke für Hinweise auf einige Fehler im Text. Ich habe ihn überarbeitet und hoffe die überarbeitete Version trübt die Lesefreude nicht mehr so sehr. Zitat: „ Original von Dampfachim Hallo Tobias, es tut mir leid, aber einige Aussagen Deines Beitrags möchte ich nicht unkommentiert stehen lassen. Es mag Dein 2. Fanwochenende gewesen sein, aber in unserer Chronologie war es mindestens das 4. Fanwochenende, denn 2012 gab es gleich zwei Wochenenden für Fans. Einmal mit 2 x Mh…

  • Hallo Schmalspurfreunde, nun liegt es hinter uns, ein weiteres RüBB-Fanwochenende entlang der Schmalspurbahn Putbus - Göhren. Im vergangenen Jahr wurde mit 99 608 das 5. Jubiläum der RüBB gefeiert. In den vergangenen 3 Tagen hatte nun 99 4511 die Ehre, zahlreiche Fotofreunde entlang der schmalen Gleise von Putbus nach Göhren zu beglücken. Das Team der RüBB hat ein dreitägiges Fahrtenprogramm aufgestellt. Während an zwei Tagen je einmal zwischen Putbus und Garfitz sowie zwischen Putbus - Seelvitz…

  • Hallo Schmalspurfreunde, nachdem hier nun auch die ersten Bilder der LoRie-Veranstaltung aufgetaucht sind, möchte ich den wunderbaren Beitrag JJE noch ein wenig ergänzen. Besonders der Güterzug dürfte in der Form, wie er bei der Veranstaltung gefahren ist, für die vergangenen Jahre ein Höhepunkt darstellen. Neben den beiden "üblichen" und zugelassenen Wagen 98-01-56 und 98-03-02 (OOw mit Bremserhaus) kam seit vielen Jahren auch der "Cafe-Wagen" 98-02-55 wieder auf die Strecke. Er dient im Sommer…

  • Hallo Schmalspurfreunde, am gestrigen Tag traf nun auch das neuste Buch aus dem EK-Verlag bei mir ein. Brückentag und trübes Novemberwetter boten sich förmlich für Lesestunden vor dem warmen Ofen an. Bei ersten Betrachten des Buches war die Freude groß. Das warten schien sich wirklich gelohnt zu haben. Viele Aufnahmen verdeutlichen auch für mich, der das Raw nicht "Live" erlebt hat, wie es damals dort zugegangen sein muss. Allerdings gibt es auch einige Wermutstropfen. So kommt schon beim Lesen …

  • Hallo Schmalspurfreunde, nun liegt es bereits wieder hinter uns, das Fanwochenende mit 99 1608 beim Rasenden Roland. Das Team der RüBB hat ein äußerst umfangreiches Fahrtenprogramm erabeitet, bei dem wohl kaum Wünsche offen blieben. So kam 99 1608 am Freitag und Sonntag jeweils zweimal auf die Strecke. Als GmP unter anderen mit den drei HAWA-Wagen 970-771, 907-151 und als nötiger Verstärkerwagen dem "Reko-Wagen" 970-752 auf die Strecke. Bei den Fahrten als GmP ging es bis Garftitz und als Sperrf…

  • Bahnhofsfest in Kühlungsborn West

    Nicki+Frank S - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Schmalspurbahnfreunde, am vergangenen Samstag lud die Mecklenburgische Bäderbahn Molli zum Bahnhofsfest "Schall und Rauch" in Kühlungsborn West. Gleichzeitig feierte man den 80. "Geburtstag" der drei Molli-Loks 99 2321 bis 99 2323. Allerdings lieferte Orenstein & Koppel schon zum Jahresende 1932 die Maschinen, die seit der Sommersaison 1933 die Hauptlast des Verkehrs auf der Strecke Bad Doberan - Kühlungsborn West tragen, bis 1938 zogen sie ihre Züge allerdings noch nach Brunshaupten und A…

  • Hallo Schmalspurfreunde, wie andere Schmalspurstrecken hat auch die Strecke Putbus - Göhren einen Zug aus historischen Wagenmaterial zu bieten. Diese "Altbauwagen" dienen nicht mehr dem regulären Verkehr und kommen meist nur für Sonderzüge zum Einsatz. Und wie Euch ja sicher nicht entgangen ist, hat sich die Zahl der betriebsfähigen RüBB-Traditionswagen in den vergangenen Jahren um zwei Exemplare erhöht. Die seit langen abgestellten Wagen 970-771 und 970-151 sind in den Bestand der betriebsfähig…

  • Hallo Schmalspurfreunde, herzlichen Dank an Achim für diesen ersten Einblick auf das vergangene Bahnhofsfest in Putbus. Im folgenden möchte ich auch noch einige Fotos zeigen, die nicht in Putbus entstanden sind. epj6ns.jpgWie Achim bereits schrieb, waren 118 770 und 112 565 mit Bghw-Wagen auf der Normalspurstrecke unterwegs. Auch das Bahnhofsgebäude des ehemaligen Bahnhofs Lauterbach (Rügen) wird zur Zeit saniert und erstrahlt teilweise schon wieder im neuen Glanz. Als "Urlaubsbahnhof" können hi…

  • Hallo Schmalspurfreunde, herzlichen Dank für die Einblicke in den derzeitigen Betriebsablauf der Strecke Neustrelitz - Mirow. Sei dem letzten Fahrplanwechsel zwar nicht mehr in der alten Häufigkeit bedient, aber dem Bedarf gerecht werdend. So verkehren nur noch vier Zugpaare, die entsprechend der Wochentage zu unterschiedlichen Zeiten die Residenzstadt Neustrelitz verlassen. Der Fahrpreis leigt sogar unter dem letzten Fahrhpreis der ODEG-Züge. Wie Falk schon beschreib, kommt zur Zeit der 172 001…

  • Molli Generationswechsel

    Nicki+Frank S - - Bücher- & Medienecke

    Beitrag

    Hallo Schmalspurfreunde, das Bahnhofsfest Schall und Rauch findet auch in diesem Jahr nicht statt. In den letzten Jahren haben stattdessen andere Feierlichkeiten stattgefunden (100 Jahre Eisenbahn in Kühlungsborn, Einweihung 99 2324, 125 Jahre Molli). 2012 wurde anstatt Schall und Rauch der Tag des offenen Denkmals am 09. September für verschiedene Aktivitäten genutzt. So wurden in Kühlungsborn West die historischen Güterwagen ausgestellt und Führungen durch Lok- und Wagenschuppen sowie durchs M…

  • Hallo Schmalspurfreunde, herzlichen Dank für die positiven Reaktionen auf die die Bilder. Die Unschärfe kommt wohl vom Hochladen. Eigentlich verkleinere ich die Bilder vorm Hochladen auf die hier übliche Breite von 800 Pixeln. Durch den nachträglich eingefügten schwarzen Rahmen waren die Bilder beim Hochladen nun wieder etwas größer und "TinyPic" hat sie dann auf Maß gebracht. So ist wohl der Qualitätsverlust zu erklären. Ich habe alle drei Bilder nochmal im Ursprungsbeitrag neu eingestellt. All…

  • Hallo Schmalspurfreunde, mit nun schon fast wieder einer Woche Abstand möchte ich auch noch drei Bilder vom IV. Schmalspurfestival entlang der Weißeritztalbahn zeigen. In anderen Beiträgen waren ja die unteschiedlichen Zuggarnituren zu sehen. Die drei folgenden Bilder sollen noch eine kleine Ergänzung zum bisher gezeigten sein. 205ctg.jpgAm Freitag wurden mit der Aqaurius C bereits erste Probefahrten durchgeführt. Am Nachmittag fuhr sie einmal ohne Wagen bis zum Bahnhof Rabenau um die "Kurvenlag…

  • Hallo Matthias, herzlichen Dank für die Bilder dieser Sonderfahrt. Mir war es bisher völlig neu, das es mit den beiden Fahrzeuge zweimal so kurz nacheinander Sonderfahrten auf der FSB gab. Auch wenn es damls noch einen bescheidenen Güterverkehr gab, lassen deine Bilder eine gewisse Endzeitstimmung aufkommen. Die morbide Aussstrahlung der Strecke wird in deinen Bilder deutlich. Die FSB wurde in dieser Zeit immer bedeutungsloser, so das der Triebwagen nach dieser "Generalprobe" 1996 endgültig das …

  • Hallo Schmalspurfreunde, oder im folgenden Fall Straßenbahnfreunde. Eine kleine Gruppe engagierter Strassbahnfreunde pflegen in Zusammenarbeit mit der Rostocker Straßenbahn AG mehrere historische Rostocker Straßenbahnfahrzeuge und bietet mit ihnen gelegentlich Sonderfahrten an. Beheimatet sind die Traditionsfahrzeuge in der ehemaligen Abstellanlage in Rostock-Marienehe. Nachdem die Abstellanlage nicht mehr als solche genutzt wurde, fanden hier die historischen Wagen und ein Teil der Arbeitswagen…

  • Hallo Achim, danke für die Antwort. Nun dürften ja ein großer Teil der Putbuser Fahrzeuge mit einer Dampfheizung oder zumindest einer Heizlietung unterwegs sein. Die Traditionswagen haben bis auf den Rü.K.B. 53 ja auch alle eine Heizleitung bekommen, sofern sie sei nicht schon hatten. So können sie sicher freizügiger im Winter verwendet werden. Warum haben die Loks und die Traditionswagen überhaupt noch links und rechts einen Schlauch für die Hauptluftleitung, wenn nur der auf der Heizerseite ge…

  • Hallo Schmalspurfreunde, jetzt fang bitte keine neue Debatte über die Farbe der Lok an. Beim Betrachten der Bilder hier im Forum und auch auf der Homepage der IG Preß sind mir zwei Sachen aufgafallen. Zum einen, das die Lok jetzt eine Dampfheizung hat. Das dürfte auch eine Neuerung sein, die in Jöstadt erfolgt ist. Aber die Platzverhältnisse auf der vorderen Pufferbohle scheinen für den Heizaschluss, der Kupplung und den beiden Luftschläuchen sehr beengt. Und das zuletzt schon etwas blasse blau …

  • V10C - "Kopf an Kopf"

    Nicki+Frank S - - Fotoecke

    Beitrag

    Hallo Schmalspurbahnfreunde, am gestrigen Sonnabend ergab sich in Kühlungsborn West dieses Motiv mit den beiden V10C 199 015 und 199 016. Da bis auf 199 015 die beiden anderen Molli-V10C mit dem Motorvorbau in Richtung West stehen, konnten "Martin" und "Angelika" "Kopf an Kopf" gesichtet werden. ra7vab.jpg Einen schönen Sonntag noch Tobias

  • Frühling beim Molli (m12B)

    Nicki+Frank S - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Schmalspurfreunde, nach längerer Zeit habe ich mal wieder eine kleine Fototour beim Molli unternommen. Die Wetterfrösche versprachen Sonnenschein, der sich am Nachmittag allerdings hinter Wolken verabschiedete. Zur Zeit verkehren die Züge im Stundentakt. Wobei zwischen Heiligendamm und Kühlungsborn Ost wegen der Baumaßnahme in Fulgen ein Schienenerstzverkehr mit Bussen eingerichtet wurde. Die Züge vekehren nach einem etwas abweichenden Fahrplan. Es waren am vergangenen Sonntag die 99 2321 …

  • Hallo Jens, vielen Dank für die Eindrücke die ersten mit einer Diesellok bespannten planmäßigen Züge. Durch Ausbleiben der Anlieferung der 99 2323 aus Meinigen griff man auf die V10C zurück um nicht noch mehr Züge im Schienenersatzverkehr fahren müssen. Sicher ist die V10C für längere Streckeneinsätze nicht die beste Lok, aber um die Auswaschtage der 99 2321 zu überbrücken, die beste Lösung. Der 199 016 wurde somit die Ehre zuteil, sowohl den ersten bestellten Dieselsonderzug als auch den ersten…