[DGEG-Medien] Buch: Die schmalspurigen Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg

  • Glück Auf


    Gestern beim Suchen in der "Versandbuchhandlung" des EK-Shop habe ich die Ankündigung des Titels


    "Die schmalspurigen Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg" gefunden.


    Erscheinen soll das Buch im November 2018 bei DGEG Medien ( http://www.dgeg.de ). Als Autoren werden Günther Krause, Günter Krall und Roland Bude genannt, die zum Thema Brigadeloks und Heeresfeldbahnen bereits publiziert haben.
    Der Umfang wird mit ~270 Seiten angegeben. Format A4. Wie immer im EK-Shop findet sich keine ISBN/EAN. Die DGEG selbst hat es
    noch nicht gelistet und auch bei Buchhandel.de (Verzeichnis Lieferbarer Bücher) ist es noch nicht zu finden.


    Thematisch soll der Schwerpunkt auf den Brigadelokomotiven liegen. Weitere Angaben zum Inhalt, eine Abbildung des Buchumschlags sowie der Preis und eine Vorbestellmöglichkeit finden sich unter



    => https://www.ekshop.de/aktion/S…-im-Ersten-Weltkrieg.html


    Bis bald


    Gerd

    "Well, I heard Mister Young sing about her // Well, I heard ol' Neil put her down // Well, I hope Neil Young will remember // A Southern man don't need him around anyhow" Ronnie van Zant in "Sweet Home Alabama" (1974)

    Einmal editiert, zuletzt von GerdBuchholz ()

  • Hallo Gerd,


    die DGEG hat das Buch schon in ihrem aktuellen gedruckten Buchprospekt Herbst/Winter 2018/2019 beschrieben:


    ISBN: 978-3-946594-10-9


    Preis: Ca. 39,80 €


    ca. 270 Seiten


    Format: DIN A4 hoch


    Fotos: ca. 220s/w-Bilder, 15 Farbbilder, diverse Karten


    Erscheinungstermin: November 2018


    Thema/Inhalt:


    C-, D- und E-Kuppler (Brigadeloks) , Illinge, Zwillinge sowie meterspurige HK-Loks



    Es wird auch der weitere Lebenslauf der einzelnen Loks bis heute, soweit recherchierbar, dargestellt.


    Ich sehe das Buch als Ergänzung zu den bisherigen DGEG-Büchern zum Thema Eisenbahn im 1. Weltkrieg.


    Grüße


    -railfox-

  • Glück Auf


    kleiner Nachtrag noch zum oben erwähnten Titel "Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg"


    Unter


    http://shop.dgeg-medien.de/0-1…ferbar-ab-8-November-2018


    Kann man den "Waschzettel"/"Klappentext" des Verlages nachlesen.
    Erscheinungstermin soll der 8. November 2018 sein.


    Bis bald


    Gerd

    "Well, I heard Mister Young sing about her // Well, I heard ol' Neil put her down // Well, I hope Neil Young will remember // A Southern man don't need him around anyhow" Ronnie van Zant in "Sweet Home Alabama" (1974)

  • Hallo,


    noch eine Information zum Buch von mir:


    Es enthält keine Angaben oder Aufnahmen zur späteren sächsischen Gattung VI K oder zum leihweisen Einsatz von 750-mm-Fahrzeugen staatlicher und privater Schmalspurbahnen für die Heeresfeldbahnen.


    Nur damit keiner enttäuscht ist ...


    Viele Grüße


    André

  • Glück Auf


    hatte ich bei der Ankündigung auch nicht erwartet. Zum Einsatz sächsischer Schmalspurlokomotiven gab es in der Bahnepoche Nr.5 (Winter 2013) S.12ff unter dem Titel
    "Schmalspurig im Ersten Weltkrieg: Sachsen in Litauen" einen lesens- und sehenswerten Artikel von Andreas Knipping.


    Bis bald


    Gerd

    "Well, I heard Mister Young sing about her // Well, I heard ol' Neil put her down // Well, I hope Neil Young will remember // A Southern man don't need him around anyhow" Ronnie van Zant in "Sweet Home Alabama" (1974)

  • Hallo Gerd,


    wenn ich nur den Haupttitel des Buches "Die schmalspurigen Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg" lese, dann erwarte ich für meine Person sehr wohl auch Angaben über 750-mm-Fahrzeuge. Lediglich der Untertitel lässt diese Erwartung verpuffen.


    Der genannte Beitrag von Andreas Knipping beeindruckt vor allem aufgrund der Wiedergabegröße der herrlichen Aufnahmen. Über den Fahrzeugeinsatz im genannten Einsatzgebiet selbst, wäre mehr Tiefe möglich gewesen. Doch es muss ja auch noch Stoff für neue Buchprojekte in der Zukunft geben ... ;-)


    Wen es interessiert:
    Der Einsatz von Loks der sächsischen Gattungen I K und IV K im Ersten Weltkrieg ist in den entsprechenden Baureihenbüchern von SSB-Medien (erschienen 2009) und vom EK-Verlag (Auflage von 2004) detaillierter als im Knipping-Beitrag beschreiben.


    VG


    AM

  • Glück Auf


    zur Erwartungshaltung zum Titel "Die Schmalspurigen Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg" einmal folgende Zitate aus dem Webangebot von DGEG-Medien


    "... Dieser Loknachweis bildet den sechsten Band der von der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG e.V.) herausgegebenen Reihe *Deutsche Dampflokomotiven*."


    Zitiert aus http://shop.dgeg-medien.de/0-1…ferbar-ab-8-November-2018


    Die Intention der Reihe ist aus folgendem Zitat zu ersehen:


    "Die Buchreihe "Lokomotiven Deutscher Eisenbahnen - Verzeichnis aller deutschen Triebfahrzeuge" wendet sich speziell an diejenigen Eisenbahnfreunde, welche in ebenso kompakter wie umfassender und vollständiger Form die wichtigsten Informationen zum Lebenslauf einer Lokomotive suchen.
    Die ersten fünf Bände behandeln die Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn (nach Einführung des neuen Nummernplans von 1925), der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR, weitere Bände zu anderen Bahnen werden folgen. Enthalten sind sämtliche in den Reichsbahn-Bestand eingereihten Fahrzeuge aus Übernahmen z.B. von Privatbahnen (Hafenbahn Bremen, Saargebiet, Lübeck-Büchener-Eisenbahn, Braunschweigische Landes-Eisenbahn, Lokalbahn Aktien-Gesellschaft und Lausitzer Eisenbahn AG, Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn, Prignitzer Eisenbahn, Wittenberge-Perleberger Eisenbahn, Eutin-Lübecker Eisenbahn, Kreis Oldenburger Eisenbahn, Schipkau-Finsterwalder Eisenbahn) oder auch von anderen Staatsbahnen (Österreich, Tschechoslowakei, Litauen, Lettland, Polen, Belgien, Jugoslawien, Luxemburg) oder sonstiger Herkunft.
    Neben den Fahrzeuglisten, in denen der Lebenslauf einer jeden Maschine angegeben wird, gibt es zu der jeweiligen Baureihe eine kurze Erläuterung mit den wichtigsten technischen Daten sowie Fotos, welche die Fahrzeuge im Portrait zeigen."


    Zitiert nach http://shop.dgeg-medien.de/0-1…-bis-59-der-DRG-DRB-DB-un


    Die Schmalspurlokomotiven der Staats- und Privatbahnen erscheinen also innerhalb des fünften Bandes (Die Dampflokomotiven der Baureihen 92 bis 99) der o.g. Buchreihe.
    Einen Erscheinungstermin gibt es dazu noch nicht.
    Inwieweit die Struktur/Gliederung der Buchreihe sinnfällig ist, darf jeder für sich selbst entscheiden.


    Zum Kriegseinsatz der sächsischen IV K im Ersten Weltkrieg habe ich mir die beiden EK-Bände von 1992 [1] und 2004 [2] noch mal aus dem Regal geholt.


    in [1] gibt es im Kapitel 8 "Die Ausgewanderten" auf den Seiten 246ff knappe Informationen zu den Bahnnummern 123, 139, 147, 148, 174 und 150.


    in [2] sind im Kapitel "IV K im Kriegseinsatz und im Ausland" auf den Seiten 256ff. ein paar mehr Daten zu o.g. Bahnnummern nachzulesen und es gibt acht Fotos, die sich eindeutig dem Kriegseinsatz im WW I zuordnen lassen.


    Das Inhaltsverzeichnis von [2] nennt übrigens Seite 254 als Start des o.g. Kapitels, falls jemand nachschlagen will. Bei den Bildern in [2] sind m.E. keine Doppelungen zu den oben von mir genannten in der Bahnnepoche 5 zu finden.


    Ob das Thema "IV K im Kriegseinsatz im Ersten Weltkrieg" in dem angekündigten Band "Die Lokomotiven der Sächsischen Schmalspurbahnen - Band 2: sächsische IV K - BR 99.51-60" von SSB-Medien ausführlicher dargestellt wird, kann man vielleicht bald selbst sehen.


    Bis bald


    Gerd


    [1] Gerhard Moll, Reiner Scheffler; Die sächsische IV K - Die Reichsbahnbaureihe 99.51-60; EK-Verlag Freiburg 1992; ISBN-13/EAN: 978-3-88255-725-1
    [2] Dirk Lenhard, Gerhard Moll, Reiner Scheffler; Die sächsische IV K - Die Reichsbahnbaureihe 99.51-60; EK-Verlag Freiburg 2004; ISBN-13/EAN: 978-3-88255-199-0


    P,S.: tldr;

    "Well, I heard Mister Young sing about her // Well, I heard ol' Neil put her down // Well, I hope Neil Young will remember // A Southern man don't need him around anyhow" Ronnie van Zant in "Sweet Home Alabama" (1974)