Lost Places Eisenbahn

  • Hallo Ronny,


    Das Heck was du da siehst gehört zu einem Bus. Vermutlich Mercedes Benz O305. Genau sagen kann man das nicht, da diese Form bereits ab den Siebzigern nach VÖV-Standard von verschiedenen Herstellern produziert wurde.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Standard-Bus
    Die SWEG, die sowohl Eigentümer der Jagsttalbahn war, als auch den ÖPNV mit Bussen betrieben hat, stellte da oft Busse ab. Ob das heute immer noch so ist entzieht sich meiner Kenntnis.


    Gruß Ronald.

    Viele Grüße,

    Ronald!

  • Hallo Achim,


    es ist ernüchternd zu sehen, was auf den Anlagen in Putlitz in den letzten Jahren geschehen ist.
    Die Vandalismusschäden an den Fahrzeugen sind, aus der Ferne betrachtet, erheblich.
    Ich bin zwar kein Fachmann, aber in so großen Stückzahlen wird der Schnellzugwagen deutschlandweit nicht mehr vorhanden sein.
    2013 war er noch vollständig und vielleicht noch rettbar. Bis auf ein paar Verzierungen war er optisch noch sehr ansehnlich.


    Deinen Fragen zum weiteren Werdegang der Strecke (evtl. Museumsbahn) möchte ich mich gerne anschließen.
    Vielleicht gibt es ja hier im Forum Leute, die Einblick haben und dieses Wissen teilen möchten.


    Viele Grüße an die Ostsee
    Alexander

  • Hallo,


    das Thema find ich sehr sehr gut! Hab lange überlegt, ob ich auch was dazu beitragen könnte...ja, kann ich...sogar in Schmalspur...von 630 bis 600 mm
    Als erstes mal der Lokschuppen der Ziegelei Theresia, aufgeommen 2010, steht aber ohne Sturz immer noch:
    ">



    Es sind die Reste einer Werkbahn die nach 1945 an die Waldeisenbahn angeschlossen wurde. Spurweite 630mm.


    Als nächstes paar Bilder vom Lokschuppen Mühlrose in seinen letzten Tagen...Martin baut ihn ja gerad in TTf...
    meine Modelle in 0f zeig ich im Modellbereich..







    Die Aufnahmen entstanden 2010, jetzt ist hier Tagebau...


    Gruß Matthias

  • Hallo,


    der Bahnhof Georgenthal an der Strecke Gotha - Gräfenroda hat auch schon bessere Tage erlebt.
    Ob hier irgendwann mal wieder etwas rollt, steht in den Sternen.
    Noch gibt es sie, die bahntechnischen Anlagen.....


    Die Bilder entstanden 2017


    Blick Richtung Gotha


    Eine DKW
    Werden solche Teile überhaupt noch produziert und eingebaut?
    Bei der SSB in Stuttgart haben wir genau eine im gesamten Streckennetz.
    Über mangelnde Arbeit braucht sie sich nicht beklagen.... :sing::thumbup:


    Blick Richtung Georgenthal


    in der Unterführung


    Die beiden Bahnsteige lassen auf regen Zugverkehr in früheren Zeiten schließen


    Reste einer gasbetriebenen Weichenheizung


    Stellwerk


    im Lokschuppen


    blühende Landschaften


    Ende


    Viele Grüße
    Alexander

    Einmal editiert, zuletzt von DT8 ()

  • Endzeitstimmung


    Hallo in die Runde,


    an der Strecke Vejperty - Chomutov ergaben sich im Juni 2015 einige Bilder im Nebel.
    Obwohl die Strecke noch regelmäßig an den Wochenenden befahren wird, ist eine gewisse Endzeitstimmung zu spüren.


    Die Örtlichkeiten ergeben sich eigentlich aus den Beschriftungen der Stationen.


    Tierschädel und mit Schrot durchsiebtes Schild


    Der dazugehörige Haltepunkt


    Bushaltestelle Bergwerk Medenec


    Haltepunkt Medenec


    Das stillgelegte Bergwerk



    Gruß Alexander

    Einmal editiert, zuletzt von DT8 ()

  • Hallo Forum Mitglieder ,


    auch Wir möchten etwas zum Thema Lost Places bei steuern , angeregt durch diesem tollen Forumsbeitrag besuchten Wir vor einiger Zeit den Güterbahnhof von Gernrode , soweit es möglich war haben Wir die Anschriften der Fahrzeuge entziffert und waren teilweise fasziniert aber auch sehr traurig über den Zustand der Fahrzeuge. Gläserne Fabrik hin oder her , besser und Ich denke mal billiger wäre erst einmal eine Halle für diese tollen Fahrzeuge.


    Mit freundlichen Grüßen


    Otto und Vicky


    Hier der Link :