Feldbahnfest in Frankfurt: „Trümmerbahnen“ am 04. und 05. Mai 2019

  • Hallo und vielen Dank! Vom Sockel-Dasein in Königstein habe ich auch noch ein Foto... Habe sie einfach nicht in Verbindung gebracht. Als die DME mit Zuckersusi und 44er zwischen Königstein und Höchst pendelte war sie eher ein "hintergründiges" Motiv. Ich hatte in Dreieich auch nicht die Spurweite nachgemessen :sing:

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink:

  • Es gibt in Großauheim sogar noch eine Schwesterlok von Lok 43 - die gammelt schon seit Jahren rostig und zerlegt vorm Museum im Freien auf einem alten Anhänger. Soweit ich micht erinnere fehlen der Kessel und alle anderen Aufbauten.


    Diese Loks haben schon eine ziemliche Odyssee hinter sich: Eine war am Bahnhof Lieblos jahrelange abestellt, dann im Hessenpark mal für eine Museumsbahn vorgesehen aus der nie etwas wurde.

    5904


  • Auch von meiner Seite auch noch ein kurzes Fazit unter dem Feldbahnfest:


    Das Wetter war vor allem samstags sehr durchwachsen, die Besucherzahlen daher eher mäßig. Für die Fotografen war das sicher gut, so konnte recht ungestört fotografiert werden.


    Der Sonntag war allgemein stärker frequentiert und dem interessierten Publikum konnten der historische Steinbrecher sowie unser Seilbagger im Betrieb vorgeführt werden. Auch waren nun insgesamt 4 Dampflokomotiven und mehrere Dieselloks unterwegs, die teils ihren Dienst nachweislich bei diversen Trümmerbahnen getan haben. Auch die Kreideaufschriften entsprechen weitgehend entsprechenden Fotodokumenten.



    Hier noch einige Eindrücke:



    Die Deutz OMZ 122 auf dem Weg durch den Park.




    Die frisch restaurierte Windhoff Ls 25 III knattert mit einem 'Volkswagen-Zug' wieder Richtung Museumsbahnhof




    Begegnung mit einem Personenzug am Kaiserdamm




    Die O&K 40 PS mit mit stilechtem Holzkastenkippern vor nicht ganz stilechter Kulisse




    DIe Jung Hilax wartet am Gleisdreieck auf einen einfahrenden Güterzug




    Die kleine O&K Mallet wartet uf den Abfahrtsbefehl am Museumsbahnhof




    Lok 18 setzt am Rebstöcker Wald um.




    Die kleine Mallet in großem Format




    Alles muss stehen bleiben, als die Henschel Fabian das Gleisdreieck passiert




    Zu guter Letzt noch eine bearbeitete Aufnahme von der Henschel Fabian auf freier Strecke mit einem Holzkastenkipperzug


    Lok2Alterstil2.jpg



    Insgesamt eine gelungene Veranstaltung. Besonders freut es mich auch immer wieder, wenn Leute aus dem Forum hier vorbeikommen und mal 'Hallo' sagen, was auch dieses Mal wieder der Fall war. Ich freue mich schon auf das nächste Feldbahnfest! Nächster regulärer Fahrtag ist dann am 02.06. zuum Modellbautag.



    Grüße aus Frankfurt,

    Rafael