Impressionen von der Lößnitzgrundbahn

  • Hallo allerseits,


    am Dienstag habe ich mich in den Lößnitzgrund zum Fotografieren gewagt. Das Wetter war einigermaßen gut und so entstanden einige Aufnahmen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

    Gezogen wurde der Zug von 99 1789. Ich musste mal wieder feststellen, dass Fotografieren auf der Lößnitzgrundbahn äußerst herausfordernd ist, da es kaum lichtgünstige Motive gibt. Das ist wohl auch der Grund, warum ich bisher kaum Bilder vom Lößnitzdackel gemacht habe. Ich hoffe, die Bilder finden trotzdem ein klein wenig gefallen.



    Am Bahnübergang, kurz vor Radebeul-Ost



    Kurz nach den Dippelsdorfer Teichen, Moritzburg ist bald erreicht



    Kurze Zeit später kam 99 1789 mit ihrem Zug aus Moritzburg zurück



    In kürze erreicht 99 1789 mit ihrem Zug den Haltepunkt Lößnitzgrund



    Hier ist der selbe Zug kurz vor dem Haltepunkt Friedewald



    Bei Bärnsdorf rollt der Zug in Richtung Radeburg.



    Der Bahnhof Radeburg ist erreicht.



    Mit einer leichten Verspätung fährt der Zug wieder in Richtung Radebeul-Ost.



    Der Zug hat den Haltepunkt Berbisdorf soeben verlassen und dampft in Richtung Bärnsdorf.



    Der Haltepunkt Friedewald ist erreicht.

    Grüße Erik


    Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!

  • Und noch ein letztes Bild, dann ging es wieder nach Hause...



    Nach kurzem Aufenthalt setzte sich der Zug wieder in Bewegung in Richtung Radebeul-Ost.

    Grüße Erik


    Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!

  • Moin Erik,


    was für schöne Bilder, vielen Dank! Bild Nr. 4 finde ich total schön mit diesem kleinen Brücklein. Sehr modellbahnerisch:sing:

    HP Friedewald ist ebenfalls sehr ansprechend.

    Das Wetter war einigermaßen gut

    Ähhhh, viel weniger Wolke geht kaum, oder??:gruebel:


    Liebe Grüße und vielen Dank,

    Lenni

  • Hallo , sehr schöner Beitrag , mir gefällt Bild 4 ebenso äußerst gut , wirklich ein "Volltreffer" !! Irgendwie ist diese Perspektive/Blickwinkel genial , habe ich in dieser Form von der Lößnitzgrundbahn noch nicht gesehen , kurzum : Für mich das "Foto der Woche" ! :klatsch: Gruß Knut !

  • Hallo miteinander! Auch ich war gestern Nachmittag mal kurz in Radebeul-Ost. Habe mir die neue Abstellanlage angeschaut,und den traurigen Anblick der 1775 und 1779!!!! Eigentlich traurig,wie die SDG die nicht mehr benötigten Loks dem freien Verfall überlässt.Auch den Wagen ergehts nicht anders!

  • ...dieser Meinung bin ich auch , man muß die wertvollen Fahrzeuge in der Tat nicht im Freien allen Witterungsunbilden aussetzen , es gäbe bestimmt Möglichkeiten für eine bessere und geschütztere Abstellung … das Thema hatten wir erst die Tage , und der Carlsfelder Schuppen steht leer.... :wall:

  • Hallo,


    und wer bezahlt die Überführung dahin? Wer kümmert sich dann vor Ort? Welche Hallen gäbe es noch, derart viel Material unterzustellen?


    Grüße Kay

  • Hey Kai,


    mal die Frage eines Unwissenden:

    Was kostet denn so eine Überführung, wir gehen gesponnen mal davon aus Radebeul - Carlsfeld?


    Ironie: gibt ja noch weiter leere Heizhäuser in Sachsen , muss bloß Gleis rein... :sing:  :friede::weg:

  • Hallo,


    es dürfte einen mittleren 4stelligen Betrag kosten, aber nicht zu vergessen pro Fahrzeug....

    Und wer soll sich dann vor Ort kümmern, in den ganzen sächsischen Heizhäusern ohne Gleise?


    Vieles klingt immer so einfach.


    Grüße

  • Danke Kai, mit dem unterstellen war eher Spaß. :cheers:

    Man kann halt nicht alles unterhalten, und wenn wieder mal eine der Loks eine HU bekommen sollte, denke wird eh 50% der Lok neu gebaut, siehe 99 608.


    Salü Ronny :huhu: