VI K der DRG

  • Mir war nicht klar, dass das überhaupt geht. Hatte es über einen lokalen Modellbahn-Handel und Servicepartner von Bemo versucht. Jedoch hat der Inhaber scheinbar kein Interesse Geld zu verdienen, wenn ich mir sein Engagement zu der seit ca. einem Jahr offenen Bestellung so anschaue. An wen oder welche Stelle bei Bemo hast du dich da gewandt?

  • Hallo, ich sage mal auf der BEMO Website im Impressum ist sicher eine Kontaktmöglichkeit aufgezeigt:
    eMail: mail(at)bemo-modellbahn.de
    hab`s auf die Schnelle mal kopiert


    Ich sage dazu, in der Regel geht es recht zügig - aber - wenn das gesuchte Teil nicht im Lagerbestand ist dauert es halt. Von Vorteil ist auf jeden Fall, die genaue Ersatzteilnummer!! des gewünschten Teils des Modells anzugeben. Zu finden in der Regel auf dem entsprechenden Ersatzteilblatt/Explosionszeichnung. Bemo ist zwar keine Riesenfirma aber das Lager ist es mit Sicherheit! Wenn Dir die "Explosion" Deiner Lok fehlt, vielleicht habe ich sie. Wir reden ja i.d.R. von DB/DR Fahrzeugen.
    PS. habe noch einen Nachsatz: vielleicht kann Herr Veit ja möglichweise helfen

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Moin moin,


    ja genau, dort hatte ich auch angefragt, die haben sich aber bisher noch nicht gemeldet (tun sie das überhaupt??). Vielleicht kommt auch einfach irgendwann ein Briefchen an....


    Den Veit hatte ich auch gefragt, der kann da aber leider auch nciht weiterhelfen 6-) Ich vermute, dass er sie zu einem günstigeren Preis einkauft und dann logischer WEise nicht weiterverkaufen darf.......ist aber reine Mutmaßung.


    Liebe Grüße,
    Lenni

  • Hallo Lenni,


    einfach mal bei Bemo direkt anrufen, der Service ist dort sehr freundlich und hilfsbereit, man muss halt nur etwas Geduld haben, da Bemo nur eine recht kleine Firma ist, da geht die Frau vom Chef noch selber auf Ersatzteilsuche, also mir wurde telefonisch geholfen.


    Gruß Michael

  • Hallo Michael,


    ja das dachte ich mir schon fast, dass anrufen besser ist. Ich wollte sie dort jetzt nicht nerven, aber vielleicht gegen Mittwoch rufe ich mal an.


    Grüße,
    Lenni

  • Alos nur als kleiner Bericht: ich habe eben bei Bemo angerufen, die Frau Göbel war total nett muss man wirklich sagen, aber: "'s dauert e wäng" :schock:


    Grüße

  • oh, mit Chefin persönlich... Sie ist aber auch sehr nett und hilfsbereit - und ja - es dauert. Wegen der Messeauftritte fehlen schon mal ein paar Leute in Uhingen und die laufende Produktion hat Vorrang.

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink: