Schmalspurbahn in Vietnam

  • Du meine Güte, da wird einem ja schwindelig. Aber wenn man sich den Straßenverkehr nebndran ansieht, dann wirkt die Bahn ja gerdaezu still und friedlich....

  • das ist so krass, in den ersten Minuten bei der Straßendurchfahrt, bekommst doch nen Herzkasper, das da irgendwer raus rennt und dann die Telegrafenleitungen bei Minute 6:50....


    Bei 6:59 wird links erst mal gepullert, einfach so... und überall Müll....


    Wahnsinn!

    Viele Grüße Ronny :huhu:

  • Na, da wird eben gefahren, und nicht rumgealbert... ;) Und die Schienenstöße sind doch eine Freude... :ok:


    Ich erinnere mich noch an Anfang der 1990er, als auf der Heidekrautbahn (Berlin-Karow - Groß Schönebeck) mehrere unbeschrankte Bahnübergänge auf 10 und 20 km/h herabgesetzt wurden. Dank der neuen bundesdeutschen autofreundlichen Gesetze. In Vietnam scheint die Eisenbahn noch Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern zu haben.


    Gruß aus Berlin


    Carsten

  • Hallo,
    ich finde faszinierend, wie schnell der Zug unterwergs ist und wie gut die Gleislage sein muss - man sieht kaum Schwankungen. Auch die zum großteil frische Farbe an den Bahnbauten. Die vielen besetzten Bahnübergänge - hier gibt es so etwas fast nicht mehr.
    Grafitty und Schallschutzwände scheinen dort unbekannte Begriffe zu sein.

    Viel Spaß auf 600mm
    MiBa :wink:

  • Hallo,


    gibt es eigentlich Bilder von ehemals deutschen Schmalspurfahrzeugen, die in Vietnam gelandet (sein sollen) sind?


    Grüße

  • Guten Abend


    Historische Aufnahmen deutscher Eisenbahnfahrzeuge für Vietnam kenne ich zwar nicht , aber während meiner Tätigkeit in Wegberg-Wildenrath vor gut 11 Jahren ging dort eine Diesellok in die Erprobung die nach Vietnam verkauft wurde es war der Typ SR15 und war durch die KfW finanziert gewesen. Besonders formschön war sie nicht,doch zweckmäßig für den Einsatz in Asien . Kritiker würden sagen halt ein Schuhkarton auf Schienen , aber aufgrund der kantigen Form für den Nachbau geeignet. Vielleicht findet sich ja was in den Lieferlisten von Esslingen , Jung oder den vielen Nischenproduzenten .


    Gruß
    Armin Ahlsdorf

  • Hallo, es gab irgendwann in den 70er Jahren einen Artikel im Modelleisenbahner über einen "Solidaritätshilfszug für Vietnam" z.T. aus Fahrzeugen der Spreewaldbahn. Ein oder zwei Pixi-Fotos von vor der Verschiffung waren auch dabei.

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink: