Ukraine-Hajworon: Holowaniwsk - Hajworon stillgelegt

  • Guten Tag,


    nun, das ist und wird wohl kein gutes Jahr für die ukrainischen Schmalspurbahnen mehr. Im Borschatal fährt seit Dezember kein Zug mehr, in Antoniwka läuft die letzte Lokomotive sprichwörtlich auf der letzten Rille und in Hajworon wurden diverse ältere und besondere Schmalspurwagen nach Kyjiw in die dortige Ausstellung am Hauptbahnhof verbracht. Und, als wäre das alles noch nicht genug, strich die UZ mit Beginn des Jahres 2019 den Zugsverkehr zwischen Holowaniwsk und Hajworon, sodass vom einst ausgedehnten Netz Hajworon nun nur noch Hajworon - Rudnyca in Betrieb ist. Die Einstellung war mehrfach angekündigt und versucht worden, die Strecke war zuletzt nur noch an zwei Tagen der Woche in Betrieb, vor allem für den Marktverkehr.


    Generell schaut es nicht gut aus, wer die ukrainischen Schmalspurbahnen besuchen und erleben möchte, sollte sich nicht zu viel Zeit lassen. Man muss schauen, was wie weiter geht.


    Viele Grüße
    Martin

    - Tam, kde cesta je cíl -

    Einmal editiert, zuletzt von 705.914 ()

  • Hallo Martin,


    ja, das sind wirklich keine gute Nachrichten für uns Bahnfreunde. Wer auf Schmalspurbetrieb "aus absolut vergangener Zeit" steht, der sollte sich die Reste der UZ-Schmalspur tatsächlich bald anschauen. Für mich waren die Besuche dort immer Zeitreisen und in Gedanken sagte ich mir, so ähnlich muss es früher hierzulande gewesen sein...


    Hier nochmal vier Fotos der drei UZ-Bahnen von früheren Ausflügen in die Ukraine:


    2012-04-30 - UA - Vynohradiv by J. N., auf Flickr
    Das Bild stellt zugleich mein allerersten ukrainisches Bahnfoto dar: TU2-034 erreicht im April 2012 Vinogradiv.


    2013-05-10 - UA - Rudnitsa by J. N., auf Flickr
    An einem späten Maiabend 2013 wartet TU2-071 in Rudnitsa auf die nächtliche Rückfahrt nach Haivoron. Das müsste aktuell auch noch möglich sein.


    2015-12 - UA - Zarichne by J. N., auf Flickr
    Auch nach Zaritnische fährt (mit etwas Glück) noch ein Zug. Im Dezember 2015 ging das täglich, hier TU2-062 vor der Rückfahrt nach Antonivka. Angesichts des Wetters suchten wir damals Schutz im verlassenen Warteraum...



    2016-07-30 - UA - Irshava by J. N., auf Flickr


    2016 hatte es schon lange keine Regelzüge mehr nach Irschawa an der Borschatalbahn gegeben. Die bereits eingangs gezeigte (und immer wieder mal umlackierte) TU2-034 wendet hier mit einem Sonderzug.


    Viele Grüße,
    Julian