Die Fichtelbergbahn bei Eisenbahn Romantik

  • Hallo,


    Zitat

    Original von spindel
    Wo wurden die Szenen beim ehemaligen Thumer Schmalspur-Netz gedreht?


    Also einmal wird ein Gleisrest in einem BÜ gezeigt (Ortsdurchfahrt Geyer?).
    Die Achse als Denkmal ist am Eingang des ehem. Bw Thum (damals noch Außenstelle des Raw Karl-Marx-Stadt).
    Die Kirche nahe der Trasse müsste in Auerbach sein, demnach der Geburtsort.
    Den Gleisrest in dem Feldweg (Szene mit Kind & Handwagen) kann ich nicht genau verorten, auch Auerbach?
    Die s/w-Szene, wo der Junge dem Zug hinterher rennt ist auf der CW nachgestellt. (Man sieht es ja auch am Wagenmaterial.)


    Zitat

    Original von spindel
    Welcher Gleisanschluß ist beim Abspann des Filmes zu sehen ?
    Ich tippe auf Hammerunterwiesenthal.


    Ja, im Vor- und Abspann müsste der Blick Richtung O'thal in Hammer zu sehen sein.


    MfG
    MBC


  • Hallo,


    ja, ich denke auch dass der Gleisrest in Geyer zu sehen ist.


    Die Trasse an der Kirche ist Auerbach.


    Beim Gleisrest Feldweg handelt es sich um die Zufahrt zum Auerbacher Friedhof. Man sieht ja im Film auch, wie aus dem ankommenden Trabbi ein Trauerkranz ausgeladen wird und hört die Glocken läuten. Das ist auch ganz in der Nähe der Kirche.


    viele Grüße

  • Guten Abend.


    Zitat

    Original von MBC
    Hallo,


    Lokführer "Zwirbel" alias Christopher Wend (richtiger Name wird einmal vom Tischler(?) im Film erwähnt) ist kurz nach der Wende in Richtung Südwestdeutschland emigriert.
    Er ist vor ein oder zwei Jahren in "Auf kleiner Spur" (MDR) bei einem Besuch im Weißeritztal interviewt worden.


    Dieser FB-Link könnte vielleicht noch etwas Erleuchtung zum Verbleib von Zwirbel bringen. ;)

    Gruß vom IK-Fan
    Gunnar

  • Hallo
    Mmh ? Und für alle die, die nicht bei Gesichtsbuch sind ?
    Ich melde mich nicht erst an ....
    Gruß Andreas

    Mit freundlichen Grüßen Andreas
    IV K Vierzylinderverbundvirus

  • Hallo Andreas.


    Zitat

    Original von OLBI
    Mmh ? Und für alle die, die nicht bei Gesichtsbuch sind ?
    Ich melde mich nicht erst an ....


    Die lesen sich den dort geschriebenen Text durch (ohne sich anzumelden) und wissen dann, dass Lokführer Zwirbel bei der IG 3Seenbahn auf der Dampflok fährt.

    Gruß vom IK-Fan
    Gunnar

  • Hallo
    Da hab ich das wohl irgendwie übersehen :lies:
    Gruß Andreas

    Mit freundlichen Grüßen Andreas
    IV K Vierzylinderverbundvirus

  • So, jetzt bin ich auch dabei, allerdings nicht als Schotterknecht.
    Also, ich bin nicht der Herr, der in Neudorf mit dem roten Skoda schwätzt. Auch ist die rührige Kollegin, die in der Erstvariante des Zwirbelfilms das Lied singt, nicht meine Mutter, sondern eine engagierte Thumerin.
    Ich lebe jetzt glücklich und zufrieden als Rentner am Bodensee. In der MDR-Sendung auf schmaler Spur ist eine kleine Sequenz von meinem Abschied (ab min 6:14) zu sehen.Hier der Link:


    http://www.mdr.de/tv/programm/…ctx-true_zc-6688b016.html


    Eine Korrektur dazu: Meine Heizerausbildung war nicht in Leipzig, sondern in Thum.


    Es freut mich, dass es noch so viel Interesse gibt.


    Herzliche Grüße, Zwirbel.