" Achtung Pollo kommt " !

  • Hallo Lenni,


    die Fenster der Kö 6002 sind sauberst gefräste Acrylteile ab Werk und im Bausatz enthalten. Solch Teile gehören eigentlich in jeden der sauteuren Bausätze von diversen Herstellern und nicht eine Klarsichtfolie...


    Ahoi Sven

  • Hallo Sven,


    daß der Bau der Kö 6002 recht fummlig war glaube ich gerne, die Entwicklung des Umbausatzes war aber auch nicht ohne. Das Modell ist eine preiswerte Bereicherung des mageren (und teuren) H0e-Lokangebotes. Schade nur daß Du die Lok nicht vorbildgerecht beschriftet hast. So wie auf meiner Grafik müßte sie eigentlich aussehen. Rechts zwischen der Kupplung und dem oberen "Horn" war der Termin der nachsten Untersuchung angeschrieben. Diese Beschriftung behielt sie bis zum Schluß(++). Bitte betrachte meine Zeilen nicht als Gemecker sondern als freundlichen Hinweis.


    Mit Gruß - Karwi


  • Moin,

    ich hatte noch ein paar unfertige schlecht lackierte Börsenfunde von GI-Modellbau in der Vitrine zu stehen. Da ich angefangene Sachen nicht leiden kann hab ich die Wagen ein bissl aufgehübscht mit vorhandenen Decals von GI und mattem/seidenmattem Vallejo-Klarlack. Der KD ist komplett neu lackiert und hat noch Messingteile von Heinrich an den Stirnseiten bekommen. Und schön lassen sich die Wagen fotografieren in Perleberg. Die Wagenwerkstatt ist ja gleich um die Ecke...






    Ahoi Sven

  • Hallo,

    auch die Wagen der KJI passen ganz gut zur Prignitz...




    Messingbausatz von GI kurz vor Vollendung, die Achslagerdeckel und ein Tritt fehlen noch. Die Neusilberkupplung gab es mal bei H0fine. Leider nicht mehr gelistet. Sie ist per Federstahldraht am Wagenboden angelötet aber leicht seitlich beweglich.


    Grüße Sven

  • Hallo Sven,


    Die von Dir verbaute Kupplung wird unter dem Namen OBK geführt und ist eine Entwicklung von Michael Weinert einem Fremo Mitglied.

    Wie es so mit jeder Entwicklung ist geht sie weiter und wird ständig verbessert.

    Es gibt von dieser Kupplung einige Varianten ich kann Dir bei Bedarf ein paar Bilder zukommen lassen.


    Gruß Dirk