Schmalspur-Neuheiten 2018

  • Von der schmalspurbedarf.de Seite die Neuheiten von pmt/technomodell..(leider noch kein Link auf einen Prospekt)

    Fortsetzung des Prignitzer-Wagenprogramms mit Vorbestellschluß 30. April 2018:
    - ehemaliger sächs. Reisezugwagen als Personenwagen 970-875 DR / Prignitz (52506), blechbeplankt, Ep. III
    - gedeckter Güterwagen 97-53-03 DR / Prignitz (54501), Dach mit Heberlein-Rollen, Ep. III
    - ehemaliger sächs. GGw als Hilfsgerätewagen 97-80-04 DR / Prignitz (54502), Dach ohne Heberlein-Rollen, Ep. III
    - Teilreko-Presonenwagen 970-785 RüBB / Rügen (52484), grün / beige, Ep. VI
    - ehemaliger sächs. Zugführerzugwagen als Fahrradwagen 974-341 RüBB (53481), grün, Ep. VI
    - Tonnendach-Packwagen 97-30-06 DR / Sachsen (53215), grün, Ep. III + VI
    - Oberlicht-Personenwagen K285 K.S.Sts.E.B / SOEG (52492), grün Ep. I + VI
    - Speisewagen 970-437 SOEG / Sachsen (52460), rot, Ep.VI

  • nochmal zurück auf den Preis vom T1 von Tillig


    lt.Homepage besitzt der TW wohl einen Dekoder(gem Zeichen) und hat Beleuchtung..


    das relativiert dann imho doch den Preis..



    der Wismarer von Bemo hat beides nämlich nicht...

  • Hallo Peter u Joachim
    Stimme eure Meinung voll zu,meine Eigenbauten in 0e wie die VIIK oder die V36k bewegen sich im vierstelligen
    Bereich.Mußte auch viel Lehrgeld bezahlen,erst mit den dritten Rahmen der VIIK,bewegte sich die Lok nach meinen Vorstellungen.

    Gruß Dietmar

  • Hallo
    Material gehört dazu auch die Arbeitsstunden,habe die Stunde nur mit 8.50Euro berechnet.Zusammen komme ich mit allen auf eine Summe von 2856.78Euro für die VIIK.Man muß auch bedenken in HOe bewegen sich gut gebaute Bemo-Dampfer mit Sound -Licht usw an die 1000 Grenze.
    Gruß Dietmar

  • Peter deine Bahn ist einen eigenen thread wert...

    Ich hab in diesem Forum vor Jahren mal einen Bauthread geführt in der Hoffnung,
    daß hier auch innovativer Modellbau zu sehen ist.
    Diese Hoffnung erfüllte sich nur punktuell und die Reaktionen auf solche Art Beiträge
    waren auch nicht gerade überschäumend. Nun ja, es ist eben ein Quasselforum und
    das solls von mir aus auch bleiben. Zu 99% lese ich nur noch mit.
    Was diese Neuheitentreads bringen sollen, weiß ich auch nicht. Wenn wirklich einer
    was sucht, gibt es doch Suchmaschinen oder eine gezielte Frage im Forum......
    Aber ich muß ja nicht alles verstehen.
    Wie schon zu lesen war, baue ich mir meine "Neuheiten" selbst. Das aktuelle Projekt
    befindet sich auf dem Weg der Fertigstellung:
    99 5912, beheimatet bei der GMWE

    Faulhaber, kugelgelagertes Getriebe, gefederte Kuppelachsen, bewegliche Führerstandstüren,
    ein Auslauf von 30 cm, - Herz, was willst Du mehr. Und nein, sie redet nicht mit mir!
    Demnächst kommt mal Farbe drauf.


    So, und nun erzählt euch weiter "Neuigkeiten"!


    Gruß, Peter

  • lt.Homepage besitzt der TW wohl einen Dekoder

    Da Tillig in Spur TT die Dinger von Uhlenbrock einbaut (sogar in die Lok als Platine integriert, so dass der Decoder nicht mal austauschbar ist) und dies somit auch in H0m zu befürchten ist, wäre dies eher negativ als positiv zu bewerten...

  • Sind zwar eigentlich schon ältere Neuheiten, aber bei MVT sind jetzt die 99 4701 und die Lok Nr. 22 der SKGLB in der Produktion...