Sommer 2019 Molli-Dampflok auf Borkum

  • Hallo Borkumer Kleinbahn- und Molli Fans,

    eine tolle Idee, was da aus einer angeblichen Bierlaune heraus entstanden ist. Wenn dann der "Molli" heil auf der Insel gelandet ist und vielleicht sogar mit der "Borkum" in Doppeltraktion mit dem Museumszug einschließlich Kaiserwagen über die Insel dampft: nicht auszudenken, wie uns Dampflokfans die Freudentränen aus den Augen rollen:love:. Eins ist mir als "alter Borkum-Urlauber" aber noch nicht klar, wie der Molli als Kohle-Lok und damit als "Umweltverschmutzer" es geschafft hat, eine Genehmigung für die Fahrten auf dem Gleisnetz der Borkumer Kleinbahn zu erhalten, wo doch sämtliche Fahrzeuge dort mit umweltfreundlichem Leichtdiesel fahren? Sei´s drum, eine steife Nordseebrise wird´s schon richten. Ich jedenfalls freu mich schon drauf:thumbup:

  • Hallo


    Ein toller kurzer Filmbericht und ein dickes Lob an Alle , die diese Aktion möglich gemacht haben . Die Leute, die auf Borkum waren , haben was erlebt, daß so schnell nicht wieder passiert.


    Glück auf


    Armin Ahlsdorf

  • Hallo,


    wirklich eine tolle Aktion auf der 900 mm Spur. Und nun freue ich mich schon auf das Schweineschnäuzchen in Doberans Straßen. :ok:

    Bei dieser (seltenen) Aktion können alle Beteiligten nur profitieren.

    Und sei es erstmal nur der Bekanntheitsgrad. So selten war die 900 mm Spur in Deutschland gar nicht.


    Beste Grüße


    Holger