Güterverkehr beim Molli

  • Hallo Bimmelbahner,


    in den letzten 2 Wochen nahm ich an 2 Unterschiedlichen Fotozugveranstaltungen teil. Zum einen am "Ostseedampf" von Tanago, vom 04. Mai bis 05. Mai, und zum anderen am Güterzug - Fantag der Mecklenburgischen Bäderbahn am 11. Mai teil.

    Großes Thema an beiden Veranstaltungen war der Güterverkehr beim Molli der 60er Jahre, um welches ich hier im Forum ein wenig berichten, sowie einige Ausschnitte in Bildern von den Veranstaltungen zeigen möchte. Dieser wurde mit dem 31.05. 1969, also in ein paar Tagen, vor genau 50 Jahre beim Molli eingestellt.

    Auf den Inhalt eines kurzen Berichtes zum Güterverkehr, stütze ich mich auf Eisenbahnliteratur, Erzählungen und gebe keine Garantie auf die Richtigkeit von Angaben. Des weiteren bin ich persönlich leider kein Zeitzeuge dieser Zeit.

    Sollte jemand Unstimmigkeiten feststellen, sowie Zeitzeuge dieser Zeit sein und davon berichten möchte, sowie Bilder ect. dazu beitragen können, kann dieser es gerne in diesem Beitrag tun. Auf Grund der vielen Aufnahmen der Veranstaltungen, welche etwas Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen, werde ich nur einen Teil hier veröffentlichen, sowie erstmal nur auf die Tanago Veranstaltung eingehen können.


    Bespannt wurde der reine Güterzug der Tanago Veranstaltung, sowie der Gmp vom Güterzug-Fantag der Mecklenburgischen Bäderbahn

    mit 99 331.


    dsc_0707g7jc4.jpg


    dsc_0798stj0d.jpg

    Güterverkehr beim Molli


    Mit Verlängerung der Strecke zum heutigen Ostseebad Kühlungsborn im Jahr 1910 , wurde neben dem ganzjährigen Betrieb der Bäderbahn , auch der Güterverkehr eingeführt. Dieser lief in den Anfangsjahren nur spärlich an, jedoch aufgrund von fehlenden Lastkraftwagen und schlechten Straßenzuständen gewann dieser an Bedeutung. Zu den Güterverkehrsstellen zählte mit Großer Bedeutung als Umschlagbahnhof von Normalspur auf Schmalspur Bad Doberan, die vorrangig für Landwirtschaftliche Produkte Ladestellen Vorder Bollhagen und Hinter Bollhagen mit Feldbahn, der Bf Heiligendamm, der Bf Kühlungsborn Ost sowie der Bf Kühlungsborn West.

    Die Ladestellen Hinter Bollhagen wurde bereits kurz nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1946 und Vorder Bollhagen ende der 50er Jahre stillgelegt.

    Mit dem Molli wurden unter anderem Düngemittel, Zuckerrüben, Baustoffe, Rübenschnitzel, Kohle transportiert. Aber auch Fisch von Räuchereien in Heiligendamm, hauptsächlich für Hotels in Kühlungsborn.

    Zu den Verkehrszeiten, sowie Bildmaterial der Güterzüge gibt es leider nur wenig Dokumentationen darüber. Bekannt ist unteranderem, dass diese vorrangig in der Nacht, an Tagesrandlage jene zur Bereitstellung von Wagen an den Ladestellen und ein Nahgüterzug zwischen Heiligendamm und Kühlungsborn zum Transport von Fisch, sowie die Rücküberführung derer Ladungskisten verkehrten. Des weiteren verkehrten Häufig am Tag, die letzten Personenzügen als Güterzug mit Personenbeförderung. Bedarfsgüterzüge am Tage sind ebenfalls nicht auszuschließen, wie ich einer Szene aus dem Film "Dampf bei Reichsbahn - Teil 5 Schmalspur-Paradies DDR" von Ton Pruissens, in der mit einem aus einem Oberlichtwagen und offenen Güterwagen gebildetem Güterzug, entnehmen kann.

    Bilder zur Tanago Veranstaltung Ostseedampf 2019


    dsc_0117oikpz.jpg


    dsc_021794kub.jpg


    dsc_0230f5kv4.jpg


    andersteilkstebeiheilm1jyd.jpg

    dsc_0286xwjcf.jpg



    andersteilkstebeiheil2ejmt.jpg


    dsc_0962y4jpt.jpg


    dsc_0444nykj6.jpg


    dsc_0595iljt0.jpg


    dsc_0538axjii.jpg


    dsc_0690apkzn.jpg


    Das sollte es erstmal , gewesen sein. Wie schon geschrieben, werde ich den Beitrag zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Bilderbogen über den Gmp des Güterzug- Fantag vervollständigen, da die Bearbeitung der Bilder etwas Zeit in Anspruch nimmt. Sollte Interesse bzgl. Bilder zum reine Güterzug von Tanago bestehen, stelle ich auch noch dazu weitere in diesem Beitrag ein.

    Ich danke allen Veranstaltern und Mitwirkenden Personen die zum gelingen dieser schönen Tage beigetragen haben und verbleibe mit schönen Grüßen von der Küste.


    Stefan24:wink:


    PS: Natürlich begrüße ich auch Bilder anderer an diesen Veranstaltungen teilgenommener Mitglieder des Forums, in diesem Beitrag.

    2 Mal editiert, zuletzt von Stefan24 ()

  • Na das sind aber sehr ansprechende Bilder vom Molli! Vielen Dank, gefällt mir ausgesprochen gut. Vor allem Bild 8 finde ich sehr authentisch wirkend.


    Grüße,

    Lenni

  • Hallo


    Gefällt mir dieser Bilderbericht.Nur zweiwas Tanago?

    Und das Einfahrsignal hat ungewöhnliche Farbe.Hat das einen Grund?

    Gruß
    Harald a.F.

  • Hallo Stefan,


    auf keiner anderen Bahn ist Güterverkehr nach meinen Gefühl so selten wie beim Molli, daher besonderen Dank für diese Fotos!

    Viele Grüße,
    Eckhard

  • Hallo!


    Ein herzliches Dankeschön für diese sehr interessanten Bilder da vom Molli, mir ist es bis dato noch nicht gelungen,

    diese Bahn mit Güterverkehr abzulichten.


    Ganz große Klasse, ich schaue mir gern weitere Fotos von anderen Teilnehmern dieser Veranstaltung an.


    Beste Grüße von


    ebn-freund/(HGW)

    Beste Grüße von


    _________________________


    ebn-freund

  • Wow, Stefan, die Bilder sind sowohl wegen der Seltenheit als auch motivlich der Hammer: jedes einzelne ein perfektes Kalenderbild.:thumbup:

    Danke, dass du sie mit uns teilst!:)

    _________________________
    Gruß aus dem Bergischen Land


    Thomas

  • Hallo Bimmelbahner,


    Vielen dank für das bisherige Feedback und Likes. Da ich bisher positiv Überrascht bin , dass dieser Beitrag anklang findet, habe ich noch einige Bilder im Anhang bzgl. des Fotogüterzuges von der Tanago Veranstaltung.


    dsc_0048phj1e.jpg


    dsc_0198bzj7k.jpg


    dsc_0279l5jfy.jpg


    dsc_1004r2jzp.jpg


    dsc_0905dxjc4.jpg


    dsc_09685pkq1.jpg  

    dsc_04758gj17.jpg


    dsc_0567rkjpp.jpg


    dsc_0523dhjc6.jpg


    dsc_0627hqkas.jpg


    dsc_07868fjpw.jpg


    dsc_0717jyjip.jpg


    dsc_0850jgk64.jpg


    Schöne Grüße Stefan24:wink:

    6 Mal editiert, zuletzt von Stefan24 ()

  • Hallo..

    Ich möchte mich auch für die schönen Bilder dieser Sonderfahrten bedanken.

    Eins schöner als das andere..

    Besonders reizvoll finde ich das Bild mit dem dezent platzierten Rostocker Ikarus 66 als schmückendes Bauwerk auf der Allee Straße an der Rennbahn..

    Wirklich an alles gedacht..:klatsch:

    Aber bei dieser Veranstaltung waren doch bestimmt noch mehr Fotografen von Rang und Namen anwesend?

    Mich wundert, daß sich noch keiner der üblichen Verdächtigen an Deinen tollen Beitrag drangehangen hat, weder mit aktuellem Material oder auch mit älteren Aufnahmen aus der Epoche, die da bei der Veranstaltung nachgestellt werden sollte.


    Ich freue mich immer über Bilder vom Molli, der hier sehr selten zu sehen ist.


    Dank auch an die Eisenbahner und Vereinsmitglieder, welche mit Ihrem Wirken in den zurückliegenden Wochen und Monaten und Jahren die Fahrzeuge für die Züge zum Teil geborgen, aufgearbeitet, beschriftet haben.

    Der Grundstein für weitere schöne Themenfahrten ist somit offensichtlich nun auch beim Molli gelegt worden.


    Gruß, Thomas