Wenn die "Pinzgauer" im Pinzgauer Garten unterwegs sind

  • Heute gab´s wieder traditionell österreichischen Fahrbetrieb - die Temperaturen kletterten auch bei uns im Pinzgau ordentlich nach oben ... erkennbar auch daran, dass die Garnituren um einen zweiten Fahrradwagen verstärkt werden mussten ;-)



    Viele Grüße
    Thomas

  • Rainer, im Planverkehr sind wir an gewisse Zuglängen bzw. Bahnsteiglängen gebunden und bei einem Aussichtswagen (der ist nicht "Jedermann´s Sache") kann man keine Reservierungen verfügen. Das lassen wir lieber anderen Bahnen über ;-)

    ...da gäbe es eher noch den 8 fenstrigen Wagen zur Aufarbeitung - der ist genauso "luftig" hat aber ein geschütztes Dache ;-)

    Viele Grüße
    Thomas

  • ...aktuelles Projekt -> Umlackierung einer handelsüblichen LGB 2095.11 in eine 2095 014-3 in blutorange mit umbragrauem Rahmen/Fahrwerk und Dach...


    Mittlerweile wartet die Lok auf den Zusammenbau und die Digitalisierung.


    Viele Grüße
    Thomas

  • Heute waren mit diversen zweiachsigen, maßstäblich gebauten Wagen, Gastfahrzeuge im Einsatz, welche auch von teils selbst gebauten oder umlackierten Dieselloks bespannt wurden:











    Viele Grüße
    Thomas

  • Feiertagsbetrieb u.a. mit der "Neuen" - die 2095 014-3 ist fertig, muss nur noch digitalisiert werden - für´s Foto wurde das gute Stück schon mal auf die Anlage gestellt... ;-)




    Viele Grüße
    Thomas

    Einmal editiert, zuletzt von 2095 007-7 ()

  • Hallo Thomas,


    wie immer Klasse Bilder, die du zeigst. Die authentischen Zugzusammenstellungen wissen zu gefallen.

    Aber wie eine Baureihe 2094 sieht, die zuletzt gezeigte aber nicht aus...:sing:

    Hallo Frank,


    oh ja ... wie konnte ich nur ... ;-)

    Viele Grüße
    Thomas