Betrieb bei den Harzer Schmalspurbahnen

  • Hallo,


    mir ist ja ehrlich gesagt immernoch schleiferhaft warum die Leute so ein Problem mit technisch nicht gesicherten Bahnübergängen haben, an Bahnübergängen ist halt mit Verkehr zu rechnen.


    Gruß Michael

  • Nabend


    ganz einfach,
    weil die wenigsten an Bahnübergängen nach links oder rechts schauen,
    als ob da gar nix wäre


    wenn wir wollten könnten wir fast jeden Tag mitm Zug Autos mit nehmen


    Gruß
    NWE 32

  • Es wird schon nach rechts und links geschaut, aber das schaff ich noch...Ich habe es in DAH erlebt dass Kraftfahrer 3 meter vor der Lok noch den Bü überquert haben und nach vorn kein Platz war...Dank aufmerksamer Lokführer ist es bei einigen Schimpfwörtern geblieben,



    Gruß Michael

    Gruß Michael

  • Als ich da früher Züge lang fuhr war das noch Feldwegmäßig und es gab nur wenige die dort lang fuhren.
    Verkehr hat eben auch seinen Preis.

    Beste Grüße Reiner

  • Hallo Rolf,

    Und an dem BÜ gibts tatsächlich Spiegel für die Autofahrer.

    wobei man ehrlicherweise zugeben muss zumindest nach meiner Einschätzung des Unfallhergangs die beiden Spiegel im konkreten nicht helfen konnten.


    Gruß Michael

  • ... Richtig, wenn in den Spiegel geschaut wurde konnte der TW nicht gesehen werden. Der hätte auch halten müssen, hatte ja einen Verkehrsteilnehmer von RECHTS. :frech:

    Viel Spaß auf 600mm
    MiBa :wink:

  • Hi, in den USA gibt ein Zeichen an einigen Bahnübergängen:
    Stop - Look - Listen! für Nicht-Anglistiker Halten - Schauen - Hören! wenn sich jeder Verkehrsteilnehmer mehr auf die gültigen Verkehrszeichen und Regel konzentrieren würde, wären solche Vor(Un)fälle vermeidbar!

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Hallo zusammen,
    eigentlich haben doch alle Autofaherer eine deutsche Fahrschule besucht, da bekommt man doch so einiges gesagt .
    ( das war zumindest zu meiner Zeit so)(auch wenn das sicher schon ein paar Tage her ist)
    Ich verstehe nicht was da das Problem ist


    Grüße aus dem Selketal
    Volker

    Mit den besten Grüßen aus dem Selketal
    Volker