Interessanter Betrieb auf der Döllnitzbahn am 26.04.19

  • Moinsen,


    dank des Besuches des Forummitgliedes Seilzugbremse mit seinem Sohn ging es gestern zur Heimatstrecke.

    Auch wenn wir " nur " im Zug mitgefahren sind, konnten wir einen interessanten und abwechslungsreichen Betrieb erleben.

    Los gings in Oschatz - Badewannenfahren ist scheeen..



    Ab Mügeln mit Vorpann



    Lokparade in Kemmlitz



    Wieder in Oschatz



    Es war für uns ein schöner Tag:winner:

    Euer Oschatzer Saarsachse

    IV K - Fan

  • Moinsen,


    ab Kemmlitz wurde dann im Sandwichbetrieb nach Mügeln gefahren. Ich vermute mal das es im Zusammenhang mit dem Ausrangieren der Badewanne zusammen hing.

    Grüße

    Der Saarsachse

    IV K - Fan

  • Moinsen,


    achso der Birnenweg ist wieder Tierfrei und der Raps blüht auch schon ganz gut.

    Bilder folgen...

    Der Saarsachse

    IV K - Fan

  • Hallo,


    ja es war gestern ein Ausflug, der sich wirklich gelohnt hat, auch dank der netten Gespräche mit dem Saarsachsen.

    Für einen regulären Dieselfahrtag, war einiges geboten: Vorspannlok, Sandwich-Betrieb, Aussichtswagen, Rangierfahrten...

    Schade daß dieses Angebot von Anwohnern und Eisenbahnfreunden kaum angenommen wird. Wir waren auf der ganzen Fahrt Oschatz - Kemmlitz - Oschatz die einzigsten Fahrgäste...

    Es war schließlich ein Ferientag bei bestem Wetter.

    Es muss doch nicht immer Dampf sein, diese 80 Jahre alten Diesel - Oldtimer verbreiten auch historisches Flair. Außerdem zahlt man hier nur den normalen Verbundtarif.

    Die Strecke ist auch so absolut sehenswert.

  • So, aus Mügeln zurück...also ich muss sagen der Zug war heute gut besucht als er grade von Oschatz in Mügeln eintraf.

    Danach allerdings nicht mehr.


    Was ich nicht ganz verstanden habe, wieso man nicht mit dem Triebwagen solo fährt, wenn man schon mit nur 2 Wägelchen und nichtmal einem

    Gepäckwagen fährt. Aber wird schon seine Gründe haben :).


    Die Halle wird übrigens Tatsache schon genutzt. :ok:



    Übrigens konnte mir der Zugführer nicht sagen, ob die Halle noch Seitenverkleidungen bekommt, er meinte nur das es noch alles sehr Wild aussieht.


    LG Markus

  • Hallo, dann ist die schöne Zeit vorbei, als man nochmal so schnell Alt-Fahrzeuge ablichten konnte. Ein Gutes, sie verschwinden "unter-Dach" und sind so wenigsten vor den Wetter-Unbilden geschützt.

    mit Gruß aus Gernsheim

    Rainer :wink: