Der historische I K-Zug unterwegs auf H0e-Modellgleisen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der historische I K-Zug unterwegs auf H0e-Modellgleisen

      Hallo Schmalspurfreunde!

      Alle Jahre wieder rollen in der Zeit der Baupause der "großen" Zittauer Schmalspurbahn die "kleinen" Modellzüge beim Zittauer-Modell-Eisenbahn-Club e.V. (ZiMEC) als Miniatur-Ersatzverkehr. Natürlich darf auf der Modellnachbildung der Zittauer Schmalspurbahn im Jahr 2016 als Neuheit der wunderschöne IK-Zug nicht fehlen! Der Originalzug hatte am Abend des 5. August 2016 im Rahmen der 10. HISTORIK MOBIL seine Premierenfahrt und er sorgte als echtes Gemeinschaftswerk vieler engagierter Partner für großen Respekt, Anerkennung und für Bewunderung. Ein besonderer „Hingucker“ ist in diesem Zug sicherlich der als offener „Bänkelwagen“ wiederhergestellte Waggon mit der Plane als Wetterschutz für die Fahrgäste. Ein Bildbeleg für diesen Wagen existiert u.a. auf einer historischen Postkarte mit der Zittauer Mandaukaserne im Hintergrund. Der Anlass für die provisorische Herrichtung von Güterwagen zur Personenbeförderung war vor über 100 Jahren der in Spitzenzeiten andauernde Mangel an Personenwagen bei der damaligen Z.O.J.E., der Zittau-Oybin-Jonsdorfer Eisenbahngesellschaft.


      Nur für ein Fotoshooting erreichte soeben der IK-Zug den Bahnhof Kurort Jonsdorf. Im Modell wird er zwischen Zittau-Vorstadt und Kurort Oybin pendeln.


      Unser Veranstaltungsplakat für 2016



      Die 39. ZiMEC-Ausstellung findet vom 5. bis 20. November 2016 am gewohnten Ort, in den Vereinsräumen in der Zittauer Gerhart-Hauptmann-Straße 34 (südlich vom Stadtzentrum in Richtung Lückendorf) statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils am Sonnabend und am Sonntag, sowie am Bußtag (16.11. - Feiertag in Sachsen) stets von 13.00 bis 17.30 Uhr.

      Im Internet unter: zimec.de
      Bei Facebook unter: facebook.com/Zittauer-Modellei…nclub-eV-745449372249732/

      Wer also Interesse hat, der ist herzlich zum Besuch der Ausstellung mit weiteren interessanten Exponaten eingeladen.


      Es grüßt herzlich in die Runde
      Euer
      walter53

      PS: Mit Freude und Dank haben wir im Verein zur Kenntnis genommen, dass es auch im November 2016 mit diesem Forum weitergeht!
    • Letztes Wochenende bei der Zittauer Modellbahn-Ausstellung 2016

      Hallo Schmalspurfreunde!

      Eine weitere Besonderheit im Ausstellungsjahr 2016 ist die farbliche Fertigstellung und Komplettierung der polnischen Schmalspurdampflok der Baureihe Px48. Sie erinnert an den Eisenbahnbetrieb auf dem nach dem 2. Weltkrieg zu Polen gekommenen Streckenteil der 1884 eröffneten ehemaligen Schmalspurbahn von Zittau nach Reichenau, dem heutigen Bogatynia. Der Betrieb dieser schmalspurigen Bahn unter polnischer Regie dauerte von 1951 bis 1961. Ab etwa 1962 war Bogatynia dann aus nördlicher Richtung von Turoszów aus über eine normalspurige Eisenbahnstrecke erreichbar.
      Fotobelege von Einsatz der Lokomotivbaureihe Px48 finden sich in einer Broschüre des Vereins „Bractwo Ziemi BogatyDskiej“. Im Modell ist unsere Px48 zwischen Zittau Vorstadt und Kurort Oybin mit einem kurzen Güterzug unterwegs.


      Bei einem Fotoshooting vor der Ausstellung entstand nach fotografischer Anregung aus der oben genannten polnischen Broschüre dieses fiktive Motiv.


      Der IK-Zug im Modellbahnhof Zittau Vorstadt.


      Der IK-Zug überquert soeben das Modell der Olbersdorfer Talbrücke.



      Die 39. ZiMEC-Ausstellung öffnet letztmalig am 19. und 20. November 2016 am gewohnten Ort, in den Vereinsräumen in der Zittauer Gerhart-Hauptmann-Straße 34 (südlich vom Stadtzentrum in Richtung Lückendorf). Die Öffnungszeiten sind jeweils am Sonnabend und am Sonntag von 13.00 bis 17.30 Uhr.

      Ein Ausstellungsbesuch ist für Groß und Klein immer wieder lohnenswert!


      Es grüßt nochmals herzlich in die Runde
      Euer
      walter53