Wieder zur Schmalspur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Frank,

      die Rollos sind aus grauen Papier von der Innenseite eines Briefumschlages entstanden.
      Die Rücklichtandeutungen sind schwarze Gleisnägel von Piko.

      Da die Anlange demnächst mit vorhanden Teilen digitalisiert werden soll, bin ich schon am überlegen, wie ich die Lampen dann zum Leuchten bringe 6-)

      Was bekommst du für eine Version?

      Grüße Ronny :cheers:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R.Brühl ()

    • arbeiten schreiten langsam voran

      Hallo miteinander,

      heute habe ich wieder paar neue Fahrzeuge in den Bahnhof ziehen können.
      Danke Thomas! ;)

      Zwei OOw und nen Einheitspackwagen, werden demnächst überarbeitet, das sie auf die Strecke gehen können.


      Mein VT 133 hat am Wochenende Pause und ruht sich am Ladegleis neben dem Zeti aus.
      Neben bei die Frage, wie sah der Zweiachsige Gepäckwagen vom VT mal original aus?
      Als Schneepflug ist er ja in Ludgers Buch zu sehen. War er braun oder so rot wie der Triebwagen?
      Finde nur die Einachsige Variante.



      An der 99 4503 wird derweil eine L7 durchgeführt, neu lackiert ist sie schon, neben bei die Frage, ist das eine von Kehi? Hab die mal bei einer Ausstellung für 35,-€ bekommen.


      Derweil wartet 99 4652 mit dem Sonderzug am Bahnsteig und säuselt vor sich hin.


      Auch der alte Rollwagen wurde wieder aktiviert, für die Entsorgung der Bastelstoffe :smash:


      So bis die Tage, schönen vierten Advent,

      Grüße Ronny :wink:

      PS: Sorry die Qualität, ist die olle Kompakt Kamera....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von R.Brühl ()

    • Hallo Thomas,

      nein, da ist jemand aus Saarbrücken gemeint. :D
      Wegen dem überladen, das war´s auch erst mal an Wagen, das einzige wären noch zwei OOw und eventl. drei, vier Rügener Zweiachser, sowie zwei Rollwagen.

      Parallel möchte ich mich dann mehr dem Umfeld und den Details widmen und Stück für Stück alle Weichen mit einem Antrieb versehen.
      Im Augenblick wird die Hälfte noch mit Gleisnägeln gesichert, was aber nicht den Idealen Einstellungen entspricht.

      Der Strassenroller ist ein Eigenbau, er hat alle Gängigen Spurweiten, H0, H0m und H0e, wobei bei H0m das zu transportierende Fahrzeug nicht in der Mitte steht.

      So na denn bis die Tage, Vg Ronny :rp:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R.Brühl ()

    • Findlinge....

      Hallo zusammen,

      @Pollotrain:
      Warum ein Packwaagen in H0m???? :confused: der passt doch gar nicht zum Pollo?
      Oder hast du eine H0m Anlage?

      Ich hab heute mal in den verpackten Kisten von vor fünf, sechs Jahren gestöbert und habe meinen Bekohlungskran gefunden.
      Entstand noch weit vor der Zeit, als er käuflich erwerbbar war :D








      Und mit etwas schmunzeln, fand ich noch meinen Reinigungswagen, vorne nen Pinsel von der Dame, ein N Drehgestell mit deren Achsen und eine Selbstgebaute Kuppelstange, an welcher der Schleifbock hing.
      Was hat man nicht alles konstruiert :xcool:




      Bis die Tage, viele Grüße Ronny :wink:
    • Hallo Ronny !

      Erst einmal, schöne "Feiertage" gehabt zu haben !
      Nein nein, Du hast schon recht, ich habe H0e !!!
      Den Wagen gibt es auch als H0e-Modell von Tillig.
      Ich denke mal als "Güterzugbegleitwagen" wird er
      in Aktion gehen. Er ist auch in "DR" - Ausführung
      und nicht als HSB. Bin noch am Überlegen,
      ob ich auch noch zwei Personenwagen anschaffe.
      Dein Bekohlungskran ist ja große Klasse.
      Bei Deinem "Reinigungsfahrzeug" hättest Du auch
      noch ein Weihnachtsrätsel machen können, wäre da
      nicht die Beschreibung.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas :thumbup:
    • ich habe mir heute den Packwagen auch gegönnt.. und zwei Personenwagen kommen auch noch..

      hinter der 99.1401 - bei mir als Mansfelder bergwerkslok im Einsatz.. fällt es gar nicht so auf , dass er etwas breiter ist

      ein schönes Fahrzeug..er kann auch vor die Rollwagen als Packwmeister dienen.. und ja, die H0e Variante von der Tillig 99.610. hol ich mir auch..

      bei dem was früher o umgesetzt und umgespurt wurde....;-)
      Eine bezahlbare IV K in Großserie wäre ein Traum
    • Hallo miteinander !

      Ich bin am überlegen, ob der Packwagen wieder zum "Hersteller"
      zurück geht. Nein, nicht wegen gefallen,
      sondern wenn er im Peronenzug mitläuft,
      (Ich habe nur BEMO und Technomodell - Personenwagen),
      dann ist er doch recht "hoch". Ist ja auch ein H0m - Produkt,
      nur auf H0e - Rädern.
      Habe auch schon überlegt, ob ich ihn im "Rollwagen- oder
      Holzzug" mitlaufen lasse, dort fällt der Größenunterschied nicht so auf.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas :thumbup:
    • Hallo zusammen,

      erst mal noch allen ein gesundes Neues Jahr!!! :hot:

      Ich habe heute wieder etwas gebastelt und bin gefahren auf der Landschaft.
      Mir steht gerade ne Lok im Weg...
      Hab ich mal gebaut nach den Vorlagen eines Pappmodells...
      Möchte die jemand haben?














      Läuft auf einem N-Fahrwerk aus Piko Produktion, so ne Art V180.
      Fährt auch mit analogen Fahrstrom ganz gut, setzt mal den idiellen Wert von 15,-€ an.
      ist natürlich verhandelbar ;)



      Der VT 133 hat eine Kupplung bekommen, um einen der kleinen Rügener Zweiachser Gw mitzunehmen, natürlich für den Fahrradtransport der Schüler.



      Und ich habe noch meine alte Zweiachsige G15 von Gützold gefunden, Jahre ist es her, dass sie auf H0 Gleisen gelaufen ist :(

      Und heute Abend werden noch neue Schlußscheiben gebastelt, damit ich wieder Vorrat habe, ist die letzte die ich gefunden habe. 6-)


      Bis die Tage, viele Grüße Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R.Brühl ()

    • Moin moin, Ronny !

      Dir und alle anderen ein gesundes neues Jahr !
      Deine Anlage begeistert mich immer wieder, und immer wieder findest Du einen neuen Fotostandpunkt. Na, und Deine Bahnverwaltung hat wohl auch für 2015 keinen
      Beschaffungstop ausgesprochen? ja,ja, die Wirtschaft muß angekurbelt werden!
      Mein Gepäckwagen hat wieder die Rückreise ins Werk angetreten, aus besagten Gründen.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pollotrain ()

    • Hey Thomas,

      man sieht doch gar nicht viel???

      Ich hab so viele Punkte die ich verfeinern will, da bin ich um Jahre gealtert!
      Ja nee, ich hab bloß gefragt, was gibt's denn an Rollwagen und prompt lag der von Roco vor mir!
      Na da kann ich nicht nein sagen, da folgen die Tage min. noch zwei davon :D

      Auch wird jetzt auf Trichterkupplung umgerüstet, Scharfenberg ist mir zu modern. :zwink2

      Na denne schönen Abend Euch noch,

      bis die Tage Grüße Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von R.Brühl ()

    • Original von pollotrain
      Hallo miteinander !


      dann ist er doch recht "hoch". Ist ja auch ein H0m - Produkt,
      nur auf H0e - Rädern.


      Gruß Thomas



      Moinsen Thomas , H0 ist doch 1:87 H0m auch 1:87 H0e auch 1:87 wo bitte ist sonst als die Spurweite der Unterschied? :bahnhof:
      Gruß aus Kühlungsborn

      Jens Jensen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ex Heizer ()