Betrieb der Döllnitzbahn (Wilder Robert) 2019

  • @Saarsachse: Kannst du was zum aktuellen Stand des Wagenunterstand´s in Mügeln sagen?(oder vielleicht ja auch wer anders)

    Wer anderes! Aber Bilder sind immer besser als Worte, deshalb zwei Fotos vom heutigen Tage:




    Ständer- und Dachkonstruktion fertig, ob da noch eine seitliche Verkleidung geplant ist kann ich nicht sagen.


    P.S.: Ich hoffe der Verein hat sein Jubiläum wenigstens intern etwas gefeiert. Auch wenn es nur noch eine Handvoll Gründungsmitglieder sind, die noch aktiv dabei sind.

  • Hallo Niels,


    vielen, vielen Dank für die aktuellen Bilder!


    Nachdem ich nicht ganz ortskundig bin ... bleiben das Gleisstutzen, oder werden die Gleise auch auf dieser Seite noch eingebunden?


    Danke!

  • Hallo zusammen


    Schön, daß wir den "neuen" Zustand sehen.
    Wichtig ist ja vordergründig, daß die Fahrzeuge
    von oben witterungsgeschützt untergestellt
    werden können. Teilweise (im westlichen Teil)
    sind Seitenwandverkleidungen sichtbar. Das
    könnte ein Zeichen dafür zu sein, daß auch bis
    zum östlichen Ende die Verkleidung weiterge-
    führt werden könnte. Ob die beiden Gleise an
    die vorh. Einfahrt angebunden wird ???.
    Ist m.E. unnötige Geldinvestition. Da gibt es wohl
    wichtigere "Baustellen".


    Danke fürs Bauen :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    - und Danke fürs Zeigen :thumbsup: vom Dagvuchel :weg:

  • Hallo


    Ich denke mal , daß es jeder von uns anders sieht , wofür die Döllnitzbahn ihr Geld ausgeben sollte. Doch ich finde es gut , wenn eine Unterstellmöglichkeit für einen Teil des Wagenparks geschaffen wird und so die wertvollen Wagen untergebracht sind . Der neue Triebwagen wird bald den Betrieb aufnehmen , wenn genug Personal dafür da ist . Mit dem renovierten Bahnhofsgebäude in Oschatz ist ein weiterer Baustein geschaffen worden und die Döllnitzbahn wird weiter mit positiven Nachrichten aufwarten .


    Glück auf


    Armin Ahlsdorf

  • Hat auch schon einer gehört wann der Triebwagen endlich fährt ?

    Hallo Kenny!


    Laut Deinem Profil bist Du Mügelner. Warum gehst Du nicht einfach mal zum Zugpersonal und fragst freundlich (!) nach Neuigkeiten vom Triebwagen? Wenn Du natürlich auch mit so einem Unterton ala "wann endlich" nachfragst, kann es sein daß man Dir nicht mal ein "Wissen wir noch nicht." entgegnet.
    Oder Du schaust mal am Wochenende auf dem Bahnhof vorbei. Da ist eventuell das eine oder andere Vereinsmitglied anzutreffen, das Dir vielleicht auch Auskunft geben kann.


    Und warum ist denn der VT-Einsatz so wichtig? Bist Du täglicher Nutzer der Döllnitzbahn und wartest auf den "Komfortsprung"? Dann könnte ich Deine Ungeduld verstehen. Aber nur dann.



    ^ Heute zog auf alle Fälle bewährte deutsch -österreicher Technik am "Drachen zu Naundorf" vorbei.


    P.S. für Thomas aus dem Pinzgau: Ich vermute, daß es bei Stumpfgleisen bleibt. Aber ich weiß es nicht.