Eine Milky Way zu Mitternacht ;)

  • Hallo!


    Gestern um diese Zeit war ich gerade auf dem Rückweg aus dem Weißeritztal nach Hause. Es zog mich mal wieder in die Nacht, um ein paar Sterne über den Bahnhöfen unserer sächsischen Schmalspurbahnen auf den Chip zu bannen.


    Zunächst ging es wieder nach Seifersdorf, wo ich bereits im Februar Sternenfotos machen konnte.




    Dann setzte ich mich ins Auto und fuhr die Strecke bergwärts ab, um eine Stelle zu finden, die noch besser zur Milchstraße ausgerichtet und halbwegs dunkel war. Fündig geworden bin ich in Obercarsdorf.



    Ich hoffe, die Bilder gefallen euch etwas.


    Gute Nacht! :sleeping:

    Viele Grüße von Johannes

  • Hallo Johannes,


    danke für die tollen Aufnahmen. Ich weiß selbst was für ein Wissen und Aufwand hinter den Aufnahmen steckt. Gerade der Lichtsmog bei deinem letzten Bild will erstmal beherrscht werden, damit man noch etwas von der Milchstraße sieht.


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein TTf-Blog

  • Guten Morgen Johannes,
    beeindruckende Aufnahmen, alle Achtung!
    (Da muss ich wohl noch viel üben!)
    Ganz andere Perspektiven auf bekannte Orte für mich,sehr schön!
    Gruß Winfried

  • Wunderbar klassische Nachtaufnahmen! Mit Langzeitbelichtung und nicht - wie heute fast ausschließlich üblich - mit künstlich angeleuchteten oder angeblitzen Motiven. Toll!


    Gruß, xBurt.

  • Hallo miteinander!


    Vielen Dank für die positiven Kommentare!


    @xBurt: Naja nicht ganz, in Seifersdorf habe ich die Gebäude für eine Sekunde mit einer Taschenlampe angeleuchtet, damit man überhaupt was davon sieht.

    Viele Grüße von Johannes

  • Hallo!


    In der Nacht vom 5. zum 6. August konnte ich dem Sternenhimmel einmal mehr nicht widerstehen und begab mich diesmal zur Lößnitzgrundbahn, um dort mal mein Glück zu versuchen. Aufgebaut habe ich mein Stativ mit Kamera letztendlich im Bahnhof Friedewald Bad und am Haltepunkt Friedewald.





    Ich hoffe, auch diese Fotos finden euren Gefallen.

    Viele Grüße von Johannes

  • Hallo Johannes,


    mein eindeutiger Favorit ist die erste Aufnahme. Da passt alles-Blickwinkel, Licht und man sieht schön das Milchstraßenzentrum. Die anderen Aufnahmen sind mir etwas zu steil, da geht der Zusammenhang Milchstraße-Bahnanlage etwas verloren. Ist nur meine persönliche Meinung und soll kein kaputt kritisieren sein. Ich freue mich auf weitere Bilder hier von dir im Thema!


    VG Martin

    __________________________________________________________________________


    Mein TTf-Blog

  • Hallo Martin,


    mir persönlich gefällt gerade Bild 1 nicht so, weil man da so wenig von den Gleisen sieht. Deshalb gefällt mir Bild 2 vom Blickwinkel besser.
    Aber du hast schon recht. Vor den beiden Bildern entstand noch eins aus ähnlichem Blickwinkel wie bei Bild 2. Dann ging ich noch ein paar Schritte vor, eben um das Milchstraßenzentrum neben den Baum zu bekommen.
    Am Haltepunkt Friedewald stand ich erst ein paar Meter weiter rechts, sodass die Milchstraße mittig zwischen den Bäumen verlief. Aber auch da war kaum das Gleis zu erkennen. Außerdem schaute man nur frontal auf die Seitenwand der Wartehalle. Das gefiel mir nicht wirklich, weshalb ich ein Stück nach links ging.
    Eigentlich müsste man hier photoshopen, und den Himmel von einem anderen Foto zwischen die Bäume kopieren. Aber ganz so schummeln will ich dann auch nicht. Die Bearbeitung in Lightroom, dass letztendlich die hier gezeigten Ergebnisse rauskommen, ist ja schon genug Schummelei. :zwink:

    Viele Grüße von Johannes

  • Hallo Jay;)


    Wirklich tolle Bilder - glückwunsch!


    Wie gut, dass Geschmäcker verschieden sind; ich finde Bild 3 besonders toll, weil es doch nicht so viel Schattenwurf aufs Gebäude gibt. Überhaupt hat das Wartehäuschen eine sehr schöne Textur, wie ich finde! Tolles Bild....fehlt nur noch ein abgestellter Wagen oder so.....
    Findest Du nicht noch irgendwo ein Abstellgleis, wo Du solch ein Bild umsetzen könntest?


    Liebe Grüße,
    Lenni

  • Hallo Lenni,


    so sehr ich mir das auch wünsche, aber leider fällt mir vor meiner Haustür nichts ein. Hainsberg und Radebeul sind zu hell. Und sonst wüsste ich nicht, wo Fahrzeuge unter freiem Himmel stehen.
    In Bertsdorf hatte ich vor 2 Jahren schon einmal Fotos von der Milchstraße gemacht. Dort stehen ein paar Wagen am Rand.
    Sternenklare Nacht in Bertsdorf

    Viele Grüße von Johannes