Gesucht wird für den gezeigten Straßenbahn-Beiwagen eine Maßskizze, Zeichnung etc.

  • Hallo RK3,


    auch Dir Danke für Deine Antwort, leider ist es dieser in Leipzig gezeigte Beiwagen auch nicht, genauso wie in Berlin, auch dieser ist es nicht.

    (Kürzlich habe ich über ein anderes Forum versucht, an solch eine Beiwagen-Zeichnung zu kommen, es hat mir auch jemand vom Zwickauer Verein geantwortet, man wolle sich im Archiv um eine Zeichnung bemühen, leider auch noch nichts, es ist anscheinend nicht ganz so einfach, auch in der Zeitschrift Straßenbahn-Magazin war eine Beitrags-Folge in zwei Heften, allerdings auch "ohne" diese von mir gewünschte Zeichnung, ein anschreiben dorthin ist meines erachtens sinnlos, man bekommt nur eine nicht sagende Antwort eines dortige Praktikanten - aber dies nur am Rande.)

    Dann gibt es Modellbauer, die auf anderen Seiten ihre in Ätztechnik erstellten Beiwagen der Zwickauer Tram vorstellen, auch dort reagiert man überhaupt nicht auf ein meinerseitiges Anschreiben.

    Endkonsequenz - wenn man etwas spezielles sucht, muß man sehr viel Geduld aufbringen, doch irgend wann ist die auch mal zu Ende.

    Meint mit besten Grüßen


    von ebn-freund/(HGW)

  • Hallöchen nochmal,

    der Beiwagen lässt mir keine Ruhe. In Klingenthal wurden doch auch ehemals österreichische Triebwagen eingesetzt. Vielleicht kam der gesuchte Beiwagen ja auf ähnlich verschlungenen Wegen (oder sogar im gleichen Zug?) nach Sachsen? In Wien gab es die Beiwagenreihe H, vielleicht musste solch ein Wagen eine "Reko" über sich ergehen lassen? Die Fenster sehen jedenfalls nach Eigenbau aus, so kleinteilig wurde meines Wissens seit den 1920er Jahren nicht mehr gebaut.

    Hast du noch mehr Bilder dieses Wagens? Evtl. könnte man ja einige Maße abgreifen & daraus eine einigermaßen brauchbare Zeichnung anfertigen?

    MfG RK3

  • Hallo ebn-freund,


    bei dem gesuchten Beiwagen handelt es sich um einen Niederflurwagen mit Mitteleinstieg, der 1928/29 von Christoph & Unmack AG Niesky und der Zwickauer Fahrzeugfabrik vormals Schumann AG in einer Stückzahl von 20 Stück für die Zwickauer Straßenbahn gebaut wurde.

    Mit einer Fußbodenhöhe von 550 mm über SO und ohne Stufe im Innenraum waren sie damals sehr innovativ. Eine gute Beschreibung einschließlich der Hauptmaße befindet sich im Buch "Straßenbahn in Zwickau" von Klaus Reichenbach (Verlag Kenning).

    Eine veröffentlichte Skizze ist mir nicht bekannt.

    Ich bin mit diesen Fahrzeugen als Fahrgast öfters mitgefahren, meist wurden sie von den 1926 gebauten Sachsenwerktriebwagen gezogen. Die letzten Wagen wurden in den 70er Jahren ausgemustert.


    MfG

    Sfz-Freund

    Einmal editiert, zuletzt von Sfz-Freund ()

  • Hallo Sfz-Freund,


    auch ich kenne diese Wagen zur Genüge, auch ich bin aus dem Jahrgang, wo ich noch mitfahren konnte.

    Auch kenne ich die gedruckten Angaben aus der Literatur, die von der Zwickauer Tram vorhanden ist.

    Auch in dem im Mai diesen Jahres erschienenen Buch von Dr. Steffen Schranil mit dem Titel

    Verkehrs- und Technikgeschichte der Zwickauer Straßenbahn

    (Ein verkehrswissenschaftlicher Blick auf 125 Jahre Stadtbahngeschichte von 1894 bis 2019)

    befindet sich nicht das von mir gesuchte!


    Das Kenning-Buch ist in meinem Besitz, doch leider befindet sich auch dort, außer ein paar Angaben von Abmessungen

    - keine Skizze/Zeichnung, die ich da eben suche für den Modellbau.


    Beste Grüße von


    ebn-freund/(HGW)


    Hier noch ein Nachsatz:

    Das von mir erwähnte Buch von Dr. Steffen Schranil

    hat nachfolgendes ISBN-Nummer

    ISBN 978 394 488 11 26, verlegt vom Zwickauer Unternehmen FÖRSTER & BORRIES

    Abgegeben wird es zu EURO 30,00

    Einmal editiert, zuletzt von ebn-freund ()

  • Hallo RK3,

    leider besitze ich keine richtige Frontansicht von diesem von mir in Zeichnung gesuchten Wagen-Typ,

    auch in der bei mir vorhandenen Literatur gibt es keine solchen Bilder/Fotos,

    eventuell hätte ich da selbst schon etwas machen können, wie von Dir vorgeschlagen.


    Schade eigentlich, doch wohl noch nicht zu ändern


    Beste Grüße von


    ebn-freund/(HGW)

  • Hallo Ebn Freund,


    ich könnte das haben was du suchst, hab ich als 1:87 Zeichnung Ende der 80ern mal aus Zwickau bekommen. Schick mir bei Interesse mal ne PN. Aus Urheberrechtsgründen möchte ich die hier nicht einstellen


    Viele Grüsse


    Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    ich freue mich riesig und bedanke mich jetzt schon für diese Hilfe,

    das es nun doch noch geklappt hat mit meiner recht lange dauernden Suche für diese Zeichnung!!!


    Beste Grüße von


    HGW

  • Hallo Ulrich,

    wäre es möglich mir auch eine Kopie des Planes zuzusenden? Ich zwar jetzt nicht sofort beginnen zu bauen, aber hinter dem Gotha-TW sieht der Wagen richtig klasse aus!

    MfG RK3