Historik Mobil 2018

  • Also der Spielplatz ist ja eine coole Sache - mit Wiedererkennungswert der SOEG Fahrzeuge. Also da werde ich bei meinem Besuch gleich mal den VT inspizieren :P ;)

  • Hallo,
    in der dunklen Lackierung stellt doch der VT den Anlieferungstzustand dar?!
    Und just beim besagten Zeichen wäre doch der "Pleitegeier"?
    Wird er etwa damit verdeckt?
    Gruße

  • Hallo


    es ist keine "dunkle Lackierung" sondern Folie wie sie auch auf Autos anbringt. Der "Pleitegeier" wird nicht verdeckt, sondern es gibt verschiedene Magnetschilder die je nach Anlass angebracht werden. In diesem Fall 80 Jahre Triebwagen.



    Tschüß Andreas

  • Hallo Zusammen,


    wer die Lok 99 584-4 bei der Historik Mobil verpasst hat, hat nochmal Gelegenheit in Lohsdorf zum Bahnhofsfest
    diese als Gastlok am 25./26.August vor ihrer eigentlichen Inbetriebnahme mit 970-537 (Leihgabe der SDG)
    zu erleben. Die Vereinsmitglieder des Schwarzbachbahn e.V. freuen sich auf den besonderen Gast und auf viele Besucher.


    Eine Frage zum 121K.
    Verbleibt der Wagen ggf. in Zittau oder geht der bzw. ist schon zurück? Wird der im IK Zug eingesetzt?
    Ich gehe mal davon aus, das das Verkehrsmuseum Dresden nach wie vor der Eigentümer ist?


    Eine Frage zum K1264.
    Gehört der nach wie vor dem Sächs. Schmalspurmuseum Rittersgrün und fährt nun quasi per längerer Leihgabe
    im DRG Zug bei der SOEG? Ich finde der passt auch gut zum VT wie bereits praktiziert und gesehen.


    Ich danke schon mal für die Antworten, sonnige Grüße aus Dresden vom Thomas und das Bahnhofsfest nicht vergessen.
    (Auch für den Nachwuchs ganz besonders geeignet - mal in Ruhe eine Dampflok zu erkunden
    und ohne den ganz großen Trubel hautnah und ohne große Geldausgabe zu erleben!)