• hallo an die modelleisenbahner,


    Was nimmt man am besten für ein bindemittel bei lok bausätze (vorallem H0e)
    Für die Zinnteile etc.
    Löhten geht schlecht und von Sekundenkleber bin ich nicht so überzeugt.


    Also an die erfahrenen bitte ich um tipp


    LG Cevin

  • Hi Cevin,


    ich kenne das auch mit 2-Komponentenkleber. Mein Vater hat früher exzellent Bausätze gefertigt, der aht z.B. ein Gehäuse gut auf Pass gefeilt, gereinigt, verklebt und mit einem starken Gummiband umschlossen....dann bei 80 Grad in den Backofen für einige Zeit, dann kann man das Ganz recht flott weiterverarbeiten.


    Schön, dass Du Dich meiner liebsten Lok annimmst, ich bin gespannt!


    Liebe grüße,
    Lenni

  • andere frage. Was muss man beim lackieren dann beachten? Also das gehäuse komplett zusammen bauen ist klar. Was macht man beim rahmen? Die elektrik kommt nach dem lackieren rein oder?

  • Hey an Lenny nochmal,


    Ich mag die VK selber auch. Schon deswegen weil die nicht viele haben. Mein opa ebenfalls nicht ^-^
    Und bei ihm könnte ich sie auch dann fahren lassen. Eine zusammen gebaute für 700€+ ist mir zu teuer und es ist eine coole erfahrung es als bausatz zu nehmen und zusammen zu bauen. Ich finde bei YouTube könnten mehr VK videos sein. Hab bis jetzt nur 2 von denn Jahnsbachern gefunden. Schön wie sie die hin gekriegt haben mit dem sound licht etc. Hut ab!


    LG

  • Hallo Cevin,


    Löten geht schlecht und von Sekundenkleber bin ich nicht so überzeugt.

    Das Löten von Weißmetall geht sehr wohl. Man braucht aber ein spezielles Lot dafür. Für Anfänger ist dieses Verfahren aber nicht so geeignet, da grundsätzlich etwas Übung im Löten vorhanden sein sollte. Deine zweite Aussage zum Sekundenkleber teile ich mit dir.

    Gruß Thomas

  • Hallo Cevin,


    ich weiß, die Meinungen sind sehr geteilt....
    Aber selbstverständlich kannst Du die Bausätze mit Sekundenkleber zusammenleimen.
    Es muß auch kein Loctite o. ä. sein. Ich (und auch Professionelle, die es aber nie zugeben würden) nehmen den für 1,79 Öcken per 3 Gramm.
    Du kannst gerne noch Aktivator dazu nehmen, dann hälts halt noch schneller.
    Einzige Bedingung, das Weißmetall muß vorher ordentlich entfettet werden.


    VG
    Norman