Steinhelle - Medebach

  • Guten morgen,


    ich hatte gerstern in einem älteren Thread schon einmal folgendes Video verlinkt, aber der Thread scheint keine "Hochrutschberechtigung" mehr zu haben, daher mache ich mal grad einen neuen auf.


    Ich habe gestern zufällig ein wirklich schönes Filmchen über eine mir bis gestern völlig unbekannte Schmalspurbahn gefunden. In der Mitte des Filmes sind sogar bewegte Bilder aus dem Jahre 1943 von der 750mm-Bahn Steinhelle - Medebach zu sehen.


    Ein Alleinstellungsmerkmal dieser Bahn war die europaweit im öffentlichen Verkehr nur einmal existierende doppelte Spitzkehre. Auch eine schöne Idee für den beengten Modellbahnkeller!!!



    Viele Grüße,
    Lenni

    Einmal editiert, zuletzt von Lenni ()

  • Hallo Lenni,


    ein kleiner Literaturtipp wieder von mir: Es gibt bei der VGB aktuell ein Buch von Gerd Wolff "Kleinbahnerinnerungen". Dort findest Du zahlreiche Aufnahmen dieser Strecke und eine Beschreibung des Befahrens der Spitzkehren.


    Mit vielen Grüßen


    André

  • Hm, die Bahn kannte ich auch noch nicht, und ich dachte ich wüsste was alles in 750mm durch Deutschland geschnauft ist.


    Auf den Bildern sieht es nach einer tollen Gebirgsstrecke aus. Schade, dass so wenig davon übrig ist. Danke für die Bilder!

  • Hallo Nuke,


    im Bahnhofsbuchhandel sollte ab heute der aktuelle "Preß´-Kurier" (Ausgabe Februar/März) erhältlich sein.


    Dort findest Du auf Seite 20 ein Bild eines von dieser Kleinbahn stammenden Güterwagens, wie er heute in Rumänien als Personenwagen genutzt wird.


    Um sich rasch einen Überblick über alle jemals existenten schmalspurigen Eisenbahnen des öffentlichen Verkehrs auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands zu verschaffen, empfehle ich immer das Buch von Wolf-Dietger Machel


    Enzyklopädie der deutschen Schmalspurbahnen.
    GeraMond, 2011. 222 Seiten, bebildert. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, ISBN: 3862451011


    Mit vielen Grüßen


    André

  • Hallo André,


    danke für den Tipp! Das Buch kommt direkt auf die Einkaufsliste. Der neue Preß´-Kurier sowieso. Als ich gestern in der Buchhandlung war, war er noch nicht da.



    Gruß,
    Rafael

  • Danke André für den Tipp. Das Kenning-Buch hat mich auch direkt angesprochen!!! Blöderweise kann man ja einfach nicht jedes Buch kaufen.....mal sehen wofür ich mich entscheide.....


    Viele Grüße

  • Hallo


    Lenni, hoffentlich löst löst Du jetzt nicht wieder diese eine Diskussion aus...


    Buchkauf ? Ja oder Nein...


    So ein Satz wie:


    "Blöderweise kann man ja nicht jedes Buch kaufen"
    kann durchaus Potenzial für eine seitenlange Sinnlosdiskussion ins Forum bringen,
    was man hier mit Beiträgen mit aktuellen oder älteren Bildern schon lang nicht mehr schafft.


    Viele Grüße
    Thomas