Rückbau

  • Hallo
    Noch was zur 1E1-Neubaulok für K-Spur (VIIK) stand nach 38 Jahren wieder mal am Regler,und bewegte auch die Kohlenschaufel.Man mußte nur der Lok die Kohle zeigen und schon machte diese Dampf.War zu meiner Zeit ganz anders,da war der Einzahn mein bester Freund bei diesen Dreck von Kohle.Und wir fuhren meistens mit Grenzlast,kein Vergleich mehr mit Heute.Einmal mußten wir auch Dampf kochen,beim Verlassen des Bahnhof Kretscham-Rothensehma in den 180 Grad -Bogen um dann zur Wasserscheide in 831m emporzufahren,ging nichts mehr. Mußten den Kipprost bedienen was auf freier Strecke verboten war,um wieder einigermaßen ein Feuerbett zu bekommen.Als ich im Schnellzugdienst auf der 01 gefahren bin, gab es bessere Kohle mit einen höheren Heizwert.
    Gruß Dietmar

  • Hallo Sven.


    Ich habe mein Shirt damals bei Spreadshirt drucken lassen. Die Vorlage dazu habe ich selbst erstellt da ich als Modellbahner die passenden TGL Ziffern und Buchstaben als Font besitze. Für das DR Logo der Vorderseite habe ich für den nicht kommerziellen privaten Druck mir aber extra eine (kostenlose) Genehmigung der DBAG aus Frankfurt geholt. Mag sein das ich da Übervorsichtig bin, aber lieber vorher Fragen als hinterher zahlen..


    Gruß André

    5036041sig3.jpg