MDR sucht Augen- und Zeitzeugen vom HSB-Unfall am 21.08.1994

  • Hallo,


    mein Name ist Sven Bormann. Ich arbeite als Redakteur für die Sendereihe „Lebensretter“ des Mitteldeutschen Rundfunks. In einer unserer nächsten Sendungen möchten wir uns mit dem Unglück der Harzer Schmalspurbahn bei Drei Annen Hohne vom 21.08.1994 beschäftigen und ich bin auf der Suche nach Augen- und Zeitzeugen sowie Bild- und Videomaterial. Die HSB wissen von unserem Vorhaben und unterstützen uns.


    Ich freue mich über jede Wortmeldung und bin unter sven.bormann@saxonia-entertainment.de oder 0341-35004109 erreichbar.


    Herzlichen Dank und viele Grüße aus dem sonnigen Leipzig


    Sven


    PS: Der Admin ist über meine Anfrage bereits informiert worden.