Wenn die "Pinzgauer" im Pinzgauer Garten unterwegs sind

  • Schmalspurgüterzüge...




    ...und manchmal darf die Wagenreihung im Personenverkehr auch ein wenig unüblich sein ;-) ...wobei ähnliches gab es auch auf der Mariazellerbahn (nur braun statt grün)

  • Danke, Tilo. - der gesamte Garten ist rund 75m² - wie man sieht ist aber nicht alles verbaut :-P ;-)


    Ich werde mal bei Gelegenheit versuchen ein Gesamtbild bzw. zwei Bilder mit möglichst viel Überblick zu machen - vorerst gibt´s nur mal einen Gleisplan. Die Anlage ist so konzipiert dass grundsätzlich ein Betrieb von Wald nach Seebach (mit Kreuzungsmöglichkeiten in Neukirchen und Tiefenbach besteht. Durch die Verbindung in Neukirchen (W48/49) ist aber auch ein "Kreisbetrieb" möglich.


  • ...und hier die beiden Bilder dazu


    Links im Bild der Bahnhof Tiefenbach zu sehen, rechts gerade noch die Verbindung für den Betrieb als "Kreisanlage" und hinten oben der Bahnhof Wald:


    Von der gegenüberliegenden Seite das zweie Bild, rechts noch das Sägewerk von Tiefenbach zu sehen, weiter links ist der Seebahnhof Seebach erkennbar und ganz links der Bahnhof Neukirchen:

  • Heute war Kurzzugbetrieb mit Eigenbau 2achsern angesagt - nebenbei ergab sich ein Fotomotiv mit der neu umlackierten 2095 014-3 und der 2095.08 (Original Lackierung von LGB jedoch von .06 auf .08 umbeschriftet: