Ostern auf der Preßnitztalbahn - ein anstrengender Job für den Fahrdienstleiter

  • Hallo Freunde der Museumsbahn,

    ich denke ich werde nicht der Letzte sein, der über den Osterverkehr im Preßnitztal berichten wird,. Meine Bilder entstanden im Kreuzungsbahnhof Schmalzgrube. Der Fahrdienstleiter der Strecke und gleichzeitig Aufsicht in Schmalzgrube hat da einen anstrengenden Job zu machen. 8 Zugkreuzungen und jeweils 4 Weichenumstellungen , Zugmeldebuch führen und Abfahrtsaufträge erteilen. Dabei ist nicht nur Gewichtheben an den Weichen sondern auch Ausdauerlauf von einem Ende des Bahnhofs zum anderen angesagt.


    smgostern1932pk39.jpg


    Vor und nach jeder Zugkreuzung ist Weichenstellen angesagt. Wenn der zuerst eingefahrene Zug am Bahnsteig steht werden beide Einfahrweichen für den zweiten Zug gestellt.


    smgostern1991qkf9.jpg


    Auf Anweisung des Fdl gibt der Lokführer des eingefahrenen Zuges das Morsezeichen "K" ( lang- kurz lang) für "Kommen". Erst dann kann der zweite Zug einfahren.


    smgostern195hhkjl.jpg


    Bahnübergang sichern um die sichere Einfahrt des Zuges zu gewährleisten. 99 1715-4 rollt an 99 1590-1 vorbei an den Bahnsteig.


    smgostern196hvkvt.jpg


    Fahrgastwechsel in beiden Zügen und Vorbereitung der Abfahrt


    smgostern198vujbk.jpg


    Der zuerst eingefahrene Zug verlässt als zweiter den Bahnhof mit vielen fröhlichen Fahrgästen.


    Als Beifang noch ein Bild der abgestellten Gleisbautechnik


    smgostern1912nujyi.jpg


    199 008-4 und zwei Schotterwagen mit mansfeldischer Herkunft und eine Gleisstopfmaschine auf 750mm Spur


    smgostern1922e7kyf.jpg


    Dazu eine Gleisbettreinigungsmaschine die auch auf Normalspurgleisen fährt hier natürlich mit 750mm Rollgestellen.


    Schöne Ostern an alle die noch nach Jöhstadt kommen an diesem Wochenende.


    MfG

    Helmut

  • Hallo Helmut,


    vielen lieben Dank für diese tollen Bilder vom Osterbetrieb der Preßnitztalbahn.


    Freue mich schon sehr auf Pfingsten, wo ich wieder vor Ort sein werde.

    Die Preßnitztalbahn ist einfach jene Museumsbahn, welche mich am meisten in ihren Bann gezogen hat.

    Gruß
    Andi

  • Ich kann mich Andi nur anschließen, Danke für die Reportage und was Museumsbahnen betrifft, ist das auch für mich die tollste Schmalspurbahn :-)

    Viele Grüße
    Thomas