Aktivitäten bei der Schwarzbachbahn 2019

  • Hallo,

    der Kasten des einst regelspurigen gedeckten Güterwagens stand bis mindestens in die 1990er Jahre in Hohnstein zwischen Lokschuppen und EG.

    VG

    André

  • Hallo zusammen und besten Dank für die netten und hilfreichen Antworten , super !! :-))

    Also habe ich mich doch noch so halbwegs richtig an unseren damaligen Urlaub in Hohnstein erinnert , kann jetzt (leider) natürlich nicht mehr sagen , ob es ein schmalspuriger 750mm Wagenkasten oder einer von Regelspur war , aber definitiv stand um das Jahr 1980 ein Wagenkasten am Bahnhof Hohnstein ! :ok: Und die Brücke ( Danke Marko für den Bild-Link ! ) hatte ich noch ziemlich genauso in Erinnerung , sieht rein optisch auch noch sehr gut erhalten aus ! Irgendwie finde ich die Thematik zur Schwarzbachbahn sehr interessant und verfolge die Schritte der Vereinsfreunde natürlich mit dem entsprechenden großen Interesse , schade nur , daß ich mit meinem Wohnsitz mitten in Thüringen recht weit entfernt vom Ort des Geschehens bin um meinen Beitrag zum Gelingen des Projekts beizutragen - aber eine Spende kommt dafür von meiner Seite ! :)

    Also in diesem Sinne wünsche ich auch heute noch einmal allen Beteiligten gutes Gelingen , soweit möglich ein problemloses Voranschreiten der Arbeiten und natürlich eine Gleislage fast auf den Zentimeter genau wie bis zum Jahr 1951 ! Viele Grüße von Knut ! :wink:

  • Hallo Knut und alle Mitleser,


    gern möchte ich zur Brücke in Hohnstein noch etwas beisteuern:



    Auf der Modellanlage des Vereins ist der Zug gerade in Hohnstein abgefahren und überfährt o.g. Brücke.



    Jetzt stehen wir auf der Brücke und schauen noch mal Richtung ehem. Bahnhof. Hohnstein.



    Die andere Richtung nach Hohnstein Ortsende - Richtung Ehrenberg.



    Nun noch der weitere Trassenverlauf nach Hohnstein Ortsende - Richtung Ehrenberg.


    Ich hoffe mein kleiner Beitrag hat noch etwas zur Veranschaulichung begetragen.


    Mit freundlichen Gruß Thomas.

  • Hallo Thomas , besten Dank für Deine (bildlichen) Ergänzungen , sehr schön ! :-))

    Ist schon recht komisch , wenn man sich vorstellt , daß hier vor vielen Jahren einmal IV K - bespannte Züge drübergefahren sind , aber wenigstens ist es auf Deiner / Eurer schönen HOe Anlage noch Realität und nachvollziehbar ! Viele Grüße an Dich und die anderen interessierten Leser ( außer dem seltsamen Dislikes Onkel , der wohl planlos scheint...) von Knut ! :wink:

  • Die Jungs sind nicht zu stoppen. Hoffentlich merken sie, wenn sie an der Brücke angekommen sind 1f603.png:D

    Endspurt bei den Wurzeln. Schon Samstag könnte das Thema Bäume für uns als erledigt betrachtet werden.



    Grüße, Marko

  • Hallo, muss doch mal fragen, was wurde eigentlich aus der angedachten Benjes Hecke? macht sich gut fürs Tier...

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Hallo, muss doch mal fragen, was wurde eigentlich aus der angedachten Benjes Hecke? macht sich gut fürs Tier..

    Hallo Rainer,


    wir haben es wirklich versucht. Leider haben wir kein eigenes geeignetes Grundstück. Die Stadt Hohnstein, umgeben von Naturschutzgebieten braucht selbst jede Fläche für eigene Maßnahmen. Die Zeit ist ebenso ungünstig. So kurz vor dem Frühling lässt keiner gern Lkw über Wiesen und Feld fahren. Hätte uns gut gefallen, aber auf die Schnelle nicht zu realisieren. Für die Zukunft ist das aber auf jeden Fall eine Option.


    Grüße, Marko