1.000 € für 1.000 Vereine hat wieder begonnen

  • Liebe Freunde des Pollo,


    die Spendenaktion der ING Diba ist wieder gestartet. Es gibt wie immer 1.000 € für 1.000 Vereine und zusätzlich insgesamt 50.000 € für ausgewählte Projekte.


    Unter https://verein.ing-diba.de/kul…bahnmuseum-lindenberg-e-v kann ab sofort abgestimmt werden. Dazu wird nur eine deutsche Handynummer benötigt. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die DiBa den Datenschutz ernst nimmt. Es gibt also keinerlei Werbung o.ä. an die Handynummern.
    Bitte unterstützt uns mit euren Stimmen und teilt diese Mitteilung mit Bekannten und Freunden. Ziel ist, unter die ersten 250 Vereine in der Kategorie 76-200 Mitglieder zu kommen.


    Hier noch einmal der Link: https://verein.ing-diba.de/kul…bahnmuseum-lindenberg-e-v


    Vielen Dank für eure Unterstützung!


    Grüße vom POLLO!
    Philipp

  • Hallo zusammen,


    ich schlage vor, dass alle Vereine, die bei dieser Aktion mitmachen, nur diesen Thread hier benutzen, um für sich Werbung zu machen. Ich finde das eine tolle Aktion.


    Vielen Dank und Grüße
    Eckhard

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • Hallo zusammen,


    ganz meine Meinung. Wäre ich nicht gerade über dieses Sammelthema gestolpert, hätte ich es aufgemacht! :spos: Philipps Ausführungen kann ich bestätigen, in Sachen Datenschutz gab es in den letzten Jahren keinerlei Probleme.


    Dann mach ich gleich weiter und werbe für den "Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V.", kurz KJ-1. Zur Abstimmung geht's hier: https://verein.ing-diba.de/kul…des-kreises-jerichow-i-ev


    Unser Verein dürfte den meisten Bimmelbahnern ein Begriff sein - die aktuellsten Entwicklungen vielleicht noch nicht:


    - seit März 2015 ist der Bahnhof Magdeburgerforth die neue Heimat des B-Kupplers Henschel 22619, der nun auf den Namen "99 4721(II)" hört
    - derzeit vorbereitet wird der Bau einer Fahrzeughalle auf dem Bahnhofsgelände
    - große Fortschritte macht der Gleisbau zur Lindenstraße, hier 3 Bilder der letzten Wochen:



    "Weit nach draußen" geht es inzwischen für den Arbeitszug.



    In der Steigung zur Lindenstraße.



    Vorbereitungen für einen der BÜs - der letzte Bauabschnitt ist also erreicht.


    Detaillierte Baufortschrittsberichte folgen je nach Zeit des Autors demnächst in den entsprechenden Threads :) Und nochmal der Abstimmungslink: https://verein.ing-diba.de/kul…des-kreises-jerichow-i-ev


    Viele Grüße,
    Benjamin

  • Hallo an alle,


    zwar nicht mit soviel Input wie mein Vorschreiber (Zeitmangel, weshalb es auch noch dauern wird, bis ich Bilder vom Fototag einstelle), aber auch für unseren Verein gibt es einen Link zu dieser Aktion:
    https://verein.ing-diba.de/kul…hn-museum-rittersgruen-ev


    Danke schonmal und Gruß, Gert.

  • Hallo Kleinbahnfreunde,


    auch die Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth beteiligt sich an der Aktion 1.000 Euro für 1.000 Vereine und wir würden uns sehr über Eure Unterstützung freuen! Hier geht es zum Abstimmen https://verein.ing-diba.de/kul…leinbahn-muehlenstroth-ev


    Wir benötigen das Geld für die Wiederinbetriebnahme unserer Lok 3, vormals 99 3318-5 der Waldeisenbahn Muskau. Nachdem die Arbeiten 2011 aufgrund anderer Projekte vorübergehend gestoppt worden waren, geht es hier nun wieder "mit Volldampf" an die Arbeit!


    Lok 3 - Archivbild 2011


    Vielen Dank und viele Grüße
    Florian Rauh