[AT] Betrieb bei der Pinzgauer Lokalbahn (PLB)

  • Neubau der Haltestelle Piesendorf Bad:


    Die Haltestelle Piesendorf Bad ist gleichzeitig eine Zuglaufmeldestelle - Vormittags enden bzw. beginnen hier sogar 4 Züge des Halbstundentaktes. Wie der Name schon sagt befindet sich in unmittelbarer Nähe das Freibad von Piesendorf, gleichzeitig gab es zahlreiche Zuwächse in diesem Siedlungsbereich in den letzten Jahren.


    Vor 2 Jahren gab es die erste Erneuerung in Form einer technischen Sicherung der Eisenbahnkreuzung mittels Lichtzeichenanlage samt Zugbeeinflussung. Nun erfolgt die Attraktivierung der Haltestelle mit neuem, ausgeleuchtetem Bahnsteig mit einer Länge von 80m, barrierefrei ausgeführt mit Blindenleitsystem, digitaler Fahrgastinformation, der obligatorischen Wartehütte und einem überdachten Fahrradständer für 18 Fahrräder.


    Die Haltestelle im Zustand von anno dazumal - im Hintergrund hat sich mittlerweile durch eine neue Straße und durch Bebauung einiges geändert:



    Die seit 2019 in Betrieb befindliche Lichtzeichenanlage:


    Baustelle Haltestelle Piesendorf-Bad im aktuellen Zustand:


    Viele Grüße

    Thomas