Irgendwo im Erzgebirge

  • Hallo Cevin :wink:


    Wir benutzen Rollwagen von Technomodell .
    Die gibt es leider nicht mehr zu kaufen . (Ausgelistet bei pmt )
    Aber bei e-bay gibt es gelegentlich welche .
    Für mich sind es die Besten hinsichtlich Fahrdynamik und
    Entgleisungssicherheit.


    Gruß Martin :huhu:

  • Hallo Cevin,
    zu deiner eigentlichen Frage, welche Rollwagen wir bei De Bimmlbahner benutzen.
    Wir haben Rollwagen von derzeit 4 Anbietern in unserem Bestand. Dabei handelt es sich um Technomodell, Glöckner, Roco und die kurzen Rollwagen von Modellbau Veit. Zuerst waren die Rollwagen von Technomodell verfügbar, dann kamen die von Glöckner dazu ( eigentlich eine Entwicklung von Herrn Lohse und Herrn Heinecke) hat Glöckner nur übernommen. Dann haben wir wenn es ging die Roco Rollwagen beschafft. Leider auch nicht mehr lieferbar.
    Von Modellbau Veit haben wir einige Rollwagen nach dem 5,50m Vorbild im Bestand. Da wird wohl noch einiges dazukommen, wenn die langen Rollwagen lieferbar sind.


    Was die super Lauffähigkeit der Technomodell Rollwagen bertrifft, das kann ich so nicht bestätigen. Da sie nur 2 Achsen besitzen, sinken sie doch sehr tief in die Herzstücke der Weichen ein. Besonders wenn man Tillig Weichen verwendet. Selbst bei den Glöckner Weichen ist dies zu beobachten. Am besten laufen die Glöckner und Roco Rollwagen.
    Auch die kurzen Rollwagen von Modellbau Veit sind sehr zuverlässig.


    Was die Frage 2 betrifft, ob du zu einem späteren Zeitpunkt bei uns mitmachen kannst, kann ich dir nicht beantworten.
    Derzeit sind wir genug Leute. Je mehr es werden, desto schwieriger wird es auch mit den Planungen
    Auch wollen wir noch garnicht soweit in die Zukunft blicken.

  • Ok danke für diese Ausführliche Erleuterung.
    Ist verständlich wegen der Planung etc. Ich find eure Arbeit einfach grandios und faszinierend. Ich wünsch euch noch viel erfolg und wenig Staub auf denn Gleise. ^_^
    MfG