" Achtung Pollo kommt " !

  • Hallo Sven,


    sehr schön dein EG, gefällt mir! Nimmst du das Original Dach oder mal wieder einen Selbstbau? Ich war inzwischen auch fleißig und habe einen neuen Bausatz einer Betonladerampe nach sächs. Vorbild erstellt. Das Vorbild/Original stammt vom Bahnhof Grumbach (b. Wilsdruff). Er ist nur als Bausatz lieferbar. Maße 264x45x14mm, Preis 24,90,-€ zuzüglich Porto.




    Gruß Daniel (aus der Agentur in Löthain)

    Gruß Daniel


    37235344pa.jpg

  • Tach,
    so sieht der aktuelle Stand vom Bau der GI Traglastenwagen aus, incl. einem Personenwagen der Kreisringbahn von Perleberg. Das erste Bild zeigt die Pollovariante. Gebaut aus einer noch vorhandenen Ätzplatte.
    Hersteller des regelspurigen Wagens ist Es-Pecky aus Tcheschien.



    Schön Abend wünscht der Sven

    Einmal editiert, zuletzt von Sven Meyer ()

  • Hallo Sven!


    Ist es belegt, dass die Traglastenwagen beim POLLO das Heberleingestänge auf dem entgegengesetzten Wagenende hatten?
    Alle mir bekannten sä. Traglaster mit Heberleinbremse (bzw. Atrappe) haben es auf dem Ende mit der Handbremse am dem Traglastenabteil entgegengesetzten Ende des Wagens.
    Der hellgrüne Wagen auf dem zweiten Foto hat es so.


    Alles in allem aber schöne Fahrzeuge!


    meint Thomas

  • Hallo Sven,


    schöne Modelle! Die Lüfter und Abzüge und Heberleinteile erhalten noch ihre schwarze Farbe?


    Gibt es eigentlich einen (Modellbahn-)Hersteller für Growe-Lüfter? Die sächsischen "Kognac"-Schwenker sind bei den Wagen in den Rbd Schwerin, Greifswald und Berlin ja später meist durch Lüfter der Bauart Growe ersetzt worden.


    Viele Grüße


    André

  • Hallo Andre,
    ja schwarze Farbe bekommen die Dachteile noch.
    Die Growe-Lüfter sind vom Marienberger ETA-Bausatz noch reichlich bei mir vorhanden aber es gibt auch welche von Weinert in Weißmetall.
    Achso, falls ich es noch nicht erwähnt habe, es geht hier um den 970-878.


    Grüße Sven

  • Moin,


    manchmal ist es besser man geht gleich zur "Massenproduktion" über..... :B


    Hintere Reihe ein Pollo-Zug mit 970-890, 970-855 mit geschlossenem Oberlicht beide tm, Gerätewagen von Fröwis aus Neusilber mit Roco Gw-Fahrwerk und der 975-312 von GI.
    Vordere Reihe Bahnhofswagen Klingenberg-Colmnitz 97-09-90 Umbau aus tm mit Messingteilen und Beschriftung von SEM.
    Der Glanz ist gewollt zwecks Beschriftung. Die Decals mögen das. Nun kommt nochmal Oesling-Seidenglanz drauf. Dann erfolgt die Endmontage..... :smash:



    Bis dahin Sven

    Einmal editiert, zuletzt von Sven Meyer ()

  • Nabend an die Runde,
    finde immer wieder schön die Beiträge von Sven, einfach schöne Modelle baut er selber aus Bausätzen die Filigran sind. Hoffe er kann mir mal einige Tipps und Tricks zeigen wie mann das so gut hinbekommt! Und was macht deine "MPSB" Anlage?? Wir sehen uns ja zum Winterfest im Januar. LG Stefan :wink:


    Es gibt nix schönes als Schmalspurbahnen im Modell!!! :spos:

  • Hallo zusammen,


    ......na da sind ja durch den Sven wieder schöne Sahnestücke entstanden! :hot: Ich hoffe diese sind dann fertig in Schkeuditz zu bewundern oder......Sven??? Freue mich auch schon drauf! :winner:


    Gruß Daniel (aus der Agentur in Löthain)

    Gruß Daniel


    37235344pa.jpg