Betrieb bei der Zittauer Schmalspurbahn

  • Am heutigen 1.November wurden die beiden Ferienwagen aus Oybin nach Zittau ins Winterquartier abgeholt. VT 137 322 verkehrt mit KB 970-280 im Gebirgspendel. Der Beiwagen wurde nun aber mangels Bedarf in Bertsdorf abgestellt.
    99 760 ist im Umlauf zwischen Zittau und Oybin eingesetzt. Die Aussichtswagen und der Barwagen wurden bereits für die Winter- bzw. Herbstruhe abgestellt.


    :wink:

    Mit freundlichen Grüßen!
    Jan Hübner

    2 Mal editiert, zuletzt von Jan Hübner ()

  • Hallo,


    anbei zwei Bilder von der Ankunft der Ferienwagen in Zittau. Das graue und nasskalte Wetter passte zum Ende der Feriensaison.



    Als Zugabe (wenn auch leicht off-Topic) noch ein Bild vom Stand der Bauarbeiten an der neuen Wagenüberdachung der SOEG.
    Im Hintergrund laufen die Bauarbeiten bei der "großen Bahn".

    Mit freundlichen Grüßen


    Hartmut

  • Hallo,


    sehe ich richtig, haben die Wagen nachträgliche Fensterimitationen in Form von Aufklebern bekommen?
    Bei der Aufstellung der Wagen in Oybin sahen die Seitenwände noch anders aus.


    Gruß von der Küste


    Robert D.

  • Hallo Robert,


    genau so ist es. Die Aufkleber wurden vor HiMo und der Einweihung angebracht und sollen ein stimmigeres Äusseres vermittelt.


    :wink:

    Mit freundlichen Grüßen!
    Jan Hübner

  • Danke für die schnelle Antwort!
    Das mit den Aufklebern finde ich schade! Die Wagen wirkten mit ihren glatten Seitenwänden mit nur wenigen Fenstern auffälliger und hoben sich damit mehr vom 6- oder 7-Fensterallerlei ab. Naja gut, gefällt vielleicht halt nicht jedem.


    Gruß Robert

  • Hallo Hartmut,


    Danke für Deine Bilder.


    Oh - die SOEG bekommt noch eine Wagenüberdachung (zusätzlich zur Wagenhalle) !?! - Traumhaft!


    zwar ein wenig OT, aber gibts auch aktuelle Bilder von den Umbauten am Bahnhof Zittau?


    Viele Grüße
    Thomas

    Viele Grüße
    Thomas

  • Mit Köf 6001 wurde heute der seit Anfang der 1990er Jahre in Kurort Oybin abgestellte KD 974-104 nach Bertsdorf überführt.

    Mit freundlichen Grüßen!
    Jan Hübner