Cevins Modellbahnwelt

  • Hallo,

    Ja ich bin nicht tot.




    Ich habe heute angefangen eine 1,30m×0,80m große Heimanlage zu bauen. Die Basis ist da, der Gleisplan aufgezeichnet. Die Kurven werden an 2-3 Stellen noch abgeändert.

    Das innere Bahnhofgleis ist Roco standart Radius. Also IVK/L45h packen das noch, das äußere Gleis ist etwas größer (660mm) da sollten die VIK/VIIKs keine Probleme mit haben.

    MfG

  • Hallo Cevin,


    da machst du ja Nägel mit Köpfen. Nächstes Wochenende ist dann Probefahrt?


    Möchtest du auch etwas Landschaft andeuten oder bleibt es eine reine "Rennstrecke"?


    Gruß Ronny

  • Heute wurde schon gefahren.

    Morgen will ich die Gleisanlagen fertig machen,

    Und ja klar kommt Landschaft druf.

    MfG

  • Einen Schönes Dienstag Vormittag wünsche ich.


    Ich hab nicht lang gefackelt und weiter gemacht.




    Die Linke kurve, bis zu den Einfahrtweichen war als erstes fertig und die Neu ist mit dem Ep3a Zug probegefahren. Der Zug ist mein Problem Kind was Kurven angeht aber alles geht wunderbar.



    Als nächstes gings an Gleis 1. Es ist etwas sehr eng aber die Einheistwagen haben wenig Probleme. Im Hintergrund sieht man das ich noch ein Abstellgleis eingebaut hat, es passt nur ein Wagen drauf aber besser als nichts.






    Als Gleis 2, und damit die gesamten Gleisanlagen fertig waren, hat de Viere K den "Eröffnungszug" gefahren.



    Das ganze im Überblick.




    Selbst Rollwagen können gefahren werden.


    MfG

  • Heute früh machte ich eine interessante Entdeckung!



    Neben der 99 584 mit ihrem Planmäßigen Güterzug...




    War die Tradi-Bahn Radebeul mit der SDG L45H 358 unterwegs.


    Spaß bei Seite..

    Ich hab mich nun entschieden wo ich die Anlage ansiedelm möchte. Es soll in der Lommatzscher Pflege sein. Also Mügelner Netz.

    Hinten Links soll ein Wäldschen angedeutet werden un im Vordergrund Felder mit meinem Fortschritt E514.


    MfG

  • Den Bahnhof Hainsberg hab ich abgebaut und die Langen 1,30m Bretten wieder verwendet. Der andere Bahnhof von meinem Opa bleibt und wird wenn der Platz da ist weiter gebaut.

    MfG