[HU] Gemenci Állami Erdei Vasút , Staatliche Waldeisenbahn Gemenc

  • Laut der ungarischen (Internet) Eisenbahnzeitung IHO soll die Gemencer Schmalspurbahn an ihrem nördlichen Ende von Bárányfok um etwa 7 km nach Szekszárd entlang der Donau verlängert werden.
    Da dies auch in den dortigen Lokalzeitungen als interessantes Projekt mit Verweis auf das ausdrückliche Interesse durch den ungarischen Präsidenten Orbán Victor erwähnt wird, können wir uns in Ungarn vielleicht bei möglicher Finanzierung auf eine weitere Schalspurneubaustrecke freuen.


    Die Gemencer Waldbahn ist eine der wenigen ungarischen Schmalspurbahnen, die praktisch täglich unterwegs ist, wenn auch nicht auf ihrem gesamten Netz.


    Gruß aus Debrecen

  • Hallo,


    der Ministerpräsident hat die ungarische Stadt Szekszárd besucht und bei einer Pressekonferenz einige Gedanken zur wirtschaftlichen und touristischen Entwicklung der Region dargelegt.


    Hierfür sollen vom Staat öffentliche Zuschüsse aus dem städtebaulichen Sanierungsprogramm zur Verfügung gestellt werden, welches über einen Zeitraum von mehreren Jahren insgesamt ein Volumen von 33 Milliarden Forint (ca. 110 Millionen Euro) erreichen soll.


    Hierzu zählen:


    - die Verlängerung der Schmalspurbahn vom derzeitigen Endpunkt über 7 Kilometer nach Szekszárd, um neben Pörböly einen weiteren Anschluss an das Netz der Normalspurbahn herzustellen
    - Bau eines Hafens und einer Anlegestelle für Passagierschiffe am Seitenarm der Donau
    - Neubau eines interaktives Öko-Besucherzentrums


    Weitere Maßnahmen sind unter anderem:


    - der Bau einer Wärmeleitung zwischen dem Kernkraftwerk Paks und der Stadt Szekszárd zur Energieversorgung von Industrie und Wohnungen
    - die Erweiterung des Gewerbegebietes
    - der Neubau und die Sanierung von Straßen
    - der Neubau eines Schulungszentrums, eines Schwimmbades und eines Sportzentrums


    Gruß, René

    Einmal editiert, zuletzt von rekok73 ()

  • Hallo Schmalspurbahnfreunde,


    da auf der Seite der ungarischen Schmalspurbahnfreunde werden die Fahrpläne derzeit nicht ordnungsgemäß dargestellt, daher komme ich der Bitte der Veröffentlichung hier gerne nach.


    Dieser Fahrplan ist nur noch bis 31. Juli gültig


    linke Seite Werktage, rechte Seite Wochenende





    Anschließend gilt an Werktagen bis zum 31. Oktober 2019 folgender Fahrplan:




    an Wochenenden ist bis zum 31. Oktober 2019 folgender Fahrplan gültig:



    Grüße aus Debrecen

  • db4010

    Hat den Titel des Themas von „Schmalspurbahn Gemenc“ zu „[HU] Gemenci Állami Erdei Vasút , Staatliche Waldeisenbahn Gemenc“ geändert.
  • Hallo aus Ungarn,


    auch die Fahrpläne aus Gemenc sind für 2020 veröffentlicht, leider nicht ganz übersichtlich.


    Nachstehende Fahrplantabelle gilt ab 01. Februar bis zum 29. März



    91 - verkehrt täglich

    93 - verkehrt ab 02. März zusätzlich an Wochenenden


    ab dem 30. März bis zum 03. April ruht der Verkehr auf der Gesamtstrecke


    Nachstehende Fahrplantabelle gilt werktags ab 04. April bis zum 31. Oktober


    Nachstehende Fahrplantabelle gilt am Wochende ab 04. April bis zum 31. Oktober


    Die mit Dampflok gekennzeichneten Fahrten erfolgen bei geeignetem Wetter- und Technikzustand als zuschlagpflichtige Nostalgiefahrten.


    Am 01. November ruht der Verkehr auf der Gesamtstrecke.


    Nachstehende Fahrplantabelle gilt vom 02. November bis zum 13. Dezember

    91 - Zug verkehrt täglich

    92 - Zug verkehrt nur am Wochenende zwischen 02. und 29. November



    Hoffe die Darstellung ist verständlich, falls nicht bitte nachfragen.


    Grüße aus Debrecen

  • Hallo,


    was ist eigentlich mit der Strecke von und nach Baranyfok. Dieser 6km lange Abschnitt taucht seit ein paar Jahren nicht mehr in den Fahrplänen auf. Früher starteten hier auch Züge und fuhren nach Gemenc.


    Viele Grüße

    Toralf


    P.S.: Irgendwann muß ich da nochmal hin. Als ich vor vielen Jahren mal dort war, war der Großteil der Strecke wegen Überflutung gesperrt. Wir fuhren mit der Lok durchs Wasser und schlugen Bugwellen. Und ich hatte Panik-Attacken: Da flogen Insektenviecher rum, die einem Horrorfilm ensprungen sind. :schock:

  • Hier mal ein tolles Video vom Holzverkehr auf der Waldbahn Pörböly / Gemenc mit atemberaubend schaurig-schönen und stimmungsvollen Aufnahmen:



    Viele Grüße

    Toralf

  • zu der Strecke nach Bárányfok kann ich nur sagen, daß sie seit einem Starkregenereignis nicht mehr planmäßig angefahren wird, weder von Güter- noch von Personenzügen.

    Die Infrastruktur der Zuwege soll zerstört sein, nicht die Strecke selbst, da in Keselyűs sowohl Park- und Aufenthaltsplätze in ausreichender Zahl vorhanden sind, einschließlich einem Büfe, entschied man sich wahrscheinlich für die vorübergehende Verkürzung.

    Einen Termin zur Wiederinbetriebnahme gibt es nicht.

    Zum Video, ja der Attila Moór macht schon sehr gute Eisenbahnvideos. Das ist so mit das Beste, was es auf diesem Gebiet gibt, besucht doch einfach mal sein Youtube Profil!

    https://m.youtube.com/user/kopaszhaj71

    Grüße aus Debrecen

    Einmal editiert, zuletzt von db4010 ()