Cevin's Modellbahnwelt

  • Hallo,


    es kommt drauf an, was der Gleisanschluss darstellen soll. An sich ist ja nichts unmöglich.


    Kannst du die Weichenverbindung ein Stück in Richtung Lokschuppen verlegen, damit die Gleise auf der gesamten Länge parallel liegen können? Geht das mit der Kurve zum Bahnübergang noch auf?


    Gruss Andreas

  • Es wird ein Kohlehandel, Vorbild ist der in Mügeln, nur wird etwas zusammen gequätschter.

    Könnte gehn aber da müsste ich so viel umbauen..es ist ja auch alles Geld was ich als Lehrling nicht unbedingt habe. Ich habe noch ein Flexgleis da und es reich für die Umbauten am Lokschuppen sowie für denn Kohlehandel.

    Es wird nicht der letzte Bahnhof sein denn ich baue, da wird es weßentlich durchdachter.

    Ich Plane einen Bahnhof der ein 3 Ständigen Lokschuppen haben soll der 6 Loks aufnehmenkann. Aber das ist Zukunftsmusik.

    MfG

  • Hallo,

    Die umbauten sind nun vollzogen und fertig fürs anlöhten der Kabel für Trenngleise etc.










    Ich habe auch die Löcher für die Polarisierung mit gebohrt und werde diese bei denn 3 Weichen auch verwenden 😂

    Denn Bereich der Bekohlung wird noch angepasst und es wird entweder eine neue Bekohlung platz finden oder die aktuelle wird umgebaut weil für die IVK ist die doch sehr hoch.

    Mal schaun.

    Es ist nun wesentlich angenehmer zu fahren als vorher und die Möglichkeiten sind doch auch größer.

    Ich freu mich auch sehr wenn das Modull mit Brennstoff-/Kohlehändler dran ist.

    MfG

  • Na bei Dir läuft´s ja - herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt :-)


    Bin schon gespannt, welcher Waggon als nächstes kommt.


    VG
    Thomas

    Eigentlich keine erstmal. Der war auch nur Zufall weil ich gefragt wurde ob ich interesse hätte.

    Ich hab noch 2 offene Stellen beim lieben Robert Dröse die ich Ende des Jahres schließen möchte.

    Die eine steht schon seid letztem Jahr bei mir 😅.

    Die nächsten Wagen werden 2 Roco Rollwagen die ich vorbestellt hab.

    MfG