Wieder Telegraphenmasten beim Molli

    • Wieder Telegraphenmasten beim Molli

      Moin Moin,

      es freut mich sehr, euch mitteilen zu können, dass die Telegraphenmasten, zwischen Bad Doberan und Ostseebad Heiligendamm wieder aufgestellt worden sind, jedoch bisher ohne dessen Leitungen. Bezüglich der Info´s zum geplanten Wiederaufbau in dieser Woche, hatte ich beschlossen, dort heute mal vorbei zu schauhen. Und siehe da, sie stehen wieder :hurra: .Natürlich genoss ich wieder eine Mitfahrt in vollen Zügen.

      Hier einige aufnahmen zum aktuellen Stand des Wiederaufbau´s. Auf kommentare zu den Aufnahmen verzichte ich, denn ich denke die Bilder sprechen für sich.














































      Schöne Grüße Stefan24
    • Hallo,

      nachdem ich ja zunächst die Sinnhaftigkeit der Finanzierung dieser Maßnahme in einem anderen Thema in Frage gestellt hatte, aber Stefan (Dein Namensvetter) durch seine kompetente Ausführung meine Bedenken zerstreuen konnte, muss ich nun sagen, dass es sehr schön aussieht. Natürlich ist es optisch eine bessere Alternative zu Kabelkanälen entlang der Strecke, wie man sie teils hier im Harz findet oder aktuell beim Wiederaufbau im Weißeritztal, wobei man da den Eindruck gewinnt, dass dort ehemalige Pioniereisenbahner mit Hang zu knallbunten Farben zu Werke sind. :zwink: 'Chef, wir haben gerade ausreichend Farbe auf Lager. Was machen wir damit?' ... 'Lass uns einfach alle Häuser und was sich sonst noch findet knallbunt bemalen, dann ist die Farbe raus aus dem Keller.' :-D Zum Glück hatte man an der Küste statt Farbe noch Isolatoren auf Lager. :zwink: Glück gehabt.

      Freundlichen Gruß, René
    • Neu

      Moin Moin,

      wie von Frank schon berrichtet, wurden bereits die ersten Telegraphenmasten entlang der Strecke mit Leitungen versehen. Aufgrund des gestrigen schönen Wetters, begab ich mich zu einer Fototour zum Molli. Bis zum frühen Nachmittag, war die beauftragte Firma, mit dem Montieren des Streckeabschnittes Bad Doberan - Bad Doberan Rennbahn zu gange. Als ich gegen 16 Uhr den Heimweg antrat, wurde von Heiligendamm in Richtung Bad Doberan Rennbahn fleißig die Leitung montiert.
      Anbei einige Bilder des Streckenabschnittes Bad Doberan - Bad Doberan Rennbahn, mit er bereits montierten Leitung und der beauftragen Firma.















      Schöne Grüße Stefan
    • Neu

      Hallo Eisenbahnfreunde.

      Heute war ich mal zu Fuß von Bad Doberan nach Heiligendamm und zurück Marschiert, und habe festgestellt das sich was an der Schmalspurstrecke was getan hat. Vor einiger Zeit so etwa im Januar bin ich schon mal nach Heiligendamm gelaufen, und es standen noch keine Telegrafenmasten. Es war auch ein schöner Sonniger kalter Tag ein richtiger Fototag war es.
      Nun bin ich wieder die selbe Strecke gegangen, und habe festgestellt, das sich was getan hat. Es wurden nun endlich wieder die vor einigen Jahren rausgerissenen Telegrafenmasten wieder aufgestellt.
      Was nun wieder zu einen richtigen Schmalspurflar dazu gehört, was auch sehr gut aussieht für so eine schöne Bahn mit Dampfbetrieb.
      Auch wurden einige schöne Fotos gemacht von der Strecke.
      Hier noch ohne die Telegrafenmasten die vor einigen Jahren rausgerissen wurden.





      So nun vom Heutigen Wandertag von der selben Strecke, nun sind die Telegrafenmasten wieder aufgebaut.
      Von Bad Doberan angefangen in Richtung Heiligendamm.



      Drei km weiter bei der Gärtner Koch kurve in Richtung Heiligendamm.



      In umgekehrter Richtung nach Bad Doberan.



      Hier mal das Obere Ende vom Telegrafenmast.



      Natürlich darf der Molli nicht fehlen, den ich am ersten Bahnübergang in Richtung Heiligendamm den Zug in Richtung Bad Doberan unterwegs ist.









      Der Gleiche Zug aus Richtung Bad Doberan nach Heiligendamm.









      Ja das war Heute ein sehr schöner Tag für mich, und ich freue mich wieder auf den nächsten Wandertag den ich machen werde.


      Gruß Frank aus Bad Doberan