Dampfbahn Magazin Spezial für Infrastrukturfreunde

  • Hallo Peter,


    diese Antwort (als PDF erhältlich) wollte ich ebenfalls gerade schreiben, aber Du bist mir zuvor gekommen.


    Gruß Karl-Heinz

    Karl-Heinz

  • Hallo,


    die PDF der "Sachsenreport" Gleispläne sind aber schlecht eingescannt worden. Da fehlen leider bei den Doppelseiten einige Zentimeter von den Gleisplänen. Z.b. Wolkenstein.


    Grüße,

    Daniel

  • Ja und nein: denn die Sachsen-Reporte haben eine sehr gute Auflösung, sodass man in der digitalen Version fantastisch vergrößern kann und auch wirklich alles lesen und erkennen kann.

    Es stimmt aber, dass in der Mitte einer jeden Doppelseite ein Stückchen fehlt, das ist merkwürdig, aber vielleicht nicht so tragisch. Für mich überwiegt der positiv Zoom-Faktor und möchte die digitale Augabe sehr empfehlen.


    Insgesamt ist eine Druckausgabe natürlich deutlich übersichtlicher, aber das ist liegt in der NAtur der Dinge.


    Viele Grüße,

    Lenni

  • Hallo,

    man kann die Reporte auch in gedruckter Form antiquarisch erwerben...

    Ich habe dafür, unter der Prämisse nicht mehr als den ursprunglichen Preis zu zahlen, etwas über 2 Jahre gebraucht. Manche Hefte werden wie sauer Bier angeboten, andere sind recht rar. Aber wer Zeit hat, sollte diese Alternative nutzen.


    VG

    Norman

  • Hallo in die Runde,


    zum Glück habe ich alle damals erschienenen Hefte,

    sollte jemand etwas bestimmtes suchen, so sollte dieser ruhig mit mir Kontakt aufnehmen.


    Im neuen Heft Nummer 31 des DBM-Verlages ist zum Beispiel von meiner Hausstrecke der WCd-Bahnhof Carlsfeld angekündigt,...


    ...allerdings war dieser auch mal in der Vergangenheit in dem Zeitraum des Erscheines dieser SACHSEN-REPORT-Hefte angekündigt,

    gebracht hat man diesen aber nicht!


    Nun bin ich ja mal gespannt, ob man 2020 daran denkt?!


    (Und anzumerken ist noch, das sicherlich auch andere Schmalspur-Bahnhöfe, die jetzt neu für's Heft 31 angekündigt wurden,

    nicht in den alten Heften mit drinnen waren,.....einen diesbezüglichen Vergleich habe ich allerdings noch nicht angestellt.)


    Meint mit besten Grüßen


    ebn-freund/(HGW)

  • Nun ist auch mein Exemplar in Österreich angekommen und ich finde dieses Heft auf den ersten Blick wirklich gut gelungen. Auch die Faltseite vom Bahnhof Triebischtal als gesamte Übersicht finde ich gelungen, wenn auch diverse Schriften der Abbildungen durch die Verkleinerungen schlecht zu "erahnen" sind.


    Ich freue mich auf alle Fälle schon auf den 2.Teil :-)

    Viele Grüße
    Thomas