Tschechien: Osoblaha und JHMD aktuell

  • Dobrý den,


    nachdem zunächst im Winter die 705.917 aus Třemešná ve Slezsku als Ersatzteilspender nach Bohumín verbracht wurde, folgte im Februar auch der modernisierte Balm/ú 901 zu einer Hauptuntersuchung mit Revision der Drehgestelle. In dieser Zeit war 705.913 mit dem altlackierten Balm/ú 905 unterwegs. In der letzten Woche fiel nun die vorerst finale Klappe: 705.913 ist ebenfalls auf dem Weg zur Hauptuntersuchung. Da keine Ersatzlok mehr einsatzfähig ist, wird bis auf Weiteres Schienenersatzverkehr gefahren. Die Dampfzüge der SZD sind davon nicht betroffen.


    Bei den JHMD ist die Lage sehr durchwachsen. Die schlimmsten Zugsausfälle dürften überstanden sein, dennoch fällt z.B. in dieser Woche an allen Tagen von Mo-Fr der Mittagszug nach Neubistritz aus (21256/21257) und wird im Schienenersatzverkehr geführt. Es sind im Moment nur fünf Fahrzeuge für fünf Umläufe einsatzbereit, abgestellt sind 805.901 und 805.904, sowie 705.918 (rot). Das dürfte im Sommer noch spannend werden, denn einen Schienenersatzverkehr zur Sommerzeit wird man sich nicht erlauben können und auf der Nordstrecke ebenso wenig. Im Moment gibt es auch keine(!) betriebsfähige Dampflokomotive, sodass wir für den diesjährigen Sommer wohl auf die Züge nach Kamenice n/L und Neubistritz verzichten müssen.

    Rechnet bei einem Besuch der JHMD jederzeit mit Schienenersatzverkehr.


    #

    Am 11.02.2019 sieht es in Osoblaha (Hotzenplotz) ein bisschen aus wie vor 10 Jahren - nur altlackierte Balm/ú, die Bahnhofsanlagen und eine gewisse Leere sind das Fluidum dieses Bildes. Mittlerweile fährt der Kollege vom Kraftverkehr - allerdings gibt es eine Bestellgarantie für den Zugsverkehr bis ins Jahr 2025. Das sind doch gute Nachrichten!




    Martin

    - Tam, kde cesta je cíl -

  • Hallo Martin,


    vielen Dank für die Updates.


    Mit welcher Lok wurde denn der Verkehr nach Osoblaha wieder aufgenommen? Ist schon eine Lok zurück von der HU?


    VG, Tilo

  • Hallo Tilo,


    ja, die 705.913 kehrte überraschend schon zurück. Über den Umfang der Arbeiten weiß ich noch nichts Genaues, werde aber bei Bedarf gerne etwas dazu nachreichen.


    Viele Grüße

    Martin

    - Tam, kde cesta je cíl -