SHE noch ein Link

  • Diese Bilderserie ist ja der Hammer! Was wäre, wenn es die SHE noch gäbe? Ich würde viel drum geben, da mal mitzufahren. Die SHE stand ja, wie auch die GHE, immer deutlich im Schatten der vergleichsweise hauptbahnartigen NWE. Selbst GHE und SHE zusammen konnten nie auch nur annähernd die Transportleistungen der NWE erreichen. Aber gerade das macht ja auch den ganz speziellen Reiz mit aus!


    Die Amis und Russen hätten damals das SHE-Gebiet ruhig noch mit der DDR zugeschlagen können. Denn dann wäre das Harzer Schmalspurnetz jetzt wohl vermutlich noch komplett und damit noch einzigartiger als es so schon ist! Und auch die typischen Harzorte im Westharz hätte man wohl nicht derart großflächig mit grottigen Betonzweckbauten der 60er - 80er Jahre architektonisch in weiten Teilen völlig verschandelt. Heute ist man auch in dieser Hinsicht zum Glück wieder etwas cleverer!