Weichen ohne Elektrik

  • Halle Leute,

    Ich möchte bei meinem Bahnhof Weichen ohne Antriebe schalten können und wollte mal fragen ob jemand weiß wie man sowas baut.

    Am besten eine Technische Zeichnung oder ein Bild wie sowas aussieht.

    Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

    MfG

  • Moin Heizer,


    also ich habe es mir sehr einfach gemacht und fluppt wirklich sehr gut! Im Nachhinein kam dann noch der Servoantrieb dran, aber das frisst dann wirklihc Zeit!!! Der manuelle Antrieb ist aber schnell gemacht. Das Prinzip sollte leicht erkennbar sein. Der Weg des Schalters wird nach oben zur Weiche gespiegelt und ergibt bei einer 8mm-Platte ziemlich genau dem Weichenweg. Die Rasten des Schalters halten die Weiche locker in Position und machen natürlich auch die Polarisation.

    Zur Bedienung ohne Servo lässt Du die Stange unten einfach weiter heraus und baust dort Holzschieberchen dran.


    Du benötigst also Schalterchen, Metallwinkel, Schrauben und Federstahldraht. Dazu natürlich ein paar Werkzeuge. Das Durchboren des Schalterhebelchens bedarf etwas Übung, aber irgendwann hat man den Dreh raus. Per Hand braucht man etwa 2min pro Schalter....geht also.




    Viele Grüße,

    Lenni

  • Ich nochmal: übrigens wird eine Antrieb mit Servos wirklich nicht sehr viel teurer. Etwa 2,- pro Weiche. Dazu brauchst DU einen Arduino, Servos, einige Schalter und viel Kabel!!

    Wenn Du das vor hast, empfehle ich Dir das von BEginn an zu machen, wenn Du das Modul noch gut "upside-down" legen kannst. Sonst ist es viel Überkopf-Arbeit steifer Nacken, schmerzende Knie und lange Arme inklusive!!!


    Viele Grüße,

    LEnni

  • Ich nochmal: übrigens wird eine Antrieb mit Servos wirklich nicht sehr viel teurer. Etwa 2,- pro Weiche. Dazu brauchst DU einen Arduino, Servos, einige Schalter und viel Kabel!!

    Wenn Du das vor hast, empfehle ich Dir das von BEginn an zu machen, wenn Du das Modul noch gut "upside-down" legen kannst. Sonst ist es viel Überkopf-Arbeit steifer Nacken, schmerzende Knie und lange Arme inklusive!!!


    Viele Grüße,

    LEnni

    Ich möchte die Weichen so schalten wie er es bei seiner Anlage gemacht hat.



    Also mit diesen Knaufen am Modullrahmen.

    Ich weiß halt nicht wie die Mechanik aufgebaut ist.

  • Na da kannst Du mein Konzept von oben verwenden. Gerade wenn die Weichen parallel zum Anlagenrand liegen, ist das ganz einfach. Du führst dann die Rundstäbe zu dem Schalter und stecks ihn auf den Stelldraht drauf...fertig! Hatte ich auch anfangs so und hat sehr gut funktioniert.