Betrieb bei der Preßnitztalbahn

  • Hallo Cevin,

    Traktorlampen als Spitzenlicht waren auf der alten WJ-Linie zu DDR-Zeiten Gang und Gäbe. Es ist also ein schönes Detail das der IV K gut steht, auch wenn es der damaligen Mangelwirtschaft geschuldet war.

    Interessant zu wissen wäre, ob die 94 jemals vorher in Jöhstadt war. Sie war ja gefühlt ewig auf der WCd und hat dann vor 42 Jahren Deutschland verlassen.

  • Moinsen,


    gemäß der " IV K-Bibel " der SSB-Medien von 1974 bis 1976, im EK-Buch 1974 bis 1977. Im EK-Buch sieht man, das diese Art von Lampen wirklich typisch für die Strecke war. Leider gibt es kein Bild von der 594 von vorn auf der Preßnitztalbahn.

    Der Oschatzer Saarsachse

    IV K - Fan

  • Hallo Leute,


    diese Treckerlampen gehören zur alten Preß untrennbar dazu, wie das Amen in der Kirche.

    Es hat natürlich auch normale Loklaternen als Spitzenlicht gegeben, aber diese kleinen Funzeln mit und ohne Glas ließen immer gleich eine Einordnung zu.

    Da sie nicht fest angebaut waren und sind, ließen sie sich freizügig tauschen, so dass jede Lok mal mit, mal ohne diese Lampe daher kommen konnte.


    Ich wünsche Euch allen ein frohes Pfingstfest!


    Viele Grüße


    Dampfachim

  • Hallo,


    nachdem nun schon geklärt ist, dass es von der 99 594 sehr wohl auch unzählige Fotos von der Strecke Wolkenstein - Jöhstadt gibt, noch ein Kommentar dazu:


    gemäß der " IV K-Bibel " der SSB-Medien von 1974 bis 1976, im EK-Buch 1974 bis 1977.


    Das eine Jahr Unterschied war ein Fehler von mir, als ich beim Lektorieren des EK-Buches von 2004 nicht bedachte, dass die Einsatzfristen der Lok schon 1976 abgelaufen waren. Die Lok hat dann aber erst 1977 die WJ nach Norwegen verlassen.


    Mit vielen Grüßen


    André

  • Interessant zu wissen wäre, ob die 94 jemals vorher in Jöhstadt war. Sie war ja gefühlt ewig auf der WCd und hat dann vor 42 Jahren Deutschland verlassen.

    Natürlich...bis 1973 war sie in Kirchberg, dann kam sie bis 1974 noch hoch nach Schönheide Mitte, bevor es in Preßnitztal ging.

    Stellvertretend zwei Bilder von 1972, beim zweiten Bild schlagen wir quasi einen Bogen zur Preß mit 99 1590-1, in der Mitte 99 1585-1.




    VG!

  • Es gibt tatsächlich auch noch Einsatzfotos der 594 auf der WJ vom Januar ‘77!


    Da werden wir mal ins Betriebsbuch sehen müssen, vielleicht steht da die Auflösung drin...


    Es grüßt

    Blüm

    Einmal editiert, zuletzt von Blüm ()