Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 147.

  • Hallo, nach den Zeitungsmeldungen über den "zweiten" Fahrplanentwurf für Fahrten bis nach Kipsdorf habe ich dann regelmäßig nachgesehen, wann dazu endlich eine Vollveröffentlichung erfolgt. Nun wurde still und leise die Fortschreibung des Fahrplanes aus dem Jahr 2016 von der Begrenzung auf 31.01.2017 neu auf 28.02.2017 verlängert. Gründe wurden (natürlich?) nicht genannt. Monatswechseltermine mitten in der Woche sehen für mich auch nicht nach einem Hinweis auf einen wirklichen Termin aus. weisse…

  • Filmproduktionen Krautwurst

    217 055 - - Bücher- & Medienecke

    Beitrag

    Hallo Eckhard, ich denke, zwei von deren Filmen besitze ich und (ich habe die schon länger nicht mehr angesehen, auf jeden Fall war einer davon über die Müglitztalbahn) die waren durchaus ansehbar. Und zwar mit einer Mischung aus Heimat- bzw. Tourismusthemen in Verbindung zur themabildenden Eisenbahnstrecke. Die motivlichen Ansprüche sind sicher so individuell, daß eine Wertung darüber sehr verschieden ausfallen kann. Ich kann mich an Einzelheiten aktuell nicht genau genug erinnern, um meine Mei…

  • Güterwagenüberführung auf der CW

    217 055 - - Deutschland

    Beitrag

    Zitat: „Original von 99 1574-5 Wo steckt denn derzeit die L 45 H - 083 ? “ Hallo Knut, die ist in Oberwiesenthal - war es zumindest am 18.11.2016. Außerhalb des Lokschuppens standen da die Lxd2-358, die L45H-083, 99 1785-7, 99 1772-5 und 99 1773-3. In der Werkstatt war 99 1741-0 geparkt und eine bei einem schnellen Blick nicht für mich identifizierbare demontierte "VII K" (99 1794-9?) vorhanden. Gruß 217 055

  • Zitat: „Original von Richard Feldwick Hier sollte man vielleicht die österreichische Ybbstalbahn erwähnen. “ Hallo, das von Richard angeführte Beispiel in Niederösterreich wird wohl wirklich am meisten nahe an der von H.v.G. dargestellten Behauptung liegen. Und trotzdem wird es sich kaum so vereinfacht sachlich korrekt darstellen. Letztlich wird auch im Ybbstal den sich durchgesetzten Personen Beides (Bahn und Radweg) ziemlich egal sein. Denjenigen, die das dortige hinterhältige Spiel maßgeblich…

  • Zitat: „Original von H.v.G. bei dem erwähnten Radweg handelt es sich um die ehemalige Strecke Göppingen - Schwäbisch Gmünd. Auch auf der Bahnlinie Süßen - Weißenstein wurde ein Radweg angelegt, man hatte es furchtbar eilig, hier die noch liegenden Geleise von Donzdorf nach Süßen herauszureissen. Im Raum Göppingen gibt es noch die ehemalige Strecke Göppingen - Bad Boll, hier liegt noch die ganze Strecke. Einige Bürgermeister vor Ort und der ADFC würden am liebsten heute noch die Geleise entfernen…

  • Hallo André, natürlich lese ich vor einer möglichen Antwort vollständig. Von Einzelfällen jedoch, die gleich noch "von Haus aus" als Spaß bezeichnet werden, wollen wir jetzt nicht gleich einen Eintrag in die Geschichtsbücher machen, oder? (Obwohl genau das mittels des Artikels eigentlich schon passiert ist.) Ich bezweifle, daß solch eine "Privataktion" der Anlaß sein wird, diesen Einzeltag grundsätzlich nachzustellen. Aber wenn es einfach jemand tut, wird es eben geschehen. Gruß 217 055

  • Zitat: „Original von MBC Hast Du den Link zu Ende geschaut, ein klein wenig gehört die 099-Nummer eben doch auch zur Original-Preß-Geschichte dazu. “ Hallo MBC, nun, das sehe ich dann aber nicht so wie Du. Diese "Geschichte" gehört vielleicht zur Geschichte der IGP, aber nicht als Teil der (großen) Geschichte, sondern max. als Anekdote bzw. Fußnote. Zur Geschichte der Lokbauart IVK (wieso kann ich das eigentlich nicht richtig schreiben? Speichern ändert meine Eingabe!) gehörte eine solche Nummer…

  • Hallo H.v.G., so recht kann ich den Anlaß Deines Einwurfes nicht erkennen. Du schriebst: ... als Warnung unter die Nase halten wenn diese mal wieder, mit Begeisterung, eine Bahnlinie stillegen wollen um einen Radweg darauf zu bauen. Kannst Du denn wenigstens eine Bahnlinie nennen, die stillgelegt wurde, damit ein Radweg auf dem Bahndamm gebaut werden kann? Ich kenne so etwas durchaus auch als Folgenutzung von Bahntrassen (sehe das auch nicht als grundsätzlich negativ) aber daß eine Radwegelobby …

  • Hallo Tobias, was an der Meldung schockiert Dich denn? Überrascht Dich der Fakt an sich oder geht es um was anderes? Und wo würdest Du die Lok in Deutschland sehen wollen? Ich freue mich mehr, daß es scheinbar ernsthafte Interessenten geben könnte, die der Lok eine Zukunft geben wollen. Und Österreich wäre für diese Lok nun bestimmt keine falsche Adresse. Warten wir es einfach ab, wie sich die Sache entwickelt. Gruß 217 055

  • Zitat: „Original von DerSachse dass eine Diesellok im Betrieb und Unterhalt kostengünstiger ist, liegt auf der Hand. Zum einen braucht man keinen Heizer und die Wartungskosten sind auch geringer. “ Hallo Erik, ich sehe in Deiner Ausführung durchaus auch einen Anteil an vermeintlicher Wahrheit, die Du nicht wirst belegen können. Die Aussage bezüglich des Heizers ist unstrittig, gilt aber eben nur im Fall eines Dieselfahrzeugs, welches keinen Beimann benötigt - also schon mal nicht für die Bauart …

  • Abends in Sellin

    217 055 - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo "UvW", besten Dank für Deine interessanten Bilder, die abseits des "Standards" liegen und deshalb besonders sehenswert sind. Sozusagen eine sehr individuelle und gelungene Note. Grüße 217 055

  • Zitat: „Original von DerSachse der zweite Kurs soll ja extra mit Diesel gefahren werden, um Kosten im Betrieb zu sparen. Von daher ist dein Lösungsansatz nicht wirklich eine Alternative. “ Guten Abend Erik, ich weiß ja nicht, wo die meisten Diskutanten ihr (ja scheinbar konkret vorhandenes) Wissen über Kostenstrukturen her nehmen, um sich hier eine solche Diesel- und Triebwagen-Debatte zu liefern. Ich halte diese für verfehlt und unangebracht. Wo die Strukturen für den Dampfbetrieb vorhanden sin…

  • 4 Zugpaare?

    217 055 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo Tino-Toni, ich glaube, mit dem schnell dahingetippten "4 Zugpaare, ich denke das ist machbar." machst Du es Dir wesentlich zu einfach. Die entscheidende Frage ist, ob ein oder zwei Zuggarnituren auf der Strecke fahren. Man würde zwar mit einer Garnitur vier Fahrten pro Tag schaffen, davon liegen dann aber zwei Zugpaare in Zeiten, die ähnlich sinnlos sind, wie einige Züge im aktuellen Fahrplan ohne wesentliche Nachfrage täglich durch den Rabenauer Grund dampfen. Ich denke, wir können davon …

  • Zitat: „Original von 991781-6 ... @99er: Ihr habt doch im Erzgebirge auch schöne passende Wagen für die 86er. Bei den ganzen Sonderfahrten was man bei YouTube sieht sind es doch die baugleichen Wagen, die die 86er einst auf der Crottendorfer Schiene am Haken hatte (wenn ich mich nicht irre).“ Hallo, Du irrst, so viel ist sicher. Ich habe noch keinen Film aus aktueller Zeit mit Wagen der Gattung Bag hinter der 86er gefunden. (Da wäre alternativ die Gattung Bghw noch am "passendsten" hinter dieser…

  • sprachliche Genauigkeit

    217 055 - - Fotoecke

    Beitrag

    Zitat: „Original von Rainer Steger .... Den Fotostandpunkt von Maik fand ich sehr gut, allerdings haben mich die SDG-Wagen im Zusammenhang mit dem GmP und 86 etwas gestört. Deshalb war ich für die Scheinausfahrt am ehem. Bahnwärterhaus. Ich habe zwei Fotos gemacht: einmal mit Tele und einmal mit 58 mm Brennweite. Man muss berücksichtigen, dass wir uns im Jahre 2016 befinden, wo man für den DR-Flair manchmal gewisse Kompromisse eingehen muss. ... Als "Erbsenzähler" findet man immer wieder Punkte,…

  • Cranzahl wird eingeräuchert

    217 055 - - Fotoecke

    Beitrag

    Hallo Rainer, nun ja, gedampft und geräuchert wird da ja. Aber zur Akzeptanz Deines Textes über eine Doppelausfahrt paßt die Fahrt der 86er vorbei am Halt zeigenden Signal nicht so recht. Nichts für ungut und Danke für´s Zeigen des Bildes 217 055

  • RE: Fundstücke

    217 055 - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Zitat: „Original von Eckhard ... Fuhren die Züge damals nur von Seifersdorf nach Kipsdorf? “ Hallo Eckhard, nö, nach Jahresfahrplan bestimmt nicht. Aber auf den Dokumenten steht oben links die Angabe Fplo 5332. Die erklärt das Ganze. Ein Sonderfahrplan während einer bestimmten Zeit - und wenn ich mich recht erinnere, wurde damals von der DB im Rabenauer Grund in Gleiserneuerung investiert. Weil ich mich damit auch täuschen kann (mit dem Jahr der Gleiserneuerung) könnten auch die regelmäßigen Fel…

  • RE: Das Trauerspiel

    217 055 - - Historisch

    Beitrag

    Zitat: „Original von Aufsichtsbeamter ipwc2d.jpg Niederschmiedeberg, am 25.12. 1988 Der Bahnhof abgebaut, die Normalspurgüterwagen auf den Rollwagen blieben zurück. “ Hallo, zuerst mal danke ich Achim für die erneute Präsentation seines Beitrags. An die "Aufsicht" (oder auch alle anderen Kundigen) habe ich da noch ein paar Fragen. Das oben zitierte Bild wird mit dem Datum 25.12.1988 in Verbindung gebracht. Ich will das auch gar nicht absolut in Frage stellen, sondern viel mehr fragen wie sicher …

  • Hallo Wieland und Benjamin, ich bedanke mich für Eure Berichterstattung über die Ereignisse und Neuigkeiten um Magdeburgerforth. Schönen Sonntag noch 217 055

  • Zitat: „Original von John .... Wir hatten einen sehr schönen Tag im Preßnitz- und Schwarzwassertal einschließlich einer sehr gemütlichen Zugfahrt. Unsere Kinder waren vom Osterhasen sehr begeistert. Vielen Dank an alle "Dienenden". Auch das Gastpersonal von der 3-Seenbahn hat einen tollen Job gemacht. Von uns ein ganz großes Lob an alle Aktiven! PS: Es war ja ein Teil dieser Diskussion hier. Kannst Du vielleicht ohne großen Aufwand mal kurz erklären, wie der der bunte Zug bremstechnisch mit zwei…