[HU] Debrecen - Zsuzsi vasút

    • Hallo Freunde der schmalen Spur,

      für Interessenten, die sich eventuell in diesem Jahr nach Debrecen verirren, hier mal das geplante Programm für das Jahr 2017:



      besonders hervorheben für Eisenbahnfreunde möchte ich den 22. April, das ist der Kleinbahntag dieser Schmalspurbahn, den Zsuzsi Geburtstag am 22.Juli und den 31.August mit dem Errinerungszug.

      Für Familien empfehle ich die Maifeier am 01.Mai, die Familienabenteuer Tour am 13.Mai oder 14.Oktober, den Kindertag am 28.Mai, den (Blumen)Karneval am 19. August und natürlich die Nikolausfahrten am 02.und 03.Dezember.
      Naturfreunde kommen bei den Sternenschaufahrten am 16.Juni, 12.August und 15.September, sowie am Naturtag am 8.Juli auf ihre Kosten.
      Kulinarische Freuden gibt es bei der Schlachtefest-Fahrt am 18.November.

      Aber natürlich fährt die Bahn auch an anderen Tagen, die o.g. Termine sind Highlights und zumindest am 19. und 31.August dürfte auch wieder die Dampflok mit dabei sein.

      Den Jahresfahrplan düfrte man auch ohne Sprachkenntnisse verstehen. Die Anreise erfolgt am Besten über die Station Hétvezér.
      Gefahren wird vom 15. März bis 29.Oktober an allen Wochenendtagen und Feiertagen, zusätzlich Dienstag und Donnerstags zwischen 22.April und dem 03.September.
      Freitags wird ebenfalls gefahren, jedoch nur vom 3. Juli bis 3. September.
      Im September verkehrt die Bahn werktags nur am Mittwoch.
      Montag ist grundsätzlich Betriebsruhe.

      Grüße aus Debrecen
    • Auch in Debrecen fährt die Bahn zu Ostern an allen Tagen, Montag gibt es Programm, in erster Linie natürlich für Kinder:



      Der Osterhase ist fleißig, Hasenstreicheln, Gesichtsmalen für Kinder, Fantasy Tanz Show (einzigartig), Hip Hop Tanz (super), Vorstellung österlicher Bräuche und traditionelles Handwerk.

      Benutzt werden die planmäßigen Züge.

      Grüße aus Debrecen
    • Hallo,

      bei den Dampflokeinsätzen in Ungarn hatte ich es bereits vor einigen Tagen eingestellt, nun gibt es auch ein Plakat für den Kleinbahntag 2017 in Debrecen.




      Es gibt ein buntes Programm mit Sport (Karate) / Musik / Tanz rund um das Umwelthaus in Hármashegyalja. Die Dampflok fährt zusätzlich zum gültigen Fahrplan um 10:00 Uhr aus Debrecen ab und startet die Rücktour um 13:30. Es gilt der Normaltarif.

      Den Kleinbahntag haben alle ungarischen Schmalspurbahnen an unterschiedlichen Tagen, verteilt auf das ganze Jahr. Somit nimmt man sich, zumindest bezüglich dieser Feier nicht gegenseitig die Fahrgäste weg.

      Da sich in diesem Jahr die Einstellung der Gesamtstrecke zum 40. Mal jährt, denke ich, daß in der Präsentation des Freundschaftskreises dies Thema sein wird.
      Der letzte Zug nach Nyírbéltek (damals 40 km Streckenlänge) fuhr übrigens am 31. August 1977 kurz nach 20:00 Uhr.

      Hinterher ging es (nur) als Pioniereisenbahn weiter bis zum heutigen Endpunkt Hármashegyaljy.

      Grüße aus Debrecen
    • Hallo aus Debrecen,

      zum Kindertag am 28. Mai gibt es bei der Zsuzsi Eisenbahn ein buntes Programm. Von Tanz, Musik, Hüpfburg, Ponyreiten, Kutschfahrten über Ballonfahrten bis einer Kreativwerkstatt ist alles für ein gelungenen Familienausflug vorbereitet.
      Für die Eisenbahnfans gibt es eine Dampfzugfahrt und außerdem sind zum Teil 3 Züge gleichzeitig unterwegs aus diesem Anlass.

      Gruß aus Debrecen


    • Hallo aus Debrecen,

      am Freitag dem 14. Juli erfolgt eine Abendfahrt zum Sternenschauen. Die Fahrt geht zum Endbahnhof, von dort wird zum Aussichtspunkt gewandert. Bitte Kopflampen oder andere Leuchtmittel selbst mitbringen!

      Das Büfe in Harmashegyálja bleibt für den Abend natürlich geöffnet.

      Los geht es von der Station Hétvezér um 19:00 Uhr, die Rückankunft ist für 23:15 Uhr vorgesehen.

      Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gilt der Regelfahrpreis für den Sonderzug.

      Ich hoffe auf reichlich Teilnahme und gutes Sternenguckerwetter.





      Herzliche Grüße aus Debrecen
    • Hallo,

      in Debrecen stehen nun bald mehrere Großveranstaltungen an. Neben der Karnevalwoche rund um den 20. August, feiert die Zsuzsi-Bahn in diesem Jahr ihr 135. Jubiläum.

      Aus diesem Grund lädt die Zsuzsi-Bahn am 22. Juli zum Feiern ein.

      Die Dampflok wird leider nicht dabei sein, aber trotzdem gibt es Zweizugbetrieb auf der Strecke. Hauptzielgruppe sind, wie eigentlich immer, Familien mit Kindern.

      Geboten wird eine Vielfalt von Veranstaltungen, Musik, Tanz, Basteln, Handwerk, Tiere um es mal grob zu umschreiben. Das meiste ist natürlich für Kinder, aber auch für die Erwachsenen wird Einiges geboten.



      Von mir gibt es zum Geburtstag den letzten Fahrplan der Gesamtstrecke aus dem Jahr 1977:



      Auf dem Bauernhof ganz in der Nähe des Endbahnhofes in Hármashegyalja stromerten 2006 die Bewohner ganz ohne Kontaktscheu zwischen den Besuchern herum.





      Und in diesem Sinne hoffe ich auf viele Fahrgäste für die bereitstehenden Züge zur Geburtstagsparty . . .



      Grüße aus Debrecen
    • Hallo aus Debrecen,

      im kommenden Jahr beginnen umfangreiche Bauarbeiten auf der Zsuzsi-Bahn. Diese verhindern einen fahrplanmäßigen Betrieb bis (voraussichtlich) 01. August 2018. Damit dürften die beiden Nikolausfahrten am letzten Wochenende für längere Zeit die letzten Fahrten gewesen sein.



      Es bleibt zu hoffen, daß die Bauarbeiten pünktlich abgeschlossen werden, damit wenigstens im 2. Halbjahr 2018 Fahrten stattfinden können.
      Einzelne Verkehrstage sollen (auch während der Bauarbeiten) jedoch dennoch stattfinden können.


      Abfahrbereit steht hier der Zug am 19. August 2017 zur Rückfahrt nach Debrecen bereit.

      Schöne Vorweihnachtszeit mit besten Grüßen aus Debrecen


    • Neu

      Hallo,

      da meine Fotos allesamt misslungen sind, Schneetreiben sei Dank, stelle ich hier mal ein Foto aus dem Kleinbahnforum Ungarns ein.
      www.forum.index.hu


      Schade, daß der Betrieb nicht an diesem Wochenende war, denn zumindest am Sonntag herrschte hier Bilderbuchwetter und lud zum Bummeln ein.


      Unentwegt dreht der Ns2 Verschnitt eine Runde nach der Anderen.


      Aber das Beste am Abend sind die beiden geschmückten Straßenbahnen, die auf planmäßigen Umläufen ihre Runden drehen. Am Sonntag gab es sogar Live-Musik drin, leider jeweils nur eine Runde.

      Adventliche Grüße aus Debrecen